AnwendungAppsNewsWindows 10Windows 10 Mobile

Formel 1 goes universal: PitlaneOne nun als UWP App verfügbar

PitlaneOne (3)

Dieses Wochenende gastiert die Formel 1 wieder in Monaco, wo sich die Fahrer auf einer der spektakulärsten Strecken des Jahres messen werden. Und auch in der 62. Auflage gilt der bei vielen Fahrern berühmte Spruch „Monaco liebt dich, oder hasst dich“.

Wer das Rennen nicht vor dem TV-Bildschirm schauen kann, der informiert sich entweder über das Internet (z.B. in Form eines Live-Tickers), oder sucht sich dazu eine App. Im Android- oder iOS-Universum ist das keine grosse Sache, denn im Store sind einige Apps zu finden. Doch auch für die Windows-Plattform gibt es eine passende App von unserem Kollegen Sebastian, besser bekannt als „schumi1331“.

Seine App heisst PitlaneOne und bietet einen allumfassenden Überblick über alles rund um die Motorsport-Reihe. Dazu gehören Informationen zu den Fahrern, Teams, ein Kalender mit allen Terminen rund um die freien Trainings, den Qualifyings und den Rennen, die Ergebnisse, Live-Daten und auch News. Pünktlich zum Highlight der Saison, dem Monaco-Grand Prix, ist die App für PC- und Tablet-Nutzer als Universal App verfügbar. Die App wurde dabei komplett von Grund auf neu entwickelt und bietet folgende neuen Features gegenüber den bisherigen Versionen:

  • Es können jetzt bis zu drei News-Feeds eingestellt werden, die teilweise auch die Anzeige von Teaser-Bildern unterstützen
  • Im Live-Bereich gibt es jetzt nicht nur eine heruntertickende Uhr in den Trainings-/Qualifyingsessions, sondern auch Wetterdaten (Beta) und eine umfassende Twitter-Integrierung mit intelligenter Hashtag-Vervollständigung beim Verfassen
  • Die Kalender-Integration bringt alle Sessions in den Systemkalender, wahlweise auch mit Benachrichtigungen, damit Du ja kein Rennen mehr verpasst
  • Der neue “Do not spoiler”-Modus schaltet Live Tiles und App-Inhalte stumm, damit Dir Ergebnisse nicht mehr vorweggegriffen werden, falls Du ein Rennen nicht schauen konntest, aber aufgezeichnet hast
  • Continuum-Unterstützung
  • und noch vieles vieles mehr!

Für Nutzer von Windows 10 Mobile ändert sich nicht sonderlich viel. Wer die App bereits mit Windows Phone 8(.1) genutzt hat, wird feststellen, dass das UI weitestgehend gleichgeblieben ist. Für PC- und Tablet-Nutzer bringt die Universal-App aber ein grosses Upgrade. Ausserdem werden beide Versionen nun parallel weitergepflegt und bekommen auch zeitgleich neue Features. Die Windows Phone 8.1-Version bleibt ebenfalls erhalten, wird im Zuge dessen aber voraussichtlich keine neuen Features mehr bekommen. Eingestellt wird sie aber nicht.

Die App ist aktuell auf Englisch, Deutsch und Polnisch erhältlich, weitere Sprachen werden mit den kommenden Updates nachgereicht. Die App wurde in den vergangenen Wochen von einem sehr vertrauenswürdigen Team getestet, trotzdem können aber auch noch Bugs auftreten. Wenn Euch etwas auffallen sollte, könnt Ihr Euch direkt per Mail an Schumi wenden.

Herunterladen könnt Ihr Euch die App über den nachfolgenden Link. Sebastian bietet sie kostenlos an, wer sich aber bei ihm für seine Arbeit bedanken oder ihn unterstützen möchte, kann das über diesen Link auf seinem Blog (oben rechts) tun:

PitlaneOne
PitlaneOne
Entwickler: schumi1331
Preis: Kostenlos
Vorheriger Artikel

LastPass Edge-Erweiterung ab sofort für Windows Insider verfügbar

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile Build 14342.1004: Insider versehentlich aus Fast Ring gekickt

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
clausiLilebrorFuchurschumi1331Jakker Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Jakker
Mitglied

Gefällt, müsste nur funktionieren…
Auf dem RT keine Ergebnisse dafür auf dem 930 (Win-10) keine Infos zu Fahrer und Teams…
Der Ansatz gefällt mir aber sehr gut, da ich die Formel-1 verfolge und Infos kompakt und werbefrei schon lange gesucht habe,

schumi1331
Mitglied

Definiere „keine Infos zu Fahrer und Teams“. Ich glaube, du musst auf der Startseite nur runterscrollen ? Und Ergebnisse sollten auf beidem da sein, es macht absolut keinen Sinn, warum sie nur auf einem Gerät sind, weil der Code ist identisch ?

Jakker
Mitglied

Die Infos zu Fahrer/Teams auf dem 930 habe ich gefunden; sorry, hatte nicht richtig nachgesehen.
(bin vom RT gleich aufs 930, wo es etwas anders aussieht)

Die Ergebnisse sind auf dem RT komplett leer!!

@Tom: eine Quelle für News ist ausgewählt und funktioniert auch.
@schumi1331, gerne ein Screenshot, finde nur keine mailadresse, bzw. auf deiner Seite kann ich der Mail keine Bilder hinzufügen.

Aber nochmal: das sieht richtig klasse aus!!!

Fuchur
Mitglied

Was mir gerade aufgefallen ist und was ziemlich cool ist: Auf dem glance screen werden die zeiten fuers naechste rennen angezeigt, weil er termine dafür anlegt. Waere aber glaube ich gut, wenn man das gefragt werden wuerde.

Lilebror
Mitglied

Hab ich heute morgen auch festgestellt, als mir auf dem Livetile auf einmal das training angezeigt wurde. Super Sache, genau sowas erwarte ich bin einer Innovativen App!!

schumi1331
Mitglied

Berechtigter Einwand, bin aber nicht der Fan davon, beim ersten Start erstmal durch Einstellungen durchklicken zu müssen, Leute wollen eine App nach der Installation erstmal direkt probieren 🙂 Die Einträge lassen sich über die Einstellungen in der App löschen, falls nicht gewünscht.

Fuchur
Mitglied

Ja hab ich jetzt auch gefunden… Und hab grad gesehen, dass es einen eigenen kalender aufmacht. Dann find ichs ok :). Den kann ich ja standardmaessig zB auch ausblenden oder eben in den app einstellungen loeschen. Wuerde aber trotzdem in der store beschreibung was dazu schreiben, nur falls sich doch wer aufregt… Nur um es gesagt zu haben: Top App, die du da gebaut hast :). Gefällt mir super :).

clausi
Mitglied

Danke für den Tipp! Habe mir die App gleich geholt. Wirklich toll gemacht vom Entwickler, grosses Lob!!!?