Gerüchte&Leaks

Faltbare Smartphones: Huawei oder Samsung – Wer wird der Erste sein?

Huawei Logo MetalFaltbare Smartphones werden momentan von vielen verschieden Technikfirmen erforscht oder sogar schon geplant. Hart umkämpft scheint dabei die Position der ersten Veröffentlichung zu sein. Zwar handelt es sich bei den meisten Geräten bislang nur um Gerüchte, doch durch Patente oder Leaks hoffen viele Fans stark darauf, dass die faltbaren Smartphones zukünftig das Licht der Welt erblicken werden.

Erst kürzlich tauchten Patente von Huawei auf, die ein Faltdisplay beschrieben. Nun will die südkoreanische Webseite etnews.com aus industrienahen Kreisen erfahren haben, dass Huawei es sich zum Ziel gesetzte hat, ihr erstes Gerät mit faltbarem Display noch vor dem Konkurrenten Samsung auf den Markt zu bringen. Angestrebt wird hierfür der November 2018.
Außerdem könnte das Smartphone eines der ersten mit dem Funkstandard 5G sein.

Das Display

Im Gegensatz zu Geräten wie dem ZTE Axon M soll es sich nicht um zwei verbundene Displays handeln. Stattdessen soll nur ein einziges faltbares Display verbaut werden und somit keine Unterbrechung in der Mitte besitzen.

Huawei plant Display Panels von LG Electronics zu verbauen. Logischerweise greift man nicht zum Konkurrenten und Display-Hersteller Samsung.

Verfügbarkeit

Laut den Quellen will Huawei mit der ersten Generation einen Testdurchlauf starten und damit Meinungen zur User Experience und speziellen Apps sammeln. Nachdem man die Ergebnisse ausgewertet hat, will man diese als Verbesserungen in die zweite Version des Geräts einfließen lassen.


Quelle: etnews.com via MSPU

Vorheriger Artikel

[Xbox Game Review] Regalia: Of Men and Monarchs - Royal Edition

Nächster Artikel

Nokia 7 Plus [Test] - Unboxing und erste Eindrücke der Zeiss-Kamera

Der Autor

Hannes Lüer

Hannes Lüer

Technik Freak und Windows Fan aus Leidenschaft

Hinterlasse einen Kommentar

60 Kommentare auf "Faltbare Smartphones: Huawei oder Samsung – Wer wird der Erste sein?"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
SpeckBrettl
Mitglied

Genau genommen gibt es ja schon Smartphones mit Dual-Screen. Android kann derzeit aber nicht wirklich was Nützliches mit dem zweiten Bildschirm anfangen. Ich hoffe wirklich, dass Microsoft in dieser Hinsicht den Kunden zeigen kann, wieso er eigentlich ein faltbares Smartphone will, und warum Windows das Betriebssystem der Wahl sein sollte

Sit
Mitglied

Was soll man auch mit dem Faltbaren Display sinnvolles anfangen können? Bei Videos zb ist immer eine Falte im Bild und das Zusatzdisplay verbraucht auch mehr Akku. SO wirklich Sinn sehe ich darin nicht.

Webster
Mitglied

Bevor das iPhone auf den markt kam, dachte auch niemand dass so ein gerät sinn macht oder nötig ist. Und was ist heute damit???

Androvoid
Mitglied
„Android kann derzeit aber nicht wirklich was Nützliches mit dem zweiten Bildschirm anfangen“?? Ich glaube, dass die in Mountain View das Potential dieses Trends aufgrund der bereits seit geraumer Zeit allseits bekannten technischen Machbarkeit schon längst und vielleicht schon vor allen anderen erkannt haben und eine entsprechende Strategie und Software-Variante mit entsprechend sinnvollen Faltdisplay-Features in Zusammenarbeit mit interessierten Herstellern mit voller Power in Arbeit bzw. jetzt schon fertig vorbereitet haben… Ähnlich wie bei der von MS abgekupferten Idee zu Samsungs „Continuum“-Lösung, die sicher auch nicht allein auf Samsungs Mist gewachsen ist, sondern im Hintergrund ordentliche Software-Unterstützung und Mitarbeit seitens Google… Weiterlesen »
ahoiiiiiiii
Mitglied

