News

[Update] Flip to Silence nach Gestures & Touch Update für ältere Lumias mit W10M wieder da

LumiaFliptoSilenceUnited

Update: Auch die neuesten Lumia Smartphones erhalten das Update, Flip to Silence ist jedoch wie berichtet nicht dabei. Danke für die Hinweise!

Mit dem Lumia Amber Update hat damals noch Nokia 2013 ein neues Feature für die Lumia Reihe eingeführt: Mit „Flip to Silence“ kann man das Smartphone einfach umdrehen, um es auf lautlos zu stellen. Mit dem Upgrade auf Windows 10 Mobile wurden die System-Apps runderneuert, das Feature verschwand – heute kommt es endlich zurück.

Bisher war Flip to Silence oder auch „Umdrehen, um auf lautlos zu stellen“ in der System-App „Audio“ zu finden, so auch weiterhin bei allen Geräten mit Windows Phone 8.1. Unter Windows 10 Mobile heißt die Einstellung nicht mehr Audio, sondern „Equalizer“ und wurde wie auch die anderen System-Apps an das Design von Windows 10 Mobile angepasst. Doch dabei wurde die Möglichkeit, das Smartphone stumm zu schalten, wenn man es mit dem Display nach unten auf den Tisch legt, einfach entfernt. Warum, ist nicht bekannt.

Fans des Features können sich heute freuen, denn Flip to Silence ist zurück. Zwar nicht in Equalizer, dafür hat Microsoft der System-App „Gestures & Touch“, die man unter Einstellungen > Extras > Toucheingabe findet, ein Update spendiert. Dort wurde nun die Option „Eingehende Anrufe auf stumm schalten, wenn ich das Handy mit dem Bildschirm nach unten hinlege“, hinzugefügt.

LumiaTouchWU

Toucheingabe hieß unter Windows Phone 8.1 „Berührung“, dort findet man, je nach Lumia, auch die Einstellungen für Double tap to wake oder für die Tasten der Navigationsleiste.

Bei einigen Modellen, die das Upgrade auf Windows 10 Mobile installiert haben, scheint das neue Design und auch der neue Name der System-App außerdem erst mit diesem Update Einzug zu halten, so war die Einstellung auf meinem Lumia 1520 zuvor noch unter „Berührung“ zu finden und wie auch „Anzeige“ im alten Design.

Leider ist das neueste Update nur für „ältere“ Lumia Modelle erhältlich, das Lumia 550, 650, 950 und 950 XL erhalten es nicht und verfügen somit weiterhin nicht über das Feature, das Telefon lautlos zu schalten, wenn man es umdreht. Ob sich das ändern wird, ist nicht bekannt.

Gestures & Touch
Gestures & Touch
Entwickler: Microsoft Mobile
Preis: Unbekannt
Vorheriger Artikel

Teaser auf Computex: Porsche Design arbeitet an 2-in-1 mit Windows 10

Nächster Artikel

Microsoft gibt Windows Hello Begleitgeräteframework für Hersteller und Entwickler frei

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

23
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
17 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
21 Comment authors
Roland SchneiderZeCo89Lord WotanhellmmicKaesestulle Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
bremerjung85
Mitglied

Es ist immer wieder eine überraschung zu lesen welche funktionen ohne ersichtlichen Grund fehlen, obwohl nichts dagegen spricht…wie beim radio demnächst warum auch immer entfernen, obwohl da, niemanden es stört und es so gut wie keine umstände erfordert es dabei zu belassen…naja vielleicht bekommt mein 950XL ja irgendwann flip to silence zurück…

MK
Gast
MK

Für mein 640 LTE habe ich bisher noch kein Update erhalten. Was läuft da schief?

Alexander
Mitglied

Ich werde MS nie verstehen. Auf der einen Seite möchten sie nur noch die Business Kunden bedienen mit High End Geräten, auf der anderen Seite entfernen Sie Funktionen die genau diese Kunden vom 950er benötigen.

