Gerüchte&Leaks

Erster Screenshot vom Windows Phone 8.1 Notification Center im neuen Design

WP8.1 Screenshot Notification Center
WP8.1 Screenshot Notification Center

Nach langem warten ist nun der erste echte Screenshot des neuen Notification Center (aka „Action Center“) welches in Windows Phone 8.1 integriert sein wird aufgetaucht.  Der Screenshot stammt von der Seite Winphollowers und Windows Phone Central hat die Echtheit des Bildes auch bestätigt.

Die Screenshots scheinen aus einer vertraulichen E-Mail von Microsoft zu stammen, darin werden verschiedene Aspekte des neuen Action Center´s  gezeigt.

Das Bild des Action Center`s für 8.1 (auch bekannt als „Blue“) zeigt die Möglichkeit zum deaktivieren von Verbindungen wie Wi-Fi, Bluetooth, Flugmodus und Auto-Modus aktivieren / deaktivieren. Welche selbstverständlich für den Benutzer konfigurierbar sind.  Auf der linken Seite sehen wir eine Option „Clear All“ welche wohl das Löschen der Benachrichtigungsliste nach sich zieht. Auf der rechten Seite hat der Benutzer Zugriff auf  alle Einstellungen, einschließlich der Konfiguration der Schnellzugriffleiste.

Und noch ein nettes neues Feature hat sich auf dem Bild versteckt. Wer  genau hinsieht, kann unter der Batterie Anzeige den Prozentstaus des Akkus erkennen. Was sicher viele Nutzer freuen wird, die schon lange auf diese Erweiterung warten.

Wer jetzt denkt das er aber keine Lust hat von den ständigen Benachrichtigungen genervt zu werden, den kann ich beruhigen, Apps sind nun intelligent (“ intelligently manage notifications“) diese können den Benachrichtigungen Attribute wie still hinzufügen, aktualisieren und Delay-Warnungen. Wodurch ein Benutzer nicht aktiv informiert wird, er bekommen aktuelle Meldungen wie Toast, stattdessen nur im Action Center angezeigt. Das ist vor allem bei weniger wichtigen Benachrichtigungen nützlich, was auch eine neue Form von Personalisierung ermöglicht.

Bis zum 02. April müssen wir leider noch auf Windows Phone 8.1 warten. Dort will Microsoft  während der Build-Konferenz in San Francisco, das Update zusammen mit  neuen Geräten vorstellen. Was aber sicher einige erfreuen dürfte, es soll auch wieder eine Developer- Preview wie schon beim GDR3 Update geben, was die Zeit bis zum offiziellen erschienen erheblich verkürzen kann.

via: WPC Quelle: winphollowers

Vorheriger Artikel

Neuer Windows 8.1 Update 1 Screenshot aufgetaucht

Nächster Artikel

Erste Screenshots von OneDrive geleakt

Der Autor

Jens

Jens

WP-Fan, Forensuchti, Blogger, ehemaliger Student, WindowsUnited Co-Founder und Mann für alle Fälle.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: