MicrosoftNewsXbox

E3: Xbox One bekommt neue Oberfläche und Cortana

xbox-dashboard-design

Microsoft hatte eine gänzlich neue User-Experience auf seiner Xbox One versprochen – nun hat der Software-Riese erstmals gezeigt, wie diese konkret aussehen soll. Die Benutzeroberfläche der Xbox One wird komplett überarbeitet. Das Design wird aufgelockert und orientiert sich weniger an der Kacheloberfläche von Windows 8. Das Dashboard ist eher im Stile einer App aufgebaut und bietet mehr Platz für Informationen über kürzlich gespielte Games, Xbox Live Freunde, Spiele-Videos, Updates und mehr.

Außerdem kommt Cortana mit Windows 10 auf Konsole und soll dort zur persönlichen Spiele-Assistentin werden. Per Sprachbefehl kann man dann etwa Spiele, Kontakte oder sogar Video-Inhalten durchsuchen, Nachrichten/Einladungen an Freunde senden, oder Gameplay Videos aufzeichnen und teilen. Cortana soll dabei auch komplexe Sprachbefehle verstehen, wie etwa: „Cortana, ist Thomas gerade online?“ oder „Cortana, zeichne die letzten 2 Minuten meines Spiels auf und teile sie über meinen activity feed.“

Natürlich wird die digitale Assistentin mit Windows 10 Geräte-übergreifend funktionieren. Erinnerungen, die ihr etwa auf dem Smartphone eingetragen habt, werden euch dann auch auf der Xbox angezeigt – und umgekehrt. So verpasst ihr keine wichtigen Termine mehr, weil ihr gerade in einer Halo Session versunken seid.

Eine weitere wichtige Innovation ist das neue Guide Menü, das durch zweifaches Klicken der Xbox Taste auch aus dem Spiel heraus aufgerufen werden kann, wo es sich dann am linken Bildrand positioniert. Hier findet man wichtige Funktionen wie die Freundesliste, Party-Einladung und Benachrichtigungen.

Im nachfolgenden Video werden die neuen Features vorgestellt. Das Update mit überarbeitetem Design und Cortana-Integration soll dann „im Herbst“ veröffentlicht werden. Über das Preview Programm wird es entsprechend früher zugänglich sein. Einen genauen Release-Termin gibt es allerdings noch nicht.


*Link zum Video*

Wie gefällt euch das neue Design?


Quelle: Xbox Wire, WindowsCentral

 

 

Vorheriger Artikel

OneDrive wird aufgehübscht

Nächster Artikel

Test: Aiptek PocketCinema A100W - der Projektor für die Jackentasche

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
LinusWP Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
LinusWP
Gast
LinusWP

Hilfe:
Wenn ich mit dem WPRT mein 10080-Lumia auf Windows 8.1 downgraden will, erscheint „Aktuelle Firmware bereits installiert. Erneut installieren?“ Lädt das dann auch 8.1 herunter oder nur nochmal 10?