Arbeitet Google nicht schon an einem alleinfahrenden faltbaren Auto? Wie ist das eigentlich, nimmt so ein alleinfahrendes Auto auch Fahrgäste mit oder fährt es ausschließlich allein?

woodchip
Mitglied

@Androvoid Deine Gedanken sind nicht schlecht, und, wenn man realistisch und mit geöffneten Augen durchs Leben geht, sicher der Realität sehr nahe. Das aber Google irgendwelche Spione bei Microsoft in deren Entwicklungsabteilung sitzen hat, halte ich doch für sehr weit hergeholt. Das wäre hochgradige Industriespionage, und gerade die Vereinigten Staaten verstehen da überhaupt kein Spaß. Zumal wohl gerade Hochtechnologie Unternehmen sich dagegen zu wehren wissen sollten.

Androvoid
Mitglied
Erwiesen ist da aber zum Beispiel, dass Google ein Vorwarnsystem bezüglich anstehender/drohender/Googles Interessen zuwiderlaufender Übernahmen vor allem von erfolgreichen Startups durch Konkurrenten aufgebaut hat, um diesen da ggf. doch noch in letzter Minute mittels Superangebot zuvorzukommen… Btw.: Einem Industrie- bzw. Wirtschafts-Spion in Microsofts höherem Management, ich würde ihn aber eher einen „Trojaner“ nennen, kann man kaum etwas nachweisen, wenn die Sache professionell über scheinbar zufällig im Freizeitbereich oder beim Sport regelmäßig auftauchende Mittelsmänner, die wie gute alte Buddys erscheinen, abläuft.. Google kann man schon zutrauen, dass die so eine Sache ebenso perfekt organisieren und durchziehen, wie es z.B. vor allem… Weiterlesen »
ahoiiiiiiii
Mitglied

Google muss nur aufpassen, dass nicht zu viele alleinfahrende Autos vor dem Haus des Microsoft-Mitarbeiters parken.

sunshinerene1
Mitglied

Ich freu mich schon auf ein faltbares display. Aber nicht mit Android.

1520
Mitglied

Ich glaube Huawei wird noch vor Samsung ein Gerät rausbringen 😏. Das Gerät von Samsung lässt sich vermutlich nur begrenzt falten, dann bricht es 🤣. MS wird selbstverständlich das beste faltbare Gerät herausbringen 😂.

ahoiiiiiiii
Mitglied

Samsung ist nicht doof. Die erwarten natürlich den Synergieeffekt, dass der Verkauf von Samsung Bügeleisen gleich mit in die Höhe schießt.

clausi
Mitglied

….und Kühlschränken zur Kühlung überhitzter Akkus….

ahoiiiiiiii
Mitglied

Ja genau. Viele User eines Samsung Note sind es gar nicht mehr gewohnt, einen Stecker zu ziehen. Deshalb werden sie das Bügeleisen zur Abkühlung gleich mit in den Kühlschrank stellen.

tobias25
Mitglied

Mit hoffentlich bestes Betriebssystem

m.icki83
Mitglied

Was sollen diese Ansagen ich will ein surface Telefon sehen kein Samsung oder huaweii

sunshinerene1
Mitglied

Hat keiner was von einem surface Phone gesagt. Aber ich möchte kein Androiden erst recht nicht mit Faltdisplay. Weil mir der sinn dahinter fehlt. Zumindest mit dem was android bis her bietet. Am ende basteln alle an was und jeder hat was halbes aber nix ganzes…

ahoiiiiiiii
Mitglied

Genau genommen wird durch das faltbare oder duale Display das herkömmliche Smartphone erst etwas halbes und nichts ganzes.

All Blacks
Mitglied

Ich weiß vor allem wer nicht der Erste ist: Microsoft!

tobias25
Mitglied

Microsoft wird 13er

Webster
Mitglied

Mit diesem ceo wird Microsoft keinen blumentopf gewinnen, denn der schaut nur kurzfristig auf zahlen und wenn diese nicht relativ schnell gut sind wird alles abgestoßen.

ahoiiiiiiii
Mitglied

Gähn… 😮 😴 🤮

Herron
Mitglied

Irgendwie eine (zumindest für mich) sinnlose Debatte. Noch nichts aufm Markt und schon so abgelutscht, dieses Thema. Seit Jahren nur Heißmache und nichts an wesentlichen Informationen oder gar Konkretes. Außer man wertet jedes neue Patent als solche.

