News

Enpass Edge-Erweiterung jetzt verfügbar

Es dauerte über ein Jahr in der Beta, bis die Edge-Erweiterung von Enpass jetzt veröffentlicht werden konnte. Schuld daran waren API-Probleme, die eine Kommunikation der Erweiterung mit der App verhinderten. Aber dank der Zusammenarbeit mit Microsoft konnten diese Probleme behoben werden.

Laut Enpass musste ziemlich getrickst werden, sodass die Erweiterung immer noch nicht mit der aktuellen Version der UWP-App kommunizieren kann. Allerdings portierte man mit der Microsoft Desktop Bridge die Win32-App, welche mit der Erweiterung arbeiten kann, in den Windows Store.

Die UWP-App wird weiterhin im Store bleiben, sodass Windows 10 Mobile Nutzer weiterhin Enpass verwendet werden kann. PC-Nutzern wird jedoch die portierte App empfohlen, da der Fokus der Entwicklung auf dieser App liegt. Mit den kommenden Updates wird die UI verbessert und an Windows 10 angepasst und ein Dark-Mode eingefügt.

Als Enpass-Nutzer könnt ihr so oder so endlich die Erweiterung des Passwortmanagers nutzen. Enpass liefert dabei einen gewohnten Funktionsumfang, der es euch ermöglicht ganz einfach eure Passwörter speichern, neue erstellen könnt und Autofill für Log Ins zu nutzen. Ihr müsst aber darauf achten, sowohl die Erweiterung, als auch die neue portierte Enpass App installieren müsst.

Enpass extension for Microsoft Edge
Enpass extension for Microsoft Edge
Entwickler: Sinew Software Systems Private Limited
Preis: Kostenlos
Enpass Password Manager
Enpass Password Manager
Entwickler: Sinew Software Systems Private Limited
Preis: Kostenlos+

Nutzt ihr Enpass?


Quelle WindowsCentral

Vorheriger Artikel

Surface Pro (2017): Neue WLan- und Bluetooth-Treiber verfügbar

Nächster Artikel

Windows 10 Build 16299 nun auch im Slow Ring verfügbar

Der Autor

Florian_L

Florian_L

"Seal the deal and let's boogie for a while"

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
Gilb55gsrd3301chris0crossdrodaLeonard Klint Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
mech
Mitglied

Blöde Frage: Wozu wenn Edge das von Hause aus kann?

Leonard Klint
Admin

Beispiel : Plattformübergreifend

mech
Mitglied

Hm hab ich doch von hause aus, was ich aufm PC speicher hab ich auch auf meinem Telefon… Aber gut, für andere die kein winPhone nutzen kann ich es verstehen

droda
Mitglied

Nein, der Windows eigene Passwortmanager reicht mir.

chris0cross
Mitglied

Ich finde ihn etwas zu teuer…

gsrd3301
Mitglied

…wenn da getrickst worden ist, dann gibt’s mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlich ein Security Leck! Dafür dann auch noch zu bezahlen ist eigentlich eine Frechheit.

Gilb55
Mitglied

Benutze es seid ca 1 Jahr. Bin zufrieden. Habe es auf diversen PCs, Lumia, Android und IOS. Synchronisiert über alle Systeme.