AnwendungAppsWindows 10Windows Phone

Microsoft’s Foto-App erhält Update und zeigt nun belegten Speicher in OneDrive an

Foto-App

Microsoft’s Foto-App hat unter Windows 10 Mobile ein neues Update spendiert bekommen. Das Update hebt die App auf die Version 16.317.14282.0 an und bringt eine interessante Neuerung mit.

Wer das Update installiert und den Foto- und Video-Upload nach OneDrive aktiviert hat, der bekommt nun innerhalb der App angezeigt, wie viel Speicher Fotos und Videos im OneDrive belegen. Bei mir sind es ein paar Gigabyte mehr als üblich, weil ich noch ne *kleine* Seriensammlung im OneDrive zwischengelagert habe:

OneDrive

Aktualisieren lässt sich die App, wie üblich, im Store – oder über diesen Link:

Microsoft Fotos
Microsoft Fotos
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+
Vorheriger Artikel

Deal: Telefunken 22 Zoll Full-HD LED Fernseher für €99

Nächster Artikel

WindowsUnited-App erhält grosses Update

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

20
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
9 Comment threads
11 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
14 Comment authors
LeoScaversunriseMarcoKrueger Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ancarias
Mitglied

Und wieder ein Update nur für Insider. Wie schon beim Update von OneNote erhält mein Lumia 640XL DS den Update nicht.
Es wird aber der gesamte belegt Speicherplatz angezeigt und nicht nur der von Fotos belegte Speicherplatz.

Ostsee
Mitglied

Wenn Du meinst, das Update ist nur für W 10, magst Du recht haben. Mein 640 ds LTE W10 hat das Update ohne Insider heruntergeladen. M.E. Hat die Insider Einstellung nichts mit den Apps zu tun.

Scaver
Mitglied

Bei solchen Problemen hilft ein Hardresett… danach erst Build und Formate updaten (wenn vorhanden), dann den Store selber und erst dann die Apps.

PeterKmusic
Mitglied

Ich bin mal gespannt. Bei meinem Lumia 925 kommt alles komischerweise immer einen Tag verspätet

Salino24
Mitglied

Das hat wohl nichts mit dem 925 zu tun. Mir wied auch noch nicht die aktualisierte Version angezeigt – L830.

Scaver
Mitglied

Das ist normal. Updates sind nie sofort bei allem gleichzeitig verfügbar.

Eradiron
Mitglied

Bei mir sind es 159 GB von 1,2 TB 😛

Printfunktion fehlt noch immer -.-

Taeniatus
Mitglied

Die sollen die FotoApp aus Windows Phone 8.1 nehmen. Die in Windows 10 Mobile ist totaler Mist. Es dauer ewig bis die App die Fotos aktualisiert. Bin mit W10M überhaupt nicht zufrieden (bis auf die KartenApp – da aber auch nicht 100%). Seit dem Update auf WP 8.1 GDR 2 zickt der Bildschirm bei meinem L830. Unter W10M hat es den Flackern-Bug. Seit Nadella CEO bei MS ist, geht es rapide Bergab mit Microsoft.

Ancarias
Mitglied

Da muss ich Dir aber entschieden widersprechen, seit Nadella CEO ist geht es mit Microsoft steil bergauf. Auch wenn man das bei W10M noch nicht so richtig bemerkt. Es kommt auf das Gesamtbild an.

Taeniatus
Mitglied

Wie oben geschrieben, mir geht es nicht um die Zahlen sondern um die Qualität: Update „zerschießt“ gerade frisch installierten Windows 8.1, Notebook (Baujahr 2016 – original mit Windows 10) macht nach jedem Update Probleme und von Windows 10 Mobile ganz zu schweigen.

Scaver
Mitglied

Auch bei dir… Hardresett… hilft das nicht, liegt es am deinem Gerät! Und deine Aussagen zu Marla sind Schwachsinn! Die Zahlen von MS beiden das Gegenteil. Und ich persönlich war mit MS auch noch nie zufrieden.

Taeniatus
Mitglied

Hardreset bringt nichts und wenn ich für jeden HR das ich gemacht habe, 10€ kriegen würde, müsste ich dieses Jahr nicht mehr arbeiten. Das es am Gerät liegt, das bezweifle ich stark. Bin Insider von Anfang an und der Display – Flackern – Bug kam erst seit der Build 105xx also vorher war alles OK.
Ich meinte nicht die zahlen sondern die Qualität.

Raphael
Mitglied

Der OneDrive-Speicher wird in der Foto-App übrigens auch ohne aktivierten Auto-Upload angezeigt.

chr_tg
Mitglied

Ich konnte mich jetzt endlich dazu bewegen meine gesamte Musik und Fotosammlung auf onedrive zu verlegen. Und ich muss sagen, nicht schlecht. Das Streaming der Musik funktioniert und die Fotos werden auch alle in der Sammlung angezeigt. Das downloaden der Fotos geht dann auch relativ rasch. Aber ich gebe zu, meine Erwartungshaltung ist nicht sehr hoch. Ansonsten müsste ich zu Apple wechseln. Die haben das perfektioniert. Ich würde jetzt nicht sagen das seit Nadella bergab geht. Win10 ist für mich absolut der richtige Schritt. Microsoft geht momentan 2 Schritte zurück und hoffentlich bald 3 Schritte nach vorne.

Krueger
Mitglied

Wenn man denn noch drucken könnte…

Marco
Gast
Marco

Kann man:
Bild auswählen, Menü (…) antippen, Drucken auswählen 😉

sunrise
Mitglied

…auch in der aktuellen Version 14282.0 (gerade installiert auf dem Phone) ist da keine Option zum Drucken im Menü, ebenfalls nicht die bei Windows Central auch gezeigte Option living pictures als „stilles“ Bild anzuzeigen existiert nicht 🙁

Scaver
Mitglied

Du bist bestimmt Insider oder?

Leo
Gast
Leo

Nun, bei allen Geräten habe ich es drauf bekommen

630, 640 DS, 640 XL DS

jedoch nicht auf meinem 950 XL.

Das gilt auch für die Kamera App heute morgen.

Nun ja, warten wir einfach mal.