MicrosoftNews

Die neue Bing Maps Preview ist da – probiert sie aus und gebt Feedback!

Screenshot (18)

Bing Maps erstrahlt in neuem Design. Die Vorschauversion von Microsofts überarbeitetem Kartendienst ist ab sofort auch in Deutschland öffentlich zugänglich. Wenn ihr bei Bing.com auf Karten geht, bekommt ihr die neue Preview bereits angeboten. Noch schneller geht es über diesen Link.

Gucken wir uns an was sich geändert hat:

Bing-Preview

Was gibt’s zu Essen, Wo gibt’s was zu Essen, Wie ist das Essen. Ok wie es schmeckt müsst ihr selbst herausfinden, doch Bing Maps zeigt uns nun zum Beispiel Restaurants und Cafés in der Nähe samt Bewertungen. Ebenso gibt es Informationen zu Hotels und Sehenswürdigkeiten.

Besonders praktisch ist auch, dass man mehrere Suchen untereinander aufrufen kann: erst das Hotel, dann das Restaurant und später vielleicht noch die passende Abend-Unterhaltung.

Bing-Maps-Preview-Verkehr
Stau- und Verkehrsinformationen: Wir erhalten nun ausgiebige Verkehrsinformationen in hübscher Verpackung. Die Bing Engine kann dabei nicht nur aktuelle Stau Infos geben, sondern versucht auch die Staupunkte und Wahrscheinlichkeiten für ein bestimmtes Datum (z.B.Ferienbeginn) zu errechnen. Ich werde die nächsten Wochen mal probieren wie gut das funktioniert.

Screenshot (21)

Was wäre Microsoft ohne Feedback? Testet die Bing Maps Vorschauversion über diesen Link und beschreibt fleißig eure Eindrücke, Verbesserungsvorschläge und etwaige Fehler. Der Feedback Dialog kommt zum Beispiel immer dann, wenn ihr von der Preview wieder auf die „alte“ (bzw. aktuelle) Bing Maps Version wechselt.  So könnt ihr mithelfen, dass Bing Karten Erlebnis noch besser zu machen. Microsoft und die Community werden es euch danken.

Was haltet ihr von den neuen Bing Maps? Mögt ihr es lieber als die alte Version? Feedback ist auch hier erwünscht!


Bing Maps Preview via Dr.Windows

 

Vorheriger Artikel

Continuum für Phones: Microsoft meldet neues "Magnet Dock" Patent an!

Nächster Artikel

Threema: Neues Feature Update steht zum Download bereit!

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
uweRudolfGnolemnzScaver Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Scaver
Mitglied

Mal davon abgesehen, dass sich bei der ersten Suche mal direkt Firefox aufgehangen hat, hat sich an der Korrektheit der Daten nichts geändert. Noch immer liegt meine Adresse angeblich beim Nachbarhaus… und viele Adressen wo ich in letzter Zeit Termine hatte (und daher weiß wo sie liegen) werden ebenfalls falsch angezeigt. Im Schnitt immer um 1 Haus daneben. Und wie gesagt, weder Lebe ich in einer Kleinstadt noch irgendwo auf dem Land. Ich lebe in einer Großstadt (fast 200.000 Einwohner) mitten im Ruhrgebiet, umgeben von noch mehr Großstädten wo meine Termine waren (mit je ca. 350.000 bis 600.000 Einwohnern). Das… Weiterlesen »

Gnolemnz
Gast
Gnolemnz

@scaver
Also Ich wohne auf dem Land. Mitten in der Einöde. Ich hatte bisher noch nie solche Probleme wie du sie beschreibst und ich bin viel unterwegs. Auch in Großstätten.

Ich vermute mal, das MS das nur macht, um Dich zu ärgern. ?

Ich wünsche dir trotzdem weiterhin viel Erfolg und lass nicht locker !!!

Nicht vergessen – Feedback abgeben.

Scaver
Mitglied

Das Problem, das Feedback hat MS bei mir schon seit Jahren. Es ändert sich einfach nichts. Ich behaupte ja auch nicht, dass dieses Problem immer existiert. Aber in Großstädten mitten in NRW im Ruhrgebiet? Und dann wirklich jede Adresse die ich überprüft habe? Und um dem Ganzen noch mal eine Chance zu geben, wollte ich noch eine Adresse testen bei mir in der Nähe. Allerdings schmiert Firefox jedes mal ab, wenn ich die Suche starte. Daher keine weitere Chance für Bing! bleibe bei Google und gut ist. Ärger mich seit Jahren mit Bing rum, dass die Ergebnisse falsch sind und… Weiterlesen »

Rudolf
Mitglied

Die Performance lässt noch zu wünschen übrig. Sonst sieht es optisch auf jedenfall schöner aus.
Was mich bisschen verwirrt ist, warum eine Routenbeschreibung bei Bing und der Kartenapp komplett unterschiedlich ist.

Scaver
Mitglied

Weil das hier eine neue Preview Version ist und die App noch die alte offizielle Version nutzt?

uwe
Gast
uwe

Hallo,
sonst funktioniert die Vogelperspektive astrein mit hochauflösenden Aufnahmen und drehen der Perspektive. – Nichts, nur noch Schrott in den letzen Zoomstufen.