AnwendungAppsNewsWindows 10

Erste Windows 10 Themes tauchen im Store auf – jetzt downloaden

Die ersten Windows Themes sind nun im Windows Store aufgetaucht. Nachdem wir vor einigen Monaten bereits über Hinweise darauf berichteten, können Nutzer nun die ersten Windows 10 Themes herunterladen.

Eine Auswahl an Themen zum Herunterladen (via MSPU):

Ihr könnt die Themes zwar im Store herunterladen, aktivieren müsst ihr diese aber im versteckten WindowsApps Ordner. Dort befindet sich eine .themepack Datei, die ihr öffnen könnt. Anschließend könnt ihr das jeweilige Theme darstellen.

Eine Anleitung um den versteckten WindowsApps Ordner zu öffnen (via Giga):

  1. Öffnet den Windows-Explorer, indem ihr die Tastenkombination Windows + Edrückt.
  2. Navigiert zum Ordner: C:\Programme\WindowsApps und versucht, den Ordner zu öffnen. Falls der Ordner nicht angezeigt wird, müsst ihr die Anzeige von versteckten Ordnern aktivieren.
  3. Klickt bei der Hinweismeldung, dass euch der Zugriff verweigert wurde, auf den Button Fortsetzen und danach auf den Schriftzug Sicherheit.
  4. Wechselt zum Tab Sicherheit und klickt unten auf den Button Erweitert.
  5. Klickt auf den Button Weiter und anschließend oben auf den Schriftzug Ändern.
  6. Im neuen Fenster gebt ihr unten im Textfeld den PC- und Benutzer-Namen ein nach dem Schema: PC-Name\Benutzer-Name.
  7. Klickt auf OK, um das Fenster zu schließen. Aktiviert die Option Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen. Schließt die Fenster mit dem Button OK.

In jedem Fall benötigt ihr Build 14951 oder höher, die Themes lassen sich momentan also nur im Fast und Slow Insider Ring installieren.

Da der offizielle Weg über die Store Installation für Insider sicher nicht mehr weit ist, könnt ihr auch einfach warten. Für alle, die nicht warten können, haben wir nun aber auch den Weg beschrieben.

Was haltet ihr von den Themenpacks im Windows Store? Freut ihr euch auf mehr?

Vorheriger Artikel

Comedy: Homosexueller Roboter von „Microsoft“ vorgestellt

Nächster Artikel

Mass Effect Andromeda: Keine Optimierung für Scorpio

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
11 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
14 Comment authors
_Daniel_turbolizerSagittarierMaemotspaten Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ricolino
Mitglied

Die Bezeichnung „Theme“ hat hier wohl eher keine Bedeutung, da es sich nur um Hintergrundbider handelt. Unter Theme verstehe ich auch dIe Änderung von z.B. Mauszeiger, Sounds etc.
Also nein, wenn das alles ist was kommt können sie es auch sein lassen.

CoffeeCapsule
Mitglied

In Windows 7 konnte man ja zwischen verschiedenen Themes (in dem Fall Designs) wählen, bei denen sich die Systemsounds auch zum Thema angepasst haben. War echt ein tolles Feature. Eine Ansammlung an Wallpapern kann ja wohl doch jeder selbst festlegen.

lkraemer
Mitglied

Ich hoffe da kommt deutlich mehr (wie z.B. in dem Kickstarter-Projekt Customatic -> https://www.kickstarter.com/projects/67952532/customatic-make-windows-10-look-and-work-the-way-y). Das Projekt sieht extrem geil und vielversprechend aus.

spaten
Mitglied

Ich finde eher, das sieht abgesagt aus. Der Entwickler hat vor einiger Zeit bekannt gegeben, dass das Projekt (vorerst) eingestellt wird.

KChristoph
Mitglied

Kann ich die Bilder auch anderweitig frei verwenden ?

Herron
Gast

Ein StarTrek Theme in Okudagramm-Optik wäre mal was feines!

Totto978
Mitglied

Bitte auch für mobile. Ich finde so was cool.

yamarni
Mitglied

Wie find ich das im store?

Maemot
Mitglied

Unausgereift

Sagittarier
Mitglied

Hab mir gerade das German Landscape angesehen, also ich möchte kein Schaf drauf haben, da sind mir einfache Hintergrundbilder lieber

turbolizer
Mitglied

Hab gerade ein kumulatives Update auf meinem SP4 gemacht, das die Preview auf die Build 14986 setzt. Das schnellste Update auf eine neue Build aller Zeiten. Und ich musste den Virenscanner vorher nicht deinstallieren. Gute Arbeit, Microsoft! Ein echter Meilenstein. 🙂

_Daniel_
Mitglied

So ein bisschen wie firefox-themes, das wär cool!