AnwendungAppsWindows 10

Dropbox mit Universal App für Windows 10 und vielen neuen Features

Dropbox Logo

Schon seit bald zwei Jahren arbeiten Dropbox und Microsoft zusammen. Wir kennen mittlerweile eine App für Windows 8.1, Windows Phone und den „normalen“ Desktop-Client. Einen ganz grossen Teil an den Apps trägt auch Rudy Huyn bei, der seit längerem schon bei Dropbox arbeitet.

In einem kurzen Blogeintrag hat Dropbox nun eine neue Universal App für Windows 10 vorgestellt, die ihren Fokus auf Tablets legt. Die Version für Windows 10 Mobile soll in Kürze ebenfalls erhältlich sein. Die folgenden (neuen) Features bringt die App mit:

  • Dateien können per Drag & Drop zwischen dem Betriebssystem und der Dropbox-App verschoben werden. Das Sortieren zwischen den Ordnern innerhalb der Anwendung ist so ebenfalls möglich.
  • Die Suche innerhalb der App wurde vereinfacht (find as you type)
  • Kommentare zu Dateien können hinterlegt werden
  • Mit einem Rechtsklick auf das Dropbox-Symbol in der Taskleiste kann die Windows-Sprungliste zu den zuletzt verwendeten Dokumenten aufgerufen werden.
  • Das Windows 10-Benachrichtigungssystem kann genutzt werden, um ein geteiltes Dokument zu akzeptieren, ohne dass die App geöffnet werden muss (siehe untenstehendes Bild)

dropbox-windows-10-app-mobile-1

Windows Hello wurde integriert!

Besonders interessant ist aber eine neue Funktion, die man für ältere Versionen von Windows gar nicht hätte verwenden, bzw. einbauen können. Denn nun kann der Anmeldedienst „Windows Hello“ für den Zugriff auf gespeicherten Inhalte verwendet werden, ohne dass man noch ein Passwort eingeben muss. Die Authentifizierung kann dabei mit Gesichts-, Iris- oder Fingererkennung erfolgen.

Eine GIF-Datei zeigt die neue App ziemlich eindrücklich:

http://az648995.vo.msecnd.net/win/2016/01/Dropbox-Windows-10-App-Demo.gif

Bei Dropbox gibts insgesamt 2 GB kostenlosen Speicher. Wer diesen erweitern möchte, kann entweder viele Freunde und Bekannte dazu animieren Dropbox zu nutzen, oder aber Speicher dazu kaufen.

Die neue App könnt Ihr hier herunterladen:

Dropbox mobile
Dropbox mobile
Entwickler: Dropbox Inc.
Preis: Kostenlos
Vorheriger Artikel

Microsoft startet Office Insider-Programm für Mac-User

Nächster Artikel

«Surface Phone? Ihr habt keine Ahnung, worüber Ihr da sprecht» – schreibt Paul Thurrott

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
SamuelMorbus86ScaverOli1917phspe Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
phspe
Mitglied

Sieht nach einer guten App aus. Mehr solche braucht Windows 10. Qualitative Apps sind wichtig für das Ökosystem!

Oli1917
Mitglied

Würde mir ja so eine app für onedrive wünschen, Dropbox bietet mir leider zu wenig speicher

Scaver
Mitglied

Wozu ne App, ist doch in W10 direkt integriert!

Samuel
Gast
Samuel

Der Client ist absoluter Schrott. Der ist schlechter als der ursprüngliche von Windows 7. Den kann man in die Tonne treten.

Morbus86
Mitglied

und auf meinem Lumia950XL bekomme ich gesagt, dass sie nicht kompatibel sie.