AnwendungApps

FitBit App für Windows 10 erhält Update mit HoloLens Support und mehr

fitbit-Logo

FitBit ist einer der wenigen Anbieter von Fitness-Wearables, die der Windows Plattform die Treue halten und einen ziemlich gut gepflegte App im Windows Store haben. So steht für die Windows 10 UWP App von FitBit mal wieder ein neues Update bereit.

Die aktualisierte Version  2.14.7111.0 bringt eine Reihe von Verbesserung, unter anderem Support für die Microsoft HoloLens. Nicht dass das zum jetzigen Zeitpunkt wirklich wichtig wäre, aber es zeigt doch, dass FitBit ernsthaft an der Windows 10 Plattform mit all seinen Entwicklungen interessiert ist.

Der Changelog:

  • Abenteuer: Wenn man neue Erfolge freischaltet, gibt es jetzt die Option die Bilder als Belohnung abzuspeichern udn etwa als Wallpaper zu nutzen
  • Fitbit für Windows 10 läuft jetzt auch auf der Hololens
  • Verbesserungen für die Performance der Dashboard Erfolge
  • Verbesserungen für das Durchblättern der Graphen mit Touch oder Maus Bedienung
  • Allgemeine Bugfixes und Verbesserungen

 

Fitbit
Fitbit
Entwickler: Fitbit
Preis: Kostenlos

 

Nutzt ihr die FitBit App? Habt ihr nach dem Update weitere Änderungen bemerkt? Lasst es uns wissen in den Comments. 


via NPU

 

Vorheriger Artikel

[Deal] Xiaomi Air 13 Laptop 60% günstiger

Nächster Artikel

Gears of War 4: Microsoft kündigt zwei weitere XBOX One S Bundles an

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
9 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
Denis76GuyOtinstimieskommt Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
streetliner
Mitglied

Ich benutze fitbit bin sehr zufrieden ist sehr gepflegt und einfach in der Handhabung. Heute habe ich nur kurz in die App geschaut werde ich aber gleich mal tun

Zimbo15071980
Mitglied

Wäre gut wenn ich kein Band 2 mit der Fitbit App nutzen könnte. Finde die besser als die Microsoft Band App

Frankman2008
Mitglied

Seit der letzten insider Preview im fast Ring findet mein 930 mein Fitbit hr nicht mehr. Hat ja erstmal nichts mit der App zu tun. Die App ist ganz gut. Außer dass der Synch oft sehr lange dauert. Wäre auch schön wenn die das mit den Benachrichtigungen mal auf die Reihe bekommen würden.

miplar
Mitglied

Hat zwar nix mit Hololens zu tun, bin aber mit Fitbit richtig zufrieden. Seit gestern mit dem Charge 2 (vorher Charge HR) und meinem 950 XL = einfach Klasse. Die Applikation ist, neben der Continuum Funktion, sehr umfangreich und komfortabel. Die Laufzeit des Trackers mit bis zu 5 Tagen, alles auf deutsch, gutem Support und der individuellen Einstellmöglichkeiten (Applikation & Band/Tracker) ist unschlagbar. Dass bis dato die Notification nicht unter Win10Mobile funktioniert, stört mich nicht allzu sehr (irgendwas mit GATT Bluetooth Server von MS), aber man arbeitet dran. Was auch gut ist, die BT Verbindung (zw. Smartphone und Band) wird… Weiterlesen »

stimi
Mitglied

@miplar, nur weiter so , gutes Kurzreview

Luckiuxx
Mitglied

5 Jahre weiter, wenn man mit den Nachfolgern der HoloLens u.ä. joggen geht.. Freu mich drauf

ExMicrosoftie
Mitglied

Ich fand es interessant, Mike miplar. Ich überlege, mir auch ein Band zuzulegen und würde es dann mit Fitbit nutzen. Die ist einfach besser als MS Health.
Hololens-Unterstützung an sich ist cool. Rennen durch den Wald auf dem Laufband, Boxkampf gegen den imaginären Sparringpartner, Karateübungen, Golf etc. pp.

eskommt
Mitglied

Hat die HoloLens eigentlich Telefon und Sim-Slot mit an Bord? Das HoloPhone. Oh Mann, da wär er doch gewesen. Der Paradigmenwechsel. Surface Phone war gestern. Komm Microsoft, bring das HoloPhone mit Continuum und das iPhone erreicht sein 10-jähriges Jubiläum nicht und Android kann sich ins Google Car setzen und gegen die Wand fahren. Ja Samsung, so kann’s kommen, wenn man nur auf ein Pferd setzt. ?
Aber macht einen guten Preis. Über den Umsatz kommt’s Geld schon wieder rein.
Ja, wir leben in einer rasanten Zeit. Das Surface Phone ist noch gar nicht draußen und schon veraltet. Da wird einem ja schwindelig.?

miplar
Mitglied

Die Auswahl an Bändern / Trackern ist bei Fitbit groß, je nach Anwendung, Ausstattungswunsch und Geldbeutel. Viel Technik und Funktionen in kleinen Devices. Die Applikation ist wirklich gut durchdacht, ausgereift, mit Updates sehr gut gepflegt und einfach zu bedienen, trotz großem Umfang an vielen Möglichkeiten. Auch die ausgelesenen und ausgewerteten Daten sind realistisch – von unterschiedlichen Quellen bestätigt. Auch parallele eigene Tests mit meinem Beurer Brustgurt sind mit dem Charge 2 und vorher Charge HR identisch. (Nein, ich bin kein MA von Fitbit, nur einfach überzeugt) Deine Anmerkungen hinsichtlich Hololens sind mir so gar nicht in den Sinn gekommen …… Weiterlesen »

Otin
Gast
Otin

Nach dem Update auf 2.14.7111.0 lässt sich die App nicht mehr öffnen, WP10-Lumia 730

Otin
Gast
Otin

Nachtrag: Nach De- und anschließender Neuinstallation alles wieder im Reinen und wie zuvor.

Guy
Mitglied

Es ist ja toll, dass Holo Lens nun unterstützt wird, aber ich laufe eher selten mit einer Holo Lens durch die Gegend. Unterstützung des Band 2 wer da eher wichtig. Aber toll, dass sich noch Unternehmen für das Windows Phone interessieren.

miplar
Mitglied

Durch „die Gegend“ sollst Du damit auch nicht laufen, siehe dazu den Kommentar von ExMicrosoftie …
„Unterstützung des Band 2“ = ich wage die Behauptung, dass dies „nie“ stattfinden wird! Fitbit ist Fitbit (Soft- und Hardware) und nicht Microsoft …
andersrum wird eines der vielen Fitbit Bänder auch „niemals“ mit der MS App funktionieren. Du verstehst?

Denis76
Mitglied

Die Neue App ist super. Funktioniert, ist übersichtlich und motiviert wirklich. Für mich sind’s zur alten App nur marginale Verbesserungen: schneller und etwas übersichtlicher. Aber wirklich schön, dass noch wenigstens ein Hersteller W10M unterstützt – das beste System auf dem Markt. ☺