ExclusivesGadgetsReportSupport

Euer Microsoft Band 2 lädt nicht mehr? Kein Problem. So geht Ihr am besten vor

Band 2 Akku kaputt

Ich nutzte mein Microsoft Band 2 jeden Tag, trug es, abgesehen von der Ladezeit, ständig am Arm. Nach wie vor bin ich von dem Fitness-Gadget aus dem Hause Microsoft begeistert. Doch dann kündigte sich ein grosses Problem mit dem Gerät an.

Bereits vor ca. zwei Monaten war ich das erste Mal mit dem Problem konfrontiert. Das Band 2 erhielt ein Update, welches ich natürlich sofort einspielte. Doch danach konnte ich es nicht mehr aufladen. Ich habe es mit verschiedenen USB-Anschlüssen am PC versucht, habe ein externes Ladegerät verwendet, es hat nichts geholfen. Dann habe ich im Internet nach einer Lösung gesucht. Konnte mir nicht vorstellen, dass ich der Einzige mit diesem Problem sein würde. Falls bei Euch das gleiche Problem auftritt, hier einmal die übersetzten Lösungsvorschläge von Microsoft:

Lösung 1: Band neustarten (2-Knöpfe-Methode)

Schritt 1:Drücke und halte die „Power“-Taste und die „Action“-Taste gleichzeitig
Schritt 2:Nach drei Sekunden wird das Band die Frage stellen, ob es die „Energie ausschalten“ soll. Du kannst das Band nun entweder durch das Tippen auf „Ja“ ausschalten, oder die beiden Knöpfe weiterhin für ca. 7-8 Sekunden drücken. Danach geht es auch aus.
Schritt 3:Nach diesen 7-8 Sekunden wird der Bildschirm des Bandes kurz rot. Jetzt kannst du beide Knöpfe loslassen und das Band wird einen kurzen Neustart durchführen. Du kannst die Knöpfe aber auch für weitere 2-3 Sekunden gedrückt halten.
Schritt 4:Lass beide Knöpfe los – das Band wird jetzt ausgeschaltet.
Schritt 5:Drück die „Power“-Taste und das Band wird neu gestartet

Lösung 2: Prüfe den Status des Akkus von deinem Band

Während das Band eingesteckt ist und sich aufladen sollte, wird eine Prozentanzeige eingeblendet, die dich darüber informiert, über wie viele Prozent Akku das Band noch verfügt.

Schritt 1:Verbinde dein Band 2 mit dem Ladekabel und stecke das Kabel ein, damit das Band lädt
Schritt 2:Drück die „Power“-Taste, um zu sehen, wie viele Prozent Akku noch vorhanden sind. Das sieht ungefähr so aus:

Charging in Watch Mode

Wenn der Akku deines Band 2 komplett leer ist, musst du unter Umständen Datum und Uhrzeit nach dem Laden neu einstellen.
Wenn du siehst, dass der Akku geladen wird und die Prozentzahl innerhalb von 15 Minuten steigt, lädt das Band korrekt
Wenn das Band 2 nicht lädt und auch keine Lade-Anzeige erscheint, könnte das Band oder das Kabel beschädigt sein.

Bei mir sah das Band wie auf dem Titelbild aus. Beide Möglichkeiten, die Microsoft aufführte, haben zu Beginn geholfen. Nach einem Neustart wurde das Band dann wieder geladen. In den darauffolgenden Wochen trat das Problem dann aber immer wieder sporadisch auf. Manchmal halfen die obenstehenden Anleitungen, dann half es, wenn der Akku unter 10% lag, als ich es einsteckte.

Dann vor ca. 2 Wochen hat nichts mehr geholfen und auch ein „Laden“ über Nacht hat nichts gebracht. Also nutzte ich den Link von Microsoft, um mein Band einzuschicken. Hier werden drei Optionen aufgeführt. Die erste entspricht den beiden obenstehenden Anleitungen und wird mit einer Dauer von ca. 10 Minuten angegeben. Die zweite Möglichkeit wäre der Austausch mit der Community. Je nach dem haben die Leute dort ja noch weitere Tipps. Dauer: ca. 30 Minuten. Ich entschied mich für Option 3: Band einschicken. Dauert allerdings 1-2 Wochen:

https://www.microsoft.com/microsoft-band/en-gb/support/troubleshoot

Nach dem Einloggen mittels Microsoft-Account wurde ich gebeten, die verlangten Angaben zu erfassen (Adresse, Telefonnummer, Lieferadresse, Seriennummer des Bandes etc.). In den nachfolgenden Schritten musste man dann noch das Problem beschreiben.:

