AppsGerüchte&LeaksWindows 10Windows 10 Mobile

[Gerücht] Messaging Everywhere angeblich vor Comeback in Nachrichten-App

Nachrichten & Skype

Es wäre eine weitere Runde Ping-Pong rund um Microsoft’s Messaging Everywhere-Feature. Erst baut man das Feature ein, nur um rund ein Jahr später festzustellen, dass man es nicht sauber gebacken kriegt. Und mit dem Redstone 2-Update soll es nun sogar ein Comeback feiern.

Zumindest, wenn man dem Tweet von „Core Insider Program“ glauben will. Denn angeblich wurde Microsoft für das Entfernen der Funktion mit dem Anniversary Update stark kritisiert – so stark, dass die Redmonder nun nachgeben und das Feature wieder implementieren wollen:

Und um gleich noch zu untermauern, dass es sich bei dieser Meldung nicht um einen Fake handelt, wurde ein Screenshot der Nachrichten-App in der neusten Version nachgereicht:

Dabei fällt auf, dass die installierte App auf jeden Fall eine höhere Nummer aufweist, als z.B. die auf meinem Lumia 640 installierte Version (mit der aktuellsten Build und allen Updates):

Nachrichten App Windows 10 Mobile Redstone 1

Will Microsoft die Funktion nun tatsächlich nochmals in die Nachrichten-App integrieren und nicht in die Skype UWP App? Ich setze da mal ein dickes Fragezeichen hinten ran und glaube eher, dass die Version früher erstellt worde, als die Aktuelle. Sollte Microsoft sich wirklich zu einem Comeback entschliessen, werd ich aus dem Konzern wirklich nicht (mehr) schlau…

Was meint Ihr? Comeback in der Nachrichten-App oder doch eher ein Fake? Lasst es uns wissen!


Quelle: Twitter

Vorheriger Artikel

WhatsApp Beta nun auch regulär für Windows Smartphones erhältlich

Nächster Artikel

Microsoft veröffentlicht Chrome zu Edge Extension Portierungstool

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

12
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
lachsackLinusWPTOM2Blade VorteXxspaten Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Cryx
Mitglied

Hm, als ich nun neulich mein Surface Book geupdated habe hatte ich auf einmal alle Handy-Nachrichten darin. Alle SMS, die danach kamen, hingegen nicht.

Mario
Mitglied

Ich fand die Integration in die Nachrichten-App auch besser und freue mich auf das Comeback 🙂

lachsack
Gast

Ja besser als in skype … Viel besser ??

Markus
Gast

Ich hoffe das es ein Comeback gibt und endlich dieses Hin und Her aufhört und vor allem so wie jetzt kann es nicht bleiben. Nichts halbes und nichts ganzes. Wozu braucht man die Nachrichten-App sonst auf dem Desktop? Entweder man macht das deinstallierbar, so wie endlich auch die Telefon App oder man baut es eben aus.

spaten
Mitglied

Genau meine Meinung!!!

lachsack
Gast

Ja oder man lässt sie da und ergänzt sie eben entsprechend für Messaging Everywhere

MrGh00st
Mitglied

Das Problem ist, dass Telefon und SMS eigentlich zwei verschiedene Dinge sind, mit Skype aber „vereint“ werden. Deshalb gab es trotz Skype-Integration ja die Nachrichten UND die Skype-Video-App. Konsequent wäre mMn, die jetzige Skype UWP so auszubauen, dass ich bei Bedarf auch meine normalen SMS und Mobilfunkgespräche über diese App starten kann, oder ich trenne beides einfach strikt voneinander. Diese halben Sachen gehen mit der Zeit echt auf die Nerven…

Cryx
Mitglied

Kann aber doch nicht sooo schwer sein, weil es erstens bereits ging und andere das auch können (Apple hat SMS/MMS und iMessage in einer Spp, und unter Android gehen fich auch SMS mittels Hangouts-App, oder?) Außerdem wird es für MS langsam Zeit, auch die RCS-Videotelefonie endlich einzubauen…

Blade VorteXx
Mitglied

Dann würden sie das feedback ja wirklich ernst nehmen!

TOM2
Gast
TOM2

Vorteil von Skype wäre, dass das Synchronisieren plattformübergreifend funktionierten könnte.
Btw. im offiziellen Build funktioniert der Sync der Nachrichten (PC 1607 offiziell, Windows Phone 1511 offiziell).

LinusWP
Gast
LinusWP

Nun ja, der Screenshot beweist an sich ja nicht viel, denn so eine „einfache“ UI ist ja nicht schwer nachzubauen. Aber zutrauen würde ich es Microsoft durchaus, so ein „Ping-Pong-Spiel“.

lachsack
Gast

Das stimmt das war auch mein erster gedanke das ist mit dem schwarz echt nicht so schwer aber ich denke trotzdem es ist echt