Deals

[Deal] Xiaomi Air 13 Laptop 60% günstiger

Heute haben wir ein ganz besonderes Angebot für euch. Den brandneuen High-End Laptop Xiaomi Air 13 mit satter 60% Ersparnis gegenüber UVP. Das edle Notebook bietet ein hervorragendes Design gepaart mit sehr guten Spezifikationen.


Xiaomi Air 13 – €800

xiaomi-air

Spezifikationen:

  • Microsoft Windows 10 Home OS
  • Intel Core i5-6200u Dual Core 2.3GHz, bis zu 2.8GHz
  • 13.3 Zoll IPS Screen 1920 x 1080 Auflösung
  • 8GB DDR4 RAM 
  • 256GB SSD (+freien SSD Steckplatz)
  • USB Type-C 
  • HDMI 
  • 7.4V/5400mAh 40Wh Akku, der 9.5h durchhält. Quick Charge (50% aufladen in 30 Minuten)
  • Bluetooth 4.1 

Das Gerät kommt mit vollem Metallgehäuse und bringt die Xiaomi typische hochwertige Verarbeitung mit. Schön ist auch der zweite SSD Schacht, mittels dem man den Speicher einfach erweitern kann. Auch USB C und Schnellladefunktion sind ein schöner Bonus.

xiaomi-air-13-2

Momentan gibt es nur die chinesische Betriebssystemversion von Windows 10. Ein deutsches Sprachpaket kann aber ohne Probleme heruntergeladen werden.

Bestellen könnt ihr diesen feinen Windows 10 Laptop hier:

Xiaomi Mi 13 Laptop bestellen

Ihr könnt das Gerät in Ruhe testen und habt 45 Tage Rückgaberecht.

 

Werdet ihr euch das Xiaomi Air 13 holen?


enthält Partnerlink

Vorheriger Artikel

Salesforce: "Microsoft könnte mit LinkedIn eine marktbeherrschende Position einnehmen"

Nächster Artikel

FitBit App für Windows 10 erhält Update mit HoloLens Support und mehr

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
MarkuslachsackTaeniatusKingDeguDMS Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Hannes
Gast
Hannes

Naja, ist das jetzt realistisch 60% günstiger?
Klar, das steht auf der Händlerseits, wenn man sich auf anderen Seiten jedoch den Verkaufspreis ansieht z.B. https://www.mobilegeeks.de/test/xiaomi-mi-notebook-air/
VP: 681€
kommen mir die „-60%“ etwas übertrieben vor. 😉

bremerjung85
Mitglied

Sieht ja schick aus, aber wer zahlt denn bitte 2300€ dafür? Und selbst die knappen 900€ sind immer noch etwas zuviel. Aber es wird schon seine Käufer finden

FlensburgerPilz
Mitglied

Trotzdem noch ne menge Holz für nen Chinabomber

eMBee
Mitglied

Was soll immer dieses dumme „Bomber“? Es ist aus Metall, sehr gut verarbeitet und die Proportionen sind top! Und aus China kommen sie ausnahmslos alle.

Markus
Gast
Markus

Mit „Chinabomber“ werden im Internet allgemein Dinge bezeichnet wo ich als Kunde im Garantie/Gewährleistungs oder Reparaturfall ein Problem habe.
Das Laptop nach China zu schicken und irgendwann wieder zu bekommen ist ein teurer Spaß und eben auch zeitaufwendig.
dann lieber für 300-400€ mehr ein Dell XPS mit noch „mehr“ ausweisbarer MwSt und zack ist es fast gleich teuer 😉
aber hey ist dann halt ein Dell und kein Fallobstklon. (wobei das Fallobst wirklich auch mal fallen kann.. Leute die MacBooks haben denen sind die schon öfters unsaft zu boden geglitten… die haben es ausgehalten.. wie es da beim Xiaomi ist ???)

Taeniatus
Mitglied

Nee, die Lumias kamen aus Vietnam ?

lachsack
Gast

Stimmt halt echt ?

morgenmicha
Mitglied

Laut mobilegeeks kann man KEINE sprachpakete nachinstallieren, da spezielle chinesische win 10 version

Markus
Gast
Markus

wen interessiert das wirklich?
ein Windows 10 Professional Key kostet grade mal ~15€
Deswegen scheiß ich mir doch nicht ins Hemd und fasse die OE Installation an!
Sofort auspacken schauen ob es geht dann Reboot und RS1 Clean Install von USB stick.

Mongo
Mitglied

Es geht zumindest mit der englischen Sprache. Aber es verbleiben viele chinesischen Begriffe laut Gearbest.

DMS
Mitglied

Vor der Bestellung bitte unbedingt die c’t 21/2016 Seite 102 lesen. Dort kam raus das die Geräte kein CE Zeichen hatten und somit nicht in die EU eingeführt werden dürfen

morgenmicha
Mitglied

Sowas ist beim Affiliatelinken zweitrangig 😉 auch die querty Tastatur etc

Markus
Gast
Markus

die UVP von Xiaomi ist aber in Yuan und nicht Dollar. Umgerechnet leben die shops die nach Westen schicken ganz gut 😉 Zitat Golem: Xiaomi verkauft seine Mi-Notebooks wie gewohnt zu sehr attraktiven Preisen: Das große Top-Modell kostet 5.000 Yuan, das sind umgerechnet nur 680 Euro – angesichts der Ausstattung ist das ein konkurrenzloser Preis. Das kleinere Modell mit Core-m3-Prozessor kostet 3.500 Yuan, was umgerechnet knapp 480 Euro entspricht. ____ Wenn man „nur“ eins kaufen möchte sind die 150€ Transportkosten vielleicht noch verschmerzbar.. aber wenn man gleich mehrere als Sammelbestellung laufen lassen will… Wenn die 19% ausweisbar währen dann wär… Weiterlesen »