Band-2-Garantie-1024x522

Ich habe alle Angaben erfasst, den Auftrag erteilt und erhielt eine Mail vom Microsoft Support mit den nächsten Schritten, die unternommen werden müssen. Gleichzeitig kam eine Mail mit den Angaben für den Versand via UPS. Aufgrund der Bestimmungen für den Versand muss ein Rechnungsbeleg in 3facher Ausführung beigelegt werden. Kein Problem, denn alles, was man braucht, liegt dem Mail von UPS bereits in From eines PDFs bei. Ebenfalls auffallend. Ich habe mein Band 2 über Microsoft GB bestellt und erhalten. Verschickt wurde es nun aber nach Deutschland, wo es untersucht wurde:

Rechnung Band 2

Nun ging es noch darum, dass das defekte Gadget bei mir zuhause abgeholt wird. Dazu besuchte ich die UPS-Seite und erstellte einen Abholauftrag. Ich habe den Auftrag an einem Dienstagmorgen um 01:30 Uhr erstellt und bereits um 11:30 Uhr wurde das Paket abgeholt. Das nenne ich mal Flexibilität!

UPS

Bei den Serviceoptionen entspricht „UPS Saver“ übrigens „UPS Standard“. Der Rest ist selbsterklärend:

UPS Abholauftrag

Nach dem Erfassen habe ich das Paket vorbereitet. Microsoft verlangt nicht nur das Band zurück, sondern auch das Ladekabel. Beides wird untersucht. Wichtig: Schickt das Ganze NICHT mit der Original-Schachtel ein, diese erhaltet Ihr nicht mehr zurück. In einem Garantiefall wird nämlich nicht der Akku getauscht, sondern gleich das Band und das Kabel (zumindest bei mir). Die Rechnungskopien aus dem PDF müssen nicht im Paket verpackt, sondern dem UPS-Mann übergeben werden. Die beiden Kleber aus dem PDF habe ich auf dem Paket befestigt:

Kleber UPS Paket

Dann kam der UPS-Mann, holte das Paket und die Belege ab und ging wieder. Über die Tracking-Nummer konnte ich online jederzeit verfolgen, wo das Band sich befindet. Einige Tage später kam dann eine Meldung von Microsoft, dass das Gadget untersucht wurde und ersetzt wird. Einen weiteren Tag später kam dann eine Mail mit der neuen Tracking-Nummer. Was mit meinem Band 2 und dem Ladekabel passiert ist, weiss ich nicht. Das neue Band 2 und das neue Ladekabel wurden direkt aus Polen verschickt. Alles in allem dauerte der Wechsel rund eine Woche (inkl. Wochenende).

Ich will mir gar nicht überlegen, was der Ganze Austausch (inkl. UPS) kostet. Den Service finde ich aber klasse. Alles hat hervorragend funktioniert und wurde ohne Beanstandung ersetzt. Ich hatte die Befürchtung, dass nur der Akku des Bandes getauscht würde. Dann hätte ich mein Band zurückerhalten – die Kratzer auf dem Display infolge meiner Unachtsamkeit auch. Doch nun trage ich ein kratzfreies neues Microsoft Band 2. Wer der englischen Sprache nicht mächtig ist, dürfte mit dem Zurücksenden allerdings seine Probleme bekommen. Denn alle Mails, die ich erhielt, waren Englisch. Als ich mein allererstes Band 2 aufgrund der falschen Grösse einschickte, bekam ich die Infos von Microsoft noch in Deutsch zugestellt.

Ihr seht, es ist bei Microsoft (fast) kein Problem, importierte Geräte einzuschicken. Zumindest beim Band 2 ist dies der Fall. Ich bin froh darum.

Habt Ihr mit dem Band 2 oder einem anderen Gerät ähnliche Erfahrungen gemacht?

Vorheriger Artikel

Neue Hololens App bringt Autodeskmodelle

Nächster Artikel

Snapchat Client „Specter“ im Store nicht mehr verfügbar

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

Hinterlasse einen Kommentar

49 Kommentare auf "Euer Microsoft Band 2 lädt nicht mehr? Kein Problem. So geht Ihr am besten vor"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Arcelor
Mitglied

Vielen Dank für die ausführliche Dokumentation!

Nur hoffentlich muß ich diese nicht in Anspruch nehmen.

nikolawolf
Mitglied

Ich bekam auch ein neues Band (anderer Defekt). Jedoch warte ich immer noch auf die OVP, damit ich das Band auch wieder verkaufen kann. Mail von letzter Woche blieb unbeantwortet. Ja, das nennt man Support.

Jan
Mitglied

Ich musste meines einschicken und bekam ein neues. Das Icon hat nur noch geblinkt, da nutzten auch die Massnahmen nichts mehr. Issue ist bei MS bekannt.

Thomas
Mitglied

Ich liebäugle auch schon seit längerem mit der Band 2. Was mich aber beunruhigt und von dem Kauf (noch) zurückhält sind zum Teil die Berichte in den Bewertungen von Amazon UK und US. Darin wird von diesem Fehler des öfteren berichtet. Auch scheint es öfters zu Rissen im Armband und (Korrosions-)Problemen am Verschluss zu kommen.
Da mag der Support von Microsoft beim Zurücksenden durchaus gut sein, aber ein Produkt, das funktioniert, wäre mir lieber.

Jan
Mitglied

Bei mir kann ich keine Risse oder einen übermässigen Zerschleiss feststellen. Bin sehr zufrieden, ausser eben der Icon Issue

Thomas
Mitglied

Vielen Dank. Dies bekräftig mich die Band doch zu kaufen 🙂

nikolawolf
Mitglied

Wenn dir der Kalorienverbrauchsrechner nicht wichtig ist (SEHR unzuverlässig) kann ich das Band 2 empfehlen. Ansonsten würde ich allerdings zu Fitbit (Charge HR, Surge, Blaze) greifen (hier jedoch mit unzuverlässigem Schlaf-Tracking). Das perfekte Fitness-Armband gibt es leider nicht, alle haben Schwächen.

NuSo
Mitglied

Bekomme meins am Dienstag

Thomas K.
Mitglied

Meine Erfahrung mit UPS ist eine andere (Lumia 930 zur Reperatur):
22.2. Abgabe bei UPS
22.2. Großräschen
22.2. Berlin
23.2. Louisville, United States
24.2. Louisville, United States
25.2. Köln
26.2. Prag, Tschechei
26.2. Budapest, Ungarn
26.2. Vecses, Ungarn
26.2. Szombatheley, Ungarn (Reparaturadresse)
Das kann sich für UPS doch gar nicht rechnen und gedauert hats halt auch ewig (Leider kann man in den Kommentaren kein Bild anhängen)

nikolawolf
Mitglied

Hat wohl einer meiner Kollegen das Paket in den falschen Container verladen und so kam es in die USA ?

Bouga
Mitglied

Habe auch defekte geräte gehabt. Meines war aus USA.Habe es 2 mal eingeschickt. Da ich es registriert hate brauchte ich auch keine rechnung.Habe bemerkt das die serien nummer erstes fing mit. 013 zweites mit 014 begannen . Beide hatten nach ca 1 Monat ein defekt mit der Batterie.Mein 3 (hoffe das hält) fängt mit 043 an . Habe auch auf englische seiten gesurft und da habe ich sogar ein Artikel gefunden wo das beschreibt das es probleme mit einem kontakt an der batterie geben soll.

FHieronymus
Mitglied

Mein Band geht jetzt immer im laufenden Betrieb einfach aus. Einschalten lässt es sich nur noch wenn das Ladekabel angeschlossen wird. Als Meldung wird angezeigt das der Akku leer war. Das stimmte aber nicht denn direkt nach dem Einschalten zeigt die Ladeanzeige 79% an.
Hat noch einer diese Problem und hat evtl. ne Lösung?

Iggi
Gast

Habe seit heute genau das selbe Problem.
Ist schon zweimal ausgegangen und läßt sich nur mit Ladekabel wieder einschalten. Mit anschließender Fehlermeldung, dass angeblich der Akku leer war. Datum und Uhrzeit müssen dann neu eingestellt werden.
Ist es bei dir schlimmer geworden?
Hast du es zur Reparatur bei Microsoft geschickt?

fhieronymus
Gast

Hi. Habe es eingeschickt und nach ca. 1 Woche ein anderes bekommen. Jetzt wieder alles gut. Würde ich an deiner Stelle auch einschicken.

fhieronymus
Gast

Hi. Ja habe es eingeschickt und nach ca. 1 Woche ein anderes bekommen. Jetzt wieder alles gut. Würde ich an deiner Stelle auch machen.

