NewsWindows 10

Eve „V“ – Das Crowdfunding-Projekt ist auf Indiegogo gestartet

eve-v

Erst kürzlich haben wir vom kommenden 2 in 1 Hybriden Eve“ V“, der auf der Crowdfundingplattform Indiegogo um die Gunst der Nutzer werben wird, berichtet. Das Gerät wird als Surface Pro 4 „Killer“ gehandelt, was zumindest hardwaretechnisch zutrifft.

Erhältlich ist es in drei verschiedenen Varianten auf der Crowdfundingplattform Indiegogo – eine Version ist allerdings bereits ausverkauft. Die Hardwareabstufungen sehen wie folgt aus:

  • Das V m3: Intel Core m3, 8GB RAM, 128GB SSD
  • Das V i5: Intel Core i5, 8GB RAM, 256GB SSD
  • Das V i7: Intel Core i7, 16GB RAM, 512GB SSD

Absgesehen von Prozessor Ram und SSD, haben alle Modelle die gleichen Eigenschaften. Diese sehen so aus:

CPUIntel 7th Gen (Kaby Lake) Core M3/i5/i7
RAM8GB/16GB LPDDR3
Speicher128/256/512GB
Konnektivität802.11ac 2×2 MU-MIMO, Bluetooth 4.2
Anschlüsse2x USB 3.1, 1x USB 3.1 USB-C, 1x Thunderbolt 3 USB-C, 1x 3.5mm audio, 1x Micro SDXC reader
Display12.3-Zoll IGZO LCD, 2736 x 1824 Auflösung, 1:1400 Kontrast, 450 nits, Anti-Reflexions-Beschichtung
Akku48 Wh (10-12 Stunden)
SensorenFingerabdruck, Gravitation, Licht, Gyroskop, GPS
Audio4x 1W speakers, dedizierter TI Kopfhörer-Verstärker, 2x geräuschunterdrückende Mikrofone
Kameras2MP Front, 5MP Rückkamera
StylusN-Trig, Surfacekompatibel, 1024 Druckpunkte
TastaturPogo-Pin und Wirelessfunktion mit Hintergrundbeleuchtung und Glastrackpad von Synaptics, Bluetooth 4.2

Bei $699 geht es los

Wer aktuell mitmacht und Geld für das Crowdfunding-Projekt locker macht, der kann es sich zu folgenden Vorzugspreisen sichern:

$699 USD + Versand

Hyper Early Bird Eve V Core m3. Nur für 2 Stunden!

Lieferumfang:

  • V Core m3, 8GB RAM, 128GB ROM
  • Limited edition engraving
  • V Pen (39$ value)
  • Alcantara Keyboard (25$ value)
  • und 2 weitere Artikel

$959 USD + Versand

Hyper Early Bird Eve V Core i5. Nur für 2 Stunden!

Lieferumfang:

  • V Core i5, 8GB RAM, 256GB ROM
  • Limited edition engraving
  • V Pen (39$ value)
  • Alcantara Keyboard (25$ value)
  • und 2 weitere Artikel

$1399 USD + Versand (bereits ausverkauft)

Hyper Early Bird V Core i7.

Lieferumfang:

  • V Core i7, 16GB RAM, 512GB ROM
  • Limited edition engraving
  • V Pen (39$ value)
  • Alcantara Keyboard (25$ value)
  • und 2 weitere Artikel

Alle weiteren Infos zu den Geräten findet Ihr auf dieser Seite. Nahcfolgend noch ein paar Vergleiche:

vergleich-v
vergleich-v-2
Werdet ihr euch das Eve „V“ anschauen?
Vorheriger Artikel

WindowsUnited Android App (Beta) erhält neues Update

Nächster Artikel

Codename "CHPE": Windows 10 Emulation für ARM Ende 2017?

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
9 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
userdxajedvPramdeKingDegulachsack Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Alex_make_you_great_again
Mitglied

Das klingt lecker ^^

Aigi
Mitglied

Der Preis des i7 mit mehr Speicher scheint angemessen. Alle anderen Hersteller verlangen Unproportional mehr für die beste Version. Sonst sehr interessant. Hätte ich nicht ein Surface würde ich schwach werden.

Niclasdesign
Gast

Ja, ich möchte unbedingt ein solches 2i.1 Gerät haben.

turbolizer
Mitglied

Zu viele Schnittstellen am Gerät. Das ergibt Kabelsalat. Das ist am Surface Pro 4 perfekt gelöst mit dem Surface Port und dem Dock. Das rechtfertigt auch den höheren Preis.

backpflaune
Mitglied

Ist das ernst gemeint?
Ich hoffe dir ist klar, dass es sowohl für USB 3 als auch für Thunderbolt 3 entsprechende Docks gibt? Dann schließt du auch nur ein einziges Kabel an.
Thunderbolt 3 ist vorzuziehen.

lachsack
Gast

Naja ein zweiter usb anschluss am pro 4 wäre schon nützlich

iNyssa
Mitglied

Richtig.

backpflaune
Mitglied

Achtung bei den CPUs. Das Surface setzt auf die Intel U CPUs die für Laptops gedacht sind. Das Eve „V“ setzt jedoch auf die wesentlich schwächeren Y-CPUs. Lasst euch nicht von dem „i“ blenden. Früher hat uns das Intel noch als coreM 5 und CoreM 7 verkauft

MM93
Mitglied

Eigentlich ein seit fünf Jahren altes Standardgerät.

Pramde
Mitglied

In welchem Jahr lebst du bitte? Wenn das vor fünf Jahre. Standard war, dann will ich jetzt sofort Herrn Moore und das weltweite IT Konsortium treffen.

Mongo
Mitglied

Die Kampagnenpreise sind in Ordnung, aber die dann regulären Marktpreise sind leider zu hoch gegriffen.

backpflaune
Mitglied

Definitiv. Zumal die CPUs auch günstiger sind als die Core U CPUs im Surface. Zumal ich für einen CoreM 7 nicht so viel Geld ausgeben würde

Alexander
Mitglied

Hab das i5 gekauft ist das Weihnachtsgeschenk für meine frau sie bekommt es dann zu ostern..

userdx
Mitglied

Diese CPUs/APUs können kein natives Hdcp 2.2 & Hdmi 2.0a! Da dies für die kommenden Jahre bindend ist warte ich noch ab.