News

Deutsche Telekom bietet Zahlung per Handyrechnung bei Apple an

Bei Android und Windows Phone / Windows 10 Mobile kann man bereits seit geraumer Zeit Einkäufe in den jeweiligen Stores per Handyrechnung bezahlen. Apple unterstützt dieses Feature ebenfalls seit geraumer Zeit. Nun zieht auch die Deutsche Telekom nach, und unterstützt offiziell das Einkaufen in Apples AppStore per Handyrechnung.

Damit das Bezahlen per Handyrechnung funktioniert, darf keine Drittanbietersperre eingerichtet sein, dass Apple die Zahlungen sonst nicht abrechnen kann. Neben der Handyrechnung steht bei Apple auch die Zahlung per Debit/Kredit-Karte, per PayPal oder über das elektronische Lastschriftverfaren zur Verfügung.

Die Deutsche Telekom führt die Zahlungsart sowohl auf ihrem Heimatmarkt, hier in Deutschland, ein, als auch in Österreich (T-Mobile AT), Tschechien (T-Mobile CZ) und der Slovakei (Slovak Telekom) ein.

Wie bezahlt ihr eure Apps?


Quelle: Apple

Vorheriger Artikel

Es kommt nicht auf die Größe an: IBM zeigt Kleinst-PC

Nächster Artikel

AtariVCS - Offizieller Name und erste Bilder

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Deutsche Telekom bietet Zahlung per Handyrechnung bei Apple an"

avatar
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Shyntaru
Mitglied

Via Handy mit Vodafone….. ist das bei der Telekom wirklich so neu? Mit Vodafone wurde jene Funktion kurz nach iOS 10 eingeführt.

chrishawelka
Mitglied

Dafür hat es Vodafone bei windows phone und windows 10 mobile schon seit geraumer zeit wieder eingestellt