Sven
Gast

Das sich das Band einfach ausschaltet, war auch der Grund warum ich es damals nach nicht mal einem Jahr Benutzung zurück senden musste. Amazon hat mir vollkommen Problemlos das Geld zurück überwiesen.
Dann habe ich mir ein neues gekauft. Diese waren mittlerweile deutlich im Preis gefallen.
Nun ja, seit gestern habe ich den selben Fehler erneut. Ein 3. Band wird es für mich nicht mehr geben.

Bouga
Mitglied

Gerade eben gabs für microsoft health und band 2 ein update.

Stefan
Mitglied

Hallo,

habe mir Ende November ebenfalls bei Amazon UK das Band bestellt.
Nun haben sich die ersten Risse im Armband bebildet, daher will ich es umtauschen.
Auf besagter Microsoft Seite habe ich unter Punkt 4 aber nur
– Out Of Warranty – Standard Exchange (EUR 166.67) –
zur Auswahl.
Unter Punkt 2 stand noch folgendes.
Hardware warranty expires 03/01/2018
Technical support expired 03/04/2016
Es kann doch nicht sein, dass ich jetzt 166€ für den Umtausch nach ca. 6 Monaten zahlen soll.
Über Ähnliche Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.

Joerg
Gast

Ich möchte mich ganz herzlich bedanken.
Tolle Anleitung.

Und jetzt mal was erstaunliches: Versand des Band2 ohne Rechnung, da Geschenk aus den USA am Dienstag. Neues Band2 erhalten am Samstag.

Echt klasse.
LG
Jörg und nochmal Danke

Honza Horak
Gast
Nachdem ich die ganze Geschichte mit dem Akkubug durchmachte, habe ich jetzt mit dem Austauschgerät einen neuen Defekt – der Sensor, der den Tragestatus liefert, funktioniert nicht mehr. Dadurch wird permanent kein Puls mehr gemessen, die Schlafaufzeichnung funktioniert nicht mehr und auch bei sportlichen Aktivitäten arbeitet der Pulsmesser nicht mehr zuverlässig. Dies führte dazu, dass ich auf 5km joggen in 30 Minuten nach Meinung des Geräts satte 43kcal verbrannt habe 😉 . Ehrlich gesagt bereue ich den Kauf vom Band mittlerweile. Zwei Defekte in sechseinhalb Monaten sowie der Verlust der OVP beim Support (auch, wenn das möglicherweise meine Schuld is)… Weiterlesen »
Otto
Gast
schade, schade. Bei meinem Band erscheint die Ladeanzeige nicht mehr – es lebt zwar noch, solange es am Kabel hängt – aber ohne Kabel: sofort tot. Beim Versuch, das Band über Deinen Link (UK) einzuschicken, werde ich auf die deutsche Seite umgeleitet. https://support.microsoft.com/de-de/products/microsoft-band. Dann sehe ich „ein Fehler ist aufgetreten“ und sonst nix. Beim Versuch das Band über die Amerikanische Seite umzutauschen, komme ich deutlich weiter. Sogar bis zur Eingabe der Adresse. Nur fehlen den Amis die deutschen Länder, ich kann kein Bundesland auswählen – und daher geht es auch nicht weiter. Tote-Enden, soweit man blickt. Der Versuch einen Menschen… Weiterlesen »
Otto
Gast

Zweiter Teil – über FB habe ich Kontakt zu MS aufgenommen – und alles ist gut. Wirklich beeindruckend, wie die Mitarbeiter sich um mein Problem gekümmert haben. Service in Höchstform. Da gibt es nix, aber auch wirklich nix zu Meckern. Und nun ist mein Band unterwegs – und hoffentlich bald wieder da.

