Gerüchte&Leaks

Gerücht: Microsoft bringt neue Lumias auf MWC – keine Flagships!

mobile_world_congress_2015Laut WPDang dürfen wir von Microsoft 2 neue Windows 10 (Phones) auf dem diesjährigen Mobile World Congress im März erwarten. Wie die chinesische Seite weiter spekuliert, wird sich darunter kein Flagship Device befinden. Neue high-end Lumias sollen erst im Rahmen der Build Konferenz Ende April vorgestellt werden.

Dieses unbestätigte Gerücht halte ich für durchaus denkbar. Mein Tipp für den MWC 2015: Auf jeden Fall der Release des Lumia 1320 Phablet Nachfolgers. Ein weiterer möglicher Kandidat wäre eine Budget Version des Lumia 830, das in den letzten Tagen im Netz die Runde macht.

Was ich nicht erwarte ist ein weiteres Low-End Phone. Microsoft hat mit den kürzlichen Releases des Lumia 435, 532 und Lumia 535 die Einstiegsklasse bereits ausgiebig abgedeckt. Der nächste logische Schritt ist die Überarbeitung des Mittelklasse Segments und das 1330(?) haben wir bereits vor mehreren Wochen in einem Leak gesehen. Die nächsten Lumia Flaggschiffe werden wohl erst mit Windows 10 auf den Markt kommen – was allerdings schon im Sommer so weit sein könnte.

Das „Budget“ Lumia 830 (RM-1072) soll ähnliche Specs wie das „große“ 830 aufweisen. Lediglich die Kamera mit nur 8.7 Megapixeln, bildet die Ausnahme.

Als ehemaliger Besitzer de Lumia 1320 würde ich mich sehr über einen Nachfolger freuen. Die Phablet Sparte ist durch die längere Akkulauftzeit und vor allem der neuen Windows 10 Features eine verlockende Option.

 

Was denkt ihr? Falls wirklich zwei Windows 10 Phones kommen, welche könnten es sein?


 

Quelle: WPDang via Winbeta

Vorheriger Artikel

Huawei: Kein Windows 10 (Phone) geplant!

Nächster Artikel

Da geht was! MediaMarkt Online jetzt mit Microsoft Store im Store

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: