Gerüchte&LeaksNewsWindows Phone

Gerücht: Motorola Solutions arbeitet an erstem Windows Phone

Motorola

Kommt da wirklich bald ein Windows Phone mit Motorola Logo auf uns zu?

Ein neuer Benchmark-Eintrag der Basemark OY (finnisch für GmbH) deutet jedenfalls auf ein Gerät mit Microsoft-Betriebssystem der Motorola Solutions hin. Leider gehen nur sehr rudimentäre Informationen aus dem Eintrag hervor: Das unter der  Bezeichnung TC70xx11 geführte Gerät besitzt demnach ein Display mit einer Auflösung von 1280×768 Pixeln sowie einen nicht näher spezifizierten Dual-Core-Prozessor. Als Betriebssystem wird Windows Phone angegeben. Die Benchmark-Ergebnisse sowie die Angaben zum Prozessor lassen somit auf ein Gerät mit eher geringen Leistungen schließen.

Motorola wurde im Jahr 2011 in zwei eigenständige Unternehmen aufgeteilt: Motorola Mobility sollte von nun an für die Mobiltelefon-Sparte im Consumer-Bereich zuständig sein, während Motorola Solutions das Geschäftskundengeschäft übernahm. Nur etwa ein Jahr später wurde Motorola Mobility dann von Google aufgekauft, kurz darauf (Anfang 2014) aber an Lenovo abgestoßen, ohne dabei zu versäumen, sich etliche Mobilfunk-Patente unter den Nagel zu reißen. Motorola Solutions blieb von diesen beinahe schon perfiden aber sicherlich nicht ganz uncleveren Machenschaften dank neuer Eigenständigkeit verschont. Während der neue Besitzer Lenovo inzwischen ein erstes Windows Phone unter eigenem Namen offiziell bestätigt hat, blieb eine Ankündigung seitens des „echten“ Motorola (Solutions) bisher aus.

Die Modellbezeichnung TC70xx11 erinnert sicherlich nicht von ungefähr an den bereits existenten Android Touch -Computer TC70, welcher speziell für den Geschäftskundenbereich gefertigt wurde. Ob aber in naher Zukunft tatsächlich mit einer ähnlichen Lösung samt Windows Phone Betriebssystem oder vielleicht sogar Windows 10 Mobile Enterprise zu rechnen ist, werden wir hoffentlich schon sehr bald zu berichten wissen…


Quelle: Basemark via Softpedia

Vorheriger Artikel

JETZT LIVE: Eurovision Song Contest 2015 - Windows Phone App starten und (fast) direkt dabei sein!

Nächster Artikel

Zuerst für iPhone? Microsoft entwickelt mit FLOW angeblich "leichtfüßige" Email-Applikation

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Tom Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Tom
Gast
Tom

Yay… noch mehr Low-End…. Nur so am Rande… der erste Entwickler, der ein Highend-Gerät rausbringt, wird von den WPlern vermutlich wie ein Gott behandelt… ^^