Tiberium
Mitglied
Ich bin schon erstaunt wie manche hier auf die Idee kommen das MS da wirklich den Markt aufrollt……nach dem was wir alle hier mit WP erlebt haben. Noch mehr muss ich allerdings den Kopf darüber schütteln das einige glauben das Firmen wie Samsung oder Apple – welche seit Jahren die Marktführer im mobilen Bereich sind – wirklich was schlechteres als MS abliefern werden. In Cupertino und Mountain View wird man nicht seit gestern an der Technik der Zukunft basteln, während man aus Redmond von Nadella immer nur „Cloud, Cloud, Cloud“ hört. Bei aller Verliebtheit in die Produkte von MS sollte… Weiterlesen »
ahoiiiiiiii
Mitglied

Wie kann man bei dem was über Andromeda, W10ARM und Cshell bekannt ist zu dem Ergebnis kommen, Microsoft hat die Entwicklung an Continuum, Iris Scan etc pp eingestellt? Andromeda ist z.B. Continuum/Multi-Windows in Reinform. Da ist nichts mehr dran zu entwickeln.
Deine Leier ist nur immer wieder dieselbe und gespickt mit Halbwahrheiten. Deine Entwicklung ist beim Lumia 950 stehen geblieben, nicht die von Microsoft an Andromeda.

Tiberium
Mitglied

Natürlich ist meine Entwicklung beim Lumia 950 stehengeblieben – oder habe ich ein MS Smartphone danach verpasst ?! Du leierst immer was von Andromeda – gibt es das ? Oder ist das nicht noch in Entwicklung ?! Du erzählst uns hier immer etwas von einem kommenden MS System was noch entwickelt wird…….ich schreibe hier von Dingen die es gibt bzw. nicht mehr gibt ! Also sei mir nicht Böse – meine „Leier“ ist da doch etwas realistischer als Deine immer gleiche „MS wird alle vom Sockel hauen“ Leier 😉

ahoiiiiiiii
Mitglied

Du unterstellst nur. Wo schreibe ich z.B. „MS wird alle vom Sockel hauen“? Ich habe auf deinen Kommentar geantwortet in dem du Microsoft unterstellst, die Entwicklung an Continuum eingestellt zu haben. Das ist schlichtweg unwahr und falsch und nichts weiter als eine deiner typischen auf dem Stand von 2016 stehen gebliebenen Unterstellungen. Wie naiv von dir zu glauben Microsoft bringt mit dem Andromeda ein Gerät ohne die von dir angezweifelten Weiterentwicklungen. Du glaubst nicht wirklich, dass du das realistisch siehst.

Tiberium
Mitglied
Bis dato hat für mich MS die Entwicklung an Continuum eingestellt, da ich nur von Geräten und Software ausgehen kann, welche bis dato für den Endverbraucher erhältlich ist. Und da ist nunmal Fakt das sich bei Continuum seit Release mit dem 950 nichts getan hat. Irgendwelche Entwicklungen welche bei MS hinter der Tür stattfinden sind mir so lange egal, solange ich davon als Besitzer eines Endgerätes davon nicht profitiere. Und der Status Quo ist nunmal das sich bei vielen Dingen für den Endverbraucher nichts tut. Wir beide haben eben vollkommen unterschiedliche Meinungen über das was MS leisten kann und was… Weiterlesen »
ahoiiiiiiii
Mitglied

Andersherum wird ein Schuh draus. Welche neuen mobilen Geräte sind denn nach dem 950 (XL) bis dato von Microsoft erschienen an denen du die Entdeckung gemacht hast, dass Microsoft die Entwicklung an Continuum eingestellt hat?

Herron
Mitglied

Der letzte Satz ist trifft ins Schwarze.

CodeZero1990
Gast
ahoiiiiiiii
Mitglied

Du kannst auch ein Lumia 950 und ein Galaxy S9 mit einem Streifen Leder verbinden und hast sofort dual boot. Wenn du statt dem Lederstreifen 2 Scharniere nimmst, hast du ein dual Display. Wenn dann auf dem 950 volles W10ARM läuft, müsstest du auch beide Smartphones über die Einstellungen am 950 miteinander verbinden können. Scharniere gibt es in jedem gut sortierten Baumarkt. 😉