Honza Horak
Gast
Mein Band 2 ist jetzt das dritte Mal defekt – nach einmal Akkubug nun zum zweiten Mal der Tragesensor 😉 Hatte jetzt die Faxen dicke und habe dem Amazon (UK)-Support mein Leid der letzen 11 Monate geklagt. Neben anderen Optionen wurde mir auch eine volle Erstattung des Kaufpreises angeboten. Dies hab ich natürlich in Anspruch genommen, das Geld hab ich auch schon wieder auf der CC. Das „kaputte“ Band darf ich sogar behalten. Werds zwar nochmal reparieren/ austauschen lassen, aber ans Handgelenk kommt mir das nicht mehr – mein MS-Fitnesstracker-Abenteuer is damit leider beendet. Nichtsdestoweniger find ichs super, dass sich… Weiterlesen »
FHieronymus
Mitglied

Evtl. wäre es sinnvoll eine Sammelreklamation zu starten damit hier jeder, der die gleichen Probleme hat, sein Geld wiederbekommen kann. Was hast du denn Amazon UK geschrieben?

Honza Horak
Mitglied
Naja, eine „Sammelreklamation“ halte ich für unrealistisch, das muss zumindest Amazon UK gegenüber jeder selbst machen. Die UK-Seite hat auch so einen Chat wie unsere, den nutze ich immer ganz gern. Geschrieben hab ich sinngemäß, dass das Band seit dem Kauf nun das dritte mal defekt ist, und hab auch im Detail erläutert, dass der Tragesensor nicht geht und was das für Folgen hat (Kein Schlaftracking mehr, kein Pulstracking mehr) etc., dass MS nicht in der Lage ist, mir ein Gerät zu liefern, was länger als 3 Monate hält, und dass ich aufgrund dessen im Rahmen der Garantie den Kauf… Weiterlesen »
Stefan
Gast

Wo finde ich denn den Chat? Hab mich schon wie ein blöder durch die Homepage gesucht

Leonard Klint
Admin

Direkt auf der Supportseite von MS UK: https://www.microsoftstore.com/store/msuk/en_GB/home

Da rechts ist ein Fähnchen „Talk to an Expert“. Dort kannst du chatten und klagst dem Supportmitarbeiter dein Leid.

Honza Horak
Mitglied

Ich sprach vom Chat bei amazon.co.uk., wo ich das Band erwarb. Den findet man hier: https://www.amazon.co.uk/gp/help/customer/contact-us#
Musst Dich halt bis zu Deiner Bestellung durchklicken, dann „Contact Amazon / other questions / something else, und dort dann „Chat“ auswählen und anschließend Deine Englischlehrerin stolz machen 😀

Stefan
Gast

Danke, jetzt hab ich es auch gecheckt.
Leider muss ich meins einsenden um den Kaufbetrag zurück zu erhalten.
Aber besser jetzt Geld zurück, als im nächsten Jahr wieder alle drei bis vier Monate das Teil umtauschen zu müssen. Das geht ja schon jetzt nicht mehr so einfach.

Alex
Gast
Leider hat es mein Band auch getroffen. Lädt so gut wie nicht mehr (manchmal geht es noch an) und falls es mal startet, geht es nach ein paar Minuten wieder aus. Bei einer Lösungssuche bin ich auf den Artikel gestoßen. Leider funktioniert der Link nicht mehr, die deutsche Support-Seite scheint abgeschaltet worden zu sein. Über die englische (https://support.microsoft.com/en-us/products/microsoft-band) kann man zumindest die Daten wie Name, Adresse und Seriennummer angeben. Jedoch kann man kein Reparatur-/oder Austausch-Ticket mehr eröffnen. Hier erscheint nur Device repair Step 2 of 5 Create a repair order Choose a service type There are no service offers associated… Weiterlesen »
Honza Horak
Mitglied

Hab den Vorgang mal nachvollzogen – ich komme zum selben Ergebnis. Mein Tipp wäre, unabhängig davon, wie ich vom Kauf zurückzutreten und das Geld von Amazon.uk wieder einzusacken, Dich vom deutschen MS-Support zurückrufen zu lassen – mach dort einfach auf der Webseite eine Surface-sonstiges-Bluetooth o.ä.- Störung auf. Den vorletzten Defekt von meinem Band hab ich auch komplett über den deutschen Rückruf abgewickelt.

Jogyfisch
Gast

Mein Band2 läd auch nicht mehr die Batterie. Habe sehr viel meiner Freizeit aufgewendet und alle möglichen Tricks versucht, alles umsonst. Einschicken zwecks Reparatur viel zu aufwendig und zu teuer, und wie lange hälts dann? Habe deshalb mein Band2 verschrottet und mir wa neues System abgeschafft. Bin von MS nicht mehr sehr begeistert bzw. überzeugt, alles zu kompliziert (für einen Normalverbraucher)!