MicrosoftNews

Erste Insider-Version von Office 2016 veröffentlicht

Office-2016

Wie wir bereits am 13. November berichtet haben, hat Microsoft auch für Microsoft Office ein Insider-Programm ins Leben gerufen, über welches Vorabversionen verteilt und im Gegenzug Rückmeldungen gesammelt werden. Für die Teilnahme wird allerdings ein Office 365-Abonnement vorausgesetzt. Wie immer der obligate Hinweis, dass eine Preview nicht immer korrekt funktioniert und daher nicht unbedingt für den täglichen Gebrauch bestimmt ist.

Nun hat Microsoft die erste Insider-Version von Office 2016 veröffentlicht. Wer ein Office 365-Abo besitzt, kann ab sofort auf dieser Seite die 32-Bit oder auch die 64-Bit-Insider-Version von Office herunterladen und so neue Funktionen schon vor der Öffentlichkeit testen.

Office Insider

Frage in die Community: Wird jemand von Euch die Insider-Version von Office verwenden? Welche Neuerungen erwartet Ihr für die Zukunft von Microsoft Office?


Via Microsoft – Danke Dan für den Tipp!

 

Vorheriger Artikel

Gerüchte um 4 Zoll iPhone - folgt Lumia dem falschen Trend?

Nächster Artikel

Ausgepackt und schwer verliebt? Das Microsoft Lumia 550 ist da!

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
123321wp78de Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
wp78de
Gast
wp78de

Der Abruf scheint schon länger möglich zu sein. Ich hatte vor etwa 2 Wochen Office 365 unter Windows 10 neu installiert. Dabei gab es auch eine „Beta“ Version Option, die ich mal aus Spaß ausprobiert hatte, mit dem Resultat, dass ich Office 2016 bekommen habe. Hatte ich irgendwie verpreilt, dass der Release noch gar nicht „offiziell“ war. 🙁
Oder ist das nicht das gleiche? Mein Word z.B. heißt aber seit dem Word 2016.

123321
Mitglied

Ich hoffe wirklich das durch das Office Insider Programm die Nachfrage nach neuen Funktionen sehen wird. Office 2016 ist wirklich gut und hast auch die ein oder andere gute neue Funktion aber für drei Jahre weiterentwicklung finde ich ist das doch sehr wenig. Als office power user finde ich gibt es immernoch so viele ecken und enden mit verbesserungspotential gibt ?