NewsWindows 10Xbox

Für Xbox und PC: Fallout Shelter kommt in den Windows Store

Mit Fallout Shelter landete Bethesda einen genialen Marketing Coup zum Rollenspiel-Hit Fallout 4. Die Bunkersimulation stand 2015 lange Zeit in den Download Charts von iOS und Android, Windows Phones blieben leider außen vor. Aber auch nach dem Release von Fallout 4 wurde an Fallout Shelter weitergearbeitet und eine PC-Version über einen Bethesda-Launcher veröffentlicht.

Nun hat Microsoft über Xbox Wire bekannt gegeben, dass das kurzweilige Spiel ab dem 7. Februar auch im Windows Store für PC und Xbox One bereitstehen soll. Die App wird Play Anywhere unterstützen, ihr könnt also am PC und an der Xbox auf die gleichen Spielstände zugreifen. Außerdem wird der Xbox-Controller voll unterstützt.

Fallout Shelter lässt euch in die Rolle eines Bunkeraufsehers schlüpfen. Ihr müsst für das Wohlbefinden der Bewohner sorgen und solltet dabei die einzelnen Ressourcen im Blick behalten. Um an zusätzliche Waffen und Kronkorken zu kommen, solltet ihr die Bewohner auch ins Wasteland schicken und selbiges erkunden lassen. Diese Erkundungen sind sogar nötig, um einige Quests durchzuführen. Diese Aufgaben bringen eure Bewohner zu verlassenen Städten oder alten Bunkern, wo Gefahren wie RAD-Kakerlaken oder sogar Todeskrallen auf sie warten. In verschiedenen Updates kamen nach und nach Features wie Crafting, Zerlegen von Loot, Haustiere und neue Räume hinzu. Fans können sich sogar über einige Berühmtheiten aus dem Wasteland freuen.

Da mit Play Anywhere sowieso eine UWP-App erforderlich ist, hofft der Optimist in mir, dass auch eine Version für Windows 10 Mobile nachgeliefert wird.

Werdet ihr Fallout Shelter spielen?


Quelle und Bild Xbox Wire

Vorheriger Artikel

[Leak] Screenshots zeigen erstmals Windows Cloud

Nächster Artikel

Microsoft bestätigt Outlook Add-Ins auch für Windows Mobile

Der Autor

Florian_L

Florian_L

"Seal the deal and let's boogie for a while"

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
13 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
16 Comment authors
Patric .RStahlreckdrodaMoccaDigger Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
_Daniel_
Mitglied

Ja klar! Geeeiiilllll

scorpSW
Mitglied

Wie ich im vergangenen app gap Artikel schon schrieb… 1,5 Jahre später. Die eigenen erfolge mit seinen Freunden zu teilen und sich auszutauschen kann man knicken, da diese schon lange nicht mehr spielen. Wäre ähnlich mit einer offiziellen pokemon app, nett gemeint, aber inzwischen nutzlos

Digger
Mitglied

Sofern in 1,5 Jahren Windows Mobile überhaupt noch irgendeine Relevanz hat….

Devil2015
Mitglied

Dem kann man nur zustimmen.

tscheppel
Mitglied

Sehr geil. Ich freu mich😍

Ohnry
Mitglied

Als alter Fan der Serie (alle Teile jeweils bei erscheinen gekauft und gezockt…) sicherlich. scorpSW bringt es aber auf den Punkt, die heißen Sachen kommen gefühlte Jahrzehnte später. Da sind zumindest bei meinen Teens die meisten Freunde schon wieder beim nächsten Hype. Da muss mehr Bewegung rein…

Murasame
Mitglied

Aufm Phone würd ich das sofort spielen!
Am PC eher nicht. Vielleicht wenn ich mal ein 2 in 1 hab?

Smarty van der Phone
Mitglied

Also mir ist es ehrlich gesagt egal, ob das Spiel grad noch hipp ist oder nicht. Das Teilen von Erfolgen ist für mich kein Spielspaßgarant. Ich erachte dieses ganze Erfolge- und Gamerscore-Gelumpe eh als total unnötig. Es kommt auf das Spiel an und wenn es gut ist, zocke ich es auch gerne Jahre später anstatt gar nicht.

DonDoneone
Mitglied

Jo geht mir genauso. In meinem Fall liegt es aber wohl eher am fortgeschrittenen Alter.
Musste an der Xbox mühsam alles deaktivieren. Ich will einfach nur spielen. Denn in meinem Freundeskreis bin ich eh fast der einzige, der überhaupt noch zockt.
Und ein bisschen vermisse ich auch die Zeiten in denen man ein spiel gekauft und dann einfach spielen konnte. Heute muss ich zwei Stunden installieren, dann wieder updaten usw usf…

Jack B.
Mitglied

Hab ich schon zur ‚Astoria-Zeit“ auf meinem Lumia gespielt. 😭

Rene
Mitglied

Auf jeden fall

Sit
Mitglied

Schön das ein Spiel für Windows mit Verspätung kommt. Noch schöner und in meinen Augen 👀 auch besser wäre es wenn man ein Spiel zeitgleich für alle am Markt vorhandenen Plattformen anbieten würde. Man kann ja auf den ganzen exklusiv kram, ich lock Kunden Mist verzichten. Nur meine Meinung.

Mocca
Mitglied

Ich glaube nicht an eine uwp app. Das wird eine portierung des pc games + neuentwicklung auf xbox sein. Das play anywhere ging vorher auch schon über die bethesda cloud. Dieser weg ist bescheuert aber ich denke sie werden es genau so machen. Wenn sie jemals eine uwp app in planung gehabt hätten, hätten sie sich die entwicklung der bisherigen pc version sparen können.

droda
Mitglied

Kommt es auch (wieder mal) nicht für die Playstation?

Stahlreck
Mitglied

Für Play Anywhere wird ne UWP zwingend benötigt? Wusste ich ja noch gar nicht ^^
Heisst also Resident Evil 7 ist ne echte UWP App? Also kein Win32 Game in nem UWP App container?

Patric .R
Mitglied

Das freut mich so fern sie auch Kostenlos ist wie im playstore und kein Geld kostet wie bei anderen spielen