NewsWindows 10Windows Phone

Fast Ring-Festival: Download der Windows 10 Mobile Build 10136 ab sofort möglich!

Lumia 640 XL

Mögen die Downloads beginnen:

Seit etwa einer Stunde steht über den Fast Ring des Windows-Insider-Programms die heißersehnte, neue Preview von Windows 10 Mobile für alle ausgehungerten Windows (Phone)-Enthusiasten bereit, wie Gabriel Aul soeben über Twitter verlauten ließ:

Microsoft warnt wie immer vor den potentiellen Gefahren und Fehlern einer über den Fast Ring verteilten Preview und daher sollte man auch diesmal einige wichtige Regeln und Hinweise unbedingt beachten:

  • Bereits gestern berichteten wir, dass ein Update von Build 10080 auf die nun bereitgestellte Build 10136 nicht einfach möglich ist. Daher muss man zunächst per Windows Phone Recovery Tool zurück auf Windows Phone 8.1 Update 2 und kann erst dann mit dem Download der neueren Build beginnen.
  • Ist man bereits im Besitz der Vorgänger-Buld 10080, wird diese Neuere erst gar nicht angeboten. Das Update-Problem soll aber mit der kommenden, nächsten Preview behoben sein und somit kann Build 10080 ruhig auf dem Phone verweilen, sofern man Build 10136 besser aussparen möchte.
  • Eine weitere, wichtige Information betrifft den Installationsprozess: Am Ende des Update-Vorgangs scheint der Lock Screen minutenlang einzufrieren. Doch statt gleich das Recovery Tool bemühen zu wollen, sollten alle Ungeduldigen einfach mal für eine bevorstehende, ausgiebige Testsession eine Kanne Kaffee kochen gehen und beruhigt abwarten – der Download wird automatisch fortgesetzt. Der Lock Screen wird in dieser Zeit (etwa zehn Minuten lang) ohne Datum und Uhrzeit angezeigt, also einfach abwarten.
  • Weitere bekannte Fehler bestehen außerdem weiterhin. Dies betrifft unter anderem Skype aber auch die Installation von Sprach-Paketen.

Und hier noch die Neuerungen der Build in aller Kürze:

  • Massenweise Designänderungen (neue Schriften, neue Icons und Vieles mehr, alles soll nun runder wirken als in Build 10080)
  • Sprachassistentin Cortana hat einige weitere Anpassungen erhalten
  • Verbesserungen an Foto und Kamera-App (Besitzer eines Lumia 640, 640 XL, 930, Icon und 1520 erhalten zudem mit der Lumia Camera Beta-App weitere Verbesserungen gegenüber der neuen Windows 10 Camera-App)
  • Bequemere Einhand-Bedienung durch weitere Anpassungen für Smartphones und Tablets ab 5 Zoll
  • Behebungen vieler bekannter Fehler aus Build 10080

Am Ende des Eintrags auf Blogging Windows geht Microsoft auch kurz auf das Release-Datum der finalen Version von Windows 10 Mobile ein: Während Windows 10 (für PC und Tablet) weltweit bereits am 29.Juli erscheint, bleibt die mobile Version leider weiterhin ohne Nennung eines genauen Zeitpunkts und verweist dabei auf weitere nötige Optimierungen um das perfekte Nutzerlebnis zu garantieren und spricht weiterhin von „im Laufe des Jahres“ als Erscheinungstermin.

Ihr habt weitere Fehler gefunden oder Euch gefallen gewisse Designentscheidungen nicht? Dann ab in die Kommentare damit…


Quelle: Microsoft

Vorheriger Artikel

Xbox Elite Wireless Controller - Ritterschlag für Konsolenzocker?

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile: Build 10136 unterstützt VPN Protokolle SSTP und PPTP!

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
BerndLukReneMarkuskai Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Stefan M.
Gast
Stefan M.

Sollte die neue Version nicht auch fürs HTC8X verfügbar sein? Bei mir wird kein Update angeboten … :-/

Tom
Gast
Tom

…und wieder Euer glatzköpfiges Model anstatt einer hübschen jungen Blondine 😉

dancle
Gast
dancle

Nett,
auf dem Lumia 630 gibts kein Einstellungsmenü (weder „Einstellungen“ noch „Settings“) mehr, Klickt auf dem Button im Benachrichtungsbereich will das Gerät eine App herunterladen, nur blöd das man weder Datentarif noch WLAN aktivieren kann, dafür bräuchte man nämlich ein Einstellungsmenü.

kai
Gast
kai

hi

hast du mal einen hardreset durchgeführt?

dancle
Gast
dancle

Ich musste erstmal nachschauen wie man das so komplett ohne Einstellungsmenü macht, weil naja, gibt ja nicht einmal „Info“, die Tastenkombination habe ich dann aber herausgefunden. Bis jetzt sehe ich trotzdem meine Stabilitäts- oder Geschwindigkeitsverbesserungen zur 10080.

Markus
Gast
Markus

also am 920 ist es bedeutend schneller geworden.
das 10080 war so träge das man es wirklich (nicht) kaum benutzten konnte.

nach der installation eines neuen OS wird immer ein Werksreset gemacht und dann ohne backup von 0 an gefangen!

das 10136 muss ich sagen wenn es weiterhin so gefällt kommt es in den nächsten 2 wochen auch nach der reparatur auf das 1520 🙂

Rene
Gast
Rene

Auf dem NL930 habe ich leider kein Internet über Mobilfunk. (Vodafone) geht es anderen genauso wie mir?

Luk
Gast
Luk

Auf meinem Lumia 930 gibt es kaum Probleme. Die Performace ist auch ganz ok, nur die Animationen sind noch ziemlich unausgereift und bremsen das System ziemlich aus, besonders beim Sperrbildschirm…. an ganz viele Sachen merkt man das es eine Preview ist, aber es funktioniert eig. fast alles.

Bernd
Gast
Bernd

Auf meinem Lumia 930 habe ich nur ein Problem mit Cortana. Bei der Suche mit der jungen Dame erscheint „Spracherkennung kann nicht geöffnet werden“. Schein ein Problem bei der Suche zu sein. Die Spracherkennung läuft bei der Spracheingabe über die Mikrofontaste an der Tastatur. Ansonsten läuft die 10136 recht flüssig und gut.

Luk
Gast
Luk

WhatsApp stürzt leider ständig ab und ein paar Fehler nerven schon. Bin daher erstmal wieder bei 8.1. Allerdings vermisse ich den neuen Musik Player…

Freue mich aber definitiv auf die Finale Version….