Stefan Berg
Mitglied

Also das Update für mein Lumia 950XL hatte ich heute. Nur eben ohne Flip to Silence. Ich vermisse das wie bei meinem 930 sehr. Umdrehen und Ruhe, ans Ohr halten und automatisch ran gehen. Auf den Tisch legen und über Lautsprecher usw. Ich will DAS alles wieder.

hellmmic
Mitglied

Find ich auch… 🙁

Kaesestulle
Mitglied

+1

Stahlreck
Mitglied

Geht das wieder los. Wird das jetzt mit allen Funktionen der alten „Gestures Beta“ App von 8.1 so sein, dass man erst richtig fest betteln muss, damit es für die neuen Geräte auch kommt? Hat MS so grosse Probleme damit die Funktionen für neue Geräte freizugeben oder was ist los bei denen?

brauchkeinapfel
Mitglied

Hab das Update heute auch auf dem 950 erhalten, aber trotzdem nicht diese Funktion. Ich hab aber bisher nicht feststellen können was dieses Update bei mir gebracht hat.

Jochen Schulze
Gast
Jochen Schulze

Das ist ja wieder ein typischer MS Witz! Grade das Update für ein neues L650 bekommen und es geht nicht. Warum auch, sind ja Buiseness Handys, die eine solche überaus sinnvolle Funktion dringend benötigen würden. Man kann gelegentlich nur noch mit dem Kopf schütteln…

Andy0711
Mitglied

Hatte heute auch das Update bekommen aber leider ist bei mir die Funktion auch nicht mit bei.

sunrise
Mitglied

…auf meinem 640XL gibt’s das „Umdrehen“ auch nirgends…allerdings die RS Build

sunrise
Mitglied

Kommando zurück!…Phone hatte sich zwar erst geweigert bei dem Update da ja eigentlich für Win8 aber jetzt ist es unter Extras und aktiviert…also geht auch in der RS Build 🙂

dirkmattis
Mitglied

Zu dem Thema habe ich ein anderes Problem (L735): Die Option „Vibrieren, wenn ich auf Navigationstasten tippe.“ ist bei mir deaktiviert. Gleichwohl vibrieren die Tasten.

Wenn ich den Button dann switche, verlangt das Gerät einen Neustart. Nach entsprechender Bestätigung tauchen aber nur kleine Punkte als „Lade-Symbol“ auf. Ansonsten tut sich nichts und ich kann über den Pfeil oder das Windows-Symbol einfach wieder zum Homescreen wechseln.

Hat jemand das gleiche Problem und (noch besser) eine Lösung?

Roland Schneider
Gast
Roland Schneider

Bei meinem Lumia 640 LTE genauso. Erstmalig habe ich das Problem nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen wahrgenommen, kann aber auch sein, dass es mit einem der vielen Updates (anniversary update) kam.
Das nervt.

wp78de
Gast
wp78de

Ich muss zugeben, dass ich genau wegen solchen Funktionen das Update auf W10 nicht gemacht habe. Ich kann mit WP8.1 auf meinem Hauptgerät gut leben.

olegass
Mitglied

bei mir kommt: Gestures&Touch ist zur Zeit nicht verfügbar
Lumia930

NLTL
Mitglied

Zu sowas fällt mir nur ein: Wir bauen auf, wir reißen nieder, so haben wir Arbeit immer wieder.? langsam kann man MS nicht mehr ernst nehmen.

Ivo
Mitglied

Super Funktion, wusste ich nicht, das es sie überhaupt gibt. Ich habe heute auch das Update erhalten. Aber es funktioniert nicht im Realbetrieb. Lumia 640DS

Heinz
Gast
Heinz

Update ist da, allerdings lässt es sich nicht installieren. Beim ersten Versuch kommt die Meldung es müsse auf dem Gerät und nicht auf der SD-Card installiert werden, auch wenn ich das akzeptiere funktioniert es nicht, auch nicht wenn ich alles umstelle auf den internen Speicher, das Telefon neu starte und es dann nochmal versuche, kommt nur „Fehler, siehe Details“.
Das gleiche übrigens auch mit der App „Equaliser“

Heinz
Gast
Heinz

Hab es herausbekommen. Das betrifft Apps die auf der SD-Karte installiert sind, deren Update aber nicht mehr auf die SD-Karte installiert werden darf.
Man muss dann die entsprechenden Apps suchen (in meinem Fall hießen die natürlich anders, nämlich „Audio“ für „Equaliser“ und „Touch“ für „Gestures & Touch“), die dann auf den Gerätespeicher verschieben und dann nochmal updaten, dann klappt es.

tipitopi
Mitglied

Also bei meinem nokia735 funktioniert es einwandfrei, hab nur aktualisiert

Lord Wotan
Mitglied

Wann kommt das für die Lumias 950

ZeroCola89
Mitglied

Das weiß leider noch niemand… Abwarten 😉