NewsWindows 10

CES 2017: Dell stellt das Latitude 7285 mit Wireless Charging vor

Anlässlich der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas stellte Dell noch ein spannendes Gerät vor: Das Dell Latitude 7285. Das Besondere daran? Es verfügt über Wireless Charging und kann somit ohne Kabel aufgeladen werden.

Das 2-in-1-Gerät kommt mit 12 Zoll und einer Auflösung von 2880 x 1920 Pixeln daher. Beim Display handelt es sich um ein sogenanntes IGZO-Display (Indium-Gallium-Zink-Oxid). Dem Gerät stehen wahlweise 8 oder 16GB Arbeitsspeicher zur Seite, genauso wie die aktuellsten Prozessoren von Intels Kaby Lake Serie. Verbaut wurden ausserdem eine 512 GB grosse SSD und eine Infrarot-Kamera, die Windows Hello mit der Gesichtserkennung unterstützt.

Wireless Charging

Im Tablet-Modus soll der Akku für sechs Stunden halten. In Verbindung mit dem Tastatur-Cover sollen neun Stunden ermöglicht werden. Viel spannender als die Akkulaufzeit ist die Art und Weise, wie das Gerät aufgeladen werden kann. Das auf der WiTricity-Technologie basierte Ladedock lädt das Gerät nähmlich drahtlos auf.

Zusätzlich zu diesem Ladedock soll es noch ein zweites Dock geben (WiGig-Dock), welches den Display-Inhalt kabellos auf einen externen Monitor übertragen kann.

Preise

Zu den Preisen macht Dell aktuell noch keine Angaben. Ganz günstig werden dürfte das Ganze aber nicht. Anlässlich der Dell EMC World-Konferenz im Mai wird man sicherlich weitere Informationen bezüglich Preis und Verfügbarkeit machen.


via Windows Central

Vorheriger Artikel

"Halo"-Studioboss: "Xbox Scorpio ist heftiger als ich gedacht habe"

Nächster Artikel

[Deal] Teclast Tbook 16 Power (Win10+Android 6+x7) €298

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
KrankerbubeVEXTORWeneMuc Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
WeneMuc
Mitglied

ich hör die Umweltapostel schon schreien: noch mehr Strahlung 🙂

VEXTOR
Mitglied

Ach sollen sie doch xD ich als ITler find das geil haha 😀 freu mich schon

Krankerbube
Mitglied

Die Strahlungen sind doch weniger das Problem, als der höhere Stromverbrauch. Wenn ich mich nicht irre soll Wireless Charging einen deutlich höheren Stromverbrauch haben.