Gerüchte&LeaksNews

Evleaks schlägt wieder zu! Und leakt angeblich das WAHRE HTC Hima.

HTC-Hima-M9-Evleaks

Das HTC One M9 / Hima gehört zu den am meisten erwarteten Smartphones des Jahres. Die Hoffnung auf eine Windows Version wie beim Vorgänger hat ausgereicht, dass auch wir uns wiederholt mit vermeintlichen Leaks des nächsten HTC Flaggschiffes beschäftigt haben.

HTC und das Versteckspiel um das Hima

Zuletzt haben wir Bilder gezeigt, die authentische Aufnahmen des HTC Hima zu sein schienen und auch von international angesehenen Tech-Seiten wie TheVerge für solche gehalten wurden. Doch es sieht so aus, als seien wir auf einen Fake reingefallen…von HTC selber!

Der berühmt-berüchtige Leaker Evleaks, der sich eigentlich im letzten Sommer aus dem Geschäft zurückgezogen hatte, meldete sich kurze Zeit später zu Wort und erklärte: Die Bilder sind echt, aber zeigen nicht das echte HTC Hima! HTC selbst habe zu einem alten Trick gegriffen und ihre neue Hardware in Dummy-Gehäusen verschickt, um ihr wahres Produkt zu schützen und Leaker auf eine falsche Fährte zu locken. Die selbe Strategie hatten die Taiwanesen schon beim ONE M7 angewendet.

HTC One M9 Hima Windows Phone
Der erste vermeintliche Leak des HTC Hima

(Erste Zweifel an der Authentizität der Bilder wurde schon von unseren aufmerksamen Lesern geäußert. Das vermeintliche M9 sah zu konventionell aus, fast so wie eine Kopie des aktuellen Modells. Viel zu wenig für eine Firma, die ein spektakuläres Jahr 2015 angekündigt hatte.)

Evleaks: spektakuläres Comeback aus dem Ruhestand

Doch der große Knall sollte erst noch folgen! Denn Evan Blass, so Evleaks bürgerlicher Name, ließ es sich nicht nehmen selbst zum großen Coup auszuholen. Heute hat er über seinen Twitter Account Bilder veröffentlicht, die zeigen sollen, wie das HTC Hima WIRKLICH aussehen soll. Mit dem trockenen Kommentar „Old Habits die Hard“ (auf Deutsch sowas wie: es ist schwer alte gewohnheiten abzulegen) stellte er die Bilder des Hima in eine Reihe mit seinen früheren spektakulären Leaks von HTC Geräten, mit denen er den Tech-Riesen geärgert und seinen eigenen Ruf als leaker extraordinaire gefestigt hatte.

https://twitter.com/evleaks/status/560425983476789248

Wohlgemerkt handelt es sich bei dem Leak nicht um Fotos des Gerätes, sondern um 3D-Renderings, die aber wohl entweder authentische Mockups von HTC sind, oder auf Grundlage von solchen rekonstruiert wurden. Basierend auf Evleaks bisherigem track record gehen wir auf jeden Fall davon aus, dass die Bilder sehr nah an dem dran sind, was HTC am 01.März tatsächlich vorstellen wird.

Ein Blick auf das (vermutlich) echte HTC Hima

Die erste Überraschung ist, dass die Bilder gleich zwei Versionen des vermeintlichen HTC Hima zeigen, wobei die Rechte nicht nur über einen Fingerabdrücksensor, sondern auch über einen größeren Bildschirm zu verfügen scheint. Dies würde erklären, warum derzeit widersprüchliche Gerüchte über die Größe des Hima im Umlauf sind. Manche Quellen sprechen von 5 Zoll, andere von 5,5. Möglicherweise haben beide Recht und HTC wird den Nachfolger des ONE M8 in zwei verschiedenen Größen releasen! Immerhin war Apple mit dieser Strategie schon überaus erfolgreich. 

Eine zumindest kleine Überraschung ist, dass die charakteristischen Boom-Sound Stereolautsprecher des ONE M8 offenbar zu dezenten Schlitzen werden, die an die Ober- und Unterkante der Front wandern. Das Hima würde sich hier am Design des Nexus 9 Tablets orientieren, das HTC für Google fertigt.

Alles in allem scheint das neue HTC Flaggschiff deutlich schlanker zu werden. Auch der Rahmen um das Display wirkt um einiges dünner als derzeit beim M8, auf den Mockups wirkt das M9 nahezu randlos.

Dieses Design, gepaart mit der ausgezeichneten Hardware, die wir vom Hima erwarten, könnte schon eher der Release werden, von dem HTC vorsprochen hat, dass es uns „wegblasen“ wird.

P.S. Unseren Informationen hat Evan Blass alias Evleaks nicht vor wieder groß ins Leaker-Geschäft einzusteigen. Aber offenbar ist das doch eine Beschäftigung, die einen nicht so leicht loslässt. Wir dürfen also gespannt sein, wann er sich mit dem nächsten Coup zurückmeldet.


Quelle: Twitter (@evleaks), HTCSource

Vorheriger Artikel

Rekordgewinn: Apple und Microsoft spielen nicht mehr in derselben Liga

Nächster Artikel

Gerücht: Windows 10 Flagships bekommen 3D Touch!

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: