DealsMS-iOSNews

[Deal] Apple iPhone 6 ab heute bei Mobilcom-Debitel im Angebot

Für wechselwillige Windows Phone / Windows 10 Mobile Nutzer könnte das ab heute online verfügbare Angebot vom virtuellen Netzbetreiber Mobilcom-Debitel ziemlich interessant sein. Das Unternehmen bietet ab 00:00 das iPhone 6 zu einem stark rabattierten Preis von 285 Euro an.

Das Apple iPhone 6 wurde 2014 vorgestellt und verfügt mit dem Apple A8 über eine 64-Bit CPU mit zwei Kernen, welche mit 1,4 GHz getaktet sind. Dem gegenüber stehen 1 GB Arbeitsspeicher , 32 GB Massenspeicher sowie typische Funktionen wie NFC (für Apple Pay), Bluetooth, Wi-Fi a/b/g/n/ac, 8 Megapixel Hauptkamera und 1,2 Megapixel Frontkamera.

Trotz des Alters wird das Gerät mit dem aktuellste iOS 11.4 ausgeliefert und bekommt im Herbst ein Update auf iOS 12 spendiert. Im iPhone 6 kommt die 1. Generation TouchID zum Einsatz.

Unter diesem Link ist das komplette Datenblatt zum iPhone 6 zu finden.


Hier gehts zum Deal bei Mobilcom-Debitel ->

Vorheriger Artikel

[Xbox One] Rollout des Juli-Updates

Nächster Artikel

[Xbox One] Neuerscheinungen vom 09. Juni bis zum 15. Juli 2018

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

49
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
24 Comment threads
25 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
33 Comment authors
userintobias25AndrovoidnutellaTomás Freres Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
MsLover
Mitglied

Sorry hab ich mich in der Community geirrt!?

Dennis
Gast
Dennis

Ich glaube die Hölle friert zu 🙂

backpflaune
Mitglied

Ne Danke. iPhone 6S oder iPhone SE sollten es bei einem Neukauf dann aber schon sein. Gerade auch mit Hinblick auf iOS 13. 12 wird ja wohl allen Anschein nach die Performance nicht belasten.

bassman
Mitglied

Who cares

hanno
Mitglied

Nein danke

reflectingsphere
Mitglied

Das Ding ist vor 4 Jahren erschienen… Werden die alten Modelle noch relativ lange weiterproduziert oder kriegt man da jetzt direkt ein ca. 3 Jahre gelagertes (überlagertes) Akku?

Samokles
Mitglied

Mhm schon sehr verlockend, aber wird wohl eher ein neueres iPhone werden… @MsLover: Über die täglichen Angebote von Android-Handys sagst Du nix? ^^ die Chefs von MS nutzen auch iPhones..

remmy
Mitglied

Ja aber wenn hier Androiden vorgestellt werden dann meist Nokias und vor allem nicht von 2014

Samokles
Mitglied

Und was ist der Vorteil von hmd, xiaomi & Co?

remmy
Mitglied

Nokias war eben Windows Phone. Ich kenne mich beiden Systemen nicht gut aus, weder Android noch iOS aber kann mir vorstellen das die die gerne wechseln wollen eben gerne bei Nokia bleiben möchten. Weil ich auch denke das „früher“ ein Windows Phone eben nicht unbedingt wegen Windows sondern wegen Nokia gekauft wurde

tobias25
Mitglied

Ich bin nur von WU auf Nokia (HMD) gekommen

userin
Mitglied

Ich über Nokia (Symantec beim vorherigen Gerät noch) zu Windows. Was ist mir nun lieber: a) Nokia ohne Symantec mit Android b) Microsoftphone mit Windows? Eindeutig b.

chris0cross
Mitglied

also (so) ein iPhone ist ja wohl keine Alternative zu einem Lumia! 🤦🏼

NLTL
Mitglied

Es sei denn, man hat noch eines unterhalb SD808. Aber selbst die Win-High Ender haben lediglich Continuum und die 950er noch die Kamera als Plus zu bieten. Aber Performance von Phone und Knipse ist von Ar..h. Lässt man Continuum aussen vor bleibt auch nichts „disruptives“ übrig. 😉

ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

Doch, gegenüber dem hier angebotenen iPhone 6 schon. Gegenüber aktuellen Smartphones ab SDN820 natürlich nicht. Das merke ich ja schon bei meinem Alcatel Idol 4 Pro. Dennoch, die Kamera vom 950XL macht bis heute noch super Fotos und Videos. Ich hab noch ein Samsung S7. Das kann diesbezüglich und was das OS betrifft mit dem 950XL nicht mithalten. Und der App-Gap ist ab dem Dual/faltbaren Display ja eh kein Thema mehr. Die Geräte werden alle bei Null anfangen. Deshalb macht auch Dual Boot keinen Sinn mehr. Wozu/Wofür? Für Millionen unbrauchbare Apps?

saro
Mitglied

IPhone zum versuchen ja,aber ich bin und bleibe ein Lumia Fan.Für mich besser bedienbar und überschaubar

gast
Mitglied

Nee, echt mal… iPhone 6 von 2014 mit grottigen Specs. Für das Geld gibt es unzählige haushoch überlegene Geräte.

Webster
Mitglied

Ich glaube man darf die specs von einem i phone nicht mit denen von windows oder android vergleichen. Wieviele smartphones sind von den specs zwar besser, aber laufen schlechter als ein apfel? Ich glaube hier gibt es genügend. Der apfel ist einfach ein anderes system.

nextgenwinuser
Mitglied

So True das muss man Apple lassen . .

userpp13
Mitglied

Betrifft nur nicht die Kamera, die bleibt schlecht…

Kuehlberg
Mitglied

Irgendwann werden sich auch MS Hardcore-Fans umsehen müssen. Auch ich bin am suchen/ umschauen. Allein die Specs hier überzeugen nicht (mehr). Dennoch, von MS wird nichts mehr kommen. Zudem, wer will sich das alles erlebte nochmal antun.

ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

Jetzt ist hier auch noch Flohmarkt heute.

Uli
Mitglied

…ich halte es da mit Dennis.
Im übrigen habe ich meiner Frau und mir vorgestern bei eTrodo noch zwei HP Elite x3 zu 539€ besorgt.
Ich mag ja altbacken sein, aber das wird mich nicht davon abhalten so lang wie möglich bei Win Phone zu bleiben. Da weis ich was ich habe und die Geräte sind gleich auf mit Lumia. Wir hatten bis dato Lumia 950xl im Einsatz.

Gruß an alle WP Freunde
Uli

Kerador
Mitglied

„stark rabattiert“ gefällt mir richtig gut. Bei Amazon bekommt man das alte Schätzchen 5 € günstiger. Also für 280. Mal abgesehen davon, ist die Hardware wirklich nicht mehr das Gelbe vom Ei.

sektor500
Mitglied

Gutes Angebot, nur da es Apple ist 300€ zu teuer….

myopinion
Gast
myopinion

Das iPhone 6 war zu seiner Zeit ein sehr gutes Smartphone, sieht man mal vom Bendgate u. anderen kleinen Bugs ab.
Mittlerweile aber finde ich, dass man um 285€ wirklich bessere Smartphones bekommt, die auch aktuellere Technik verbaut haben.
Schönes Beispiel sind Xiaomi, Nokia, Huawei.
Auch wenn man das iPhone 6, hier neu und günstiger kaufen kann, ist es zu teuer.
Die Preisgestaltung von Apple, ist generell ziemlich exrem u. ich verstehe nicht, warum jemand diese Mondpreise zahlt….

keinuntertan
Mitglied

In der Einleitung legt der Artikel nahe, man könne mit diesem Angebot hier, als gute, sich bietende Gelegenheit, in die Apple-Welt hinüber wechseln. Kommt nicht in Frage. Bleibe bei den Lumias.

tobias25
Mitglied

Ich nicht. Ich wechsle zu Android.

W10MNutzer
Mitglied

Apple geht gar nicht! Und dann ein vier Jahre alte Modell mit noch einmal 1-2 Jahre älterer Hardware.

NLTL
Mitglied

Wenig Plan aber ne Meinung voller Inbrunst. Klasse! Im L 950 ist 1 1/2 Jahre alte Hardware verbaut. Neben dem nicht besonders gelungenen SD810 war (ist) die Einbindung in das OS seitens MS suboptimal. Jeden Herbst kam bei Apple ein neues SOC raus und hat den jeweils aktuellen Snappys, Exynos‘, Kirins & Co. gezeigt wo der Performance-Hammer hängt. Bei denen dann jedes mal das selbe Spiel – erst ein SOC – Upgrade von Qualcomm & Co. (meist im Folgefrühling) stellte dann (meist) nur Gleichstand her. Von Qualcomm kam nach dem SD800 nur Takterhöhungen und ein leicht modifzierter 800er, der dann… Weiterlesen »

rob1
Mitglied

Es ist doch nur ein nett gemeintes Angebot. Einige haben in der Community schon geschrieben, dass sie sich niemals ein Smartphone mir Googles Betriebssystem holen werden. Und da iPhones normalerweise sehr teuer sind bietet sich hier für manche die Gelegenheit.

eastclintwood
Mitglied

Richtig, rob1. Es gibt ziemlich vernagelte Typen hier, die unreflektiert Phrasen nachplappern. „Google kommt mir nicht ins Haus“ – aber mit ’ner Payback-Karte täglich durch die Regale rennen. Die Auswirkungen auf das „Nutzungserlebnis“ 🙂 der hier meist rotzig „Specs“ genannten technischen Daten eines Iphones kann man nicht generell mit denen eines WM- oder Androidgerätes vergleichen aufgrund der sehr unterschiedlichen Betriebssysteme, wie hier richtigerweise schon geschrieben wurde. Das Einzige, was mich an diesem AppleGerät stören würde, sind die nur 32 GB Speicher ohne Erweiterungsmöglichkeit. Alles andere ist ok – auch wenn sich hier viele aufführen wie gehirngewaschene Kindersoldaten. (Fast) allen aktuellen… Weiterlesen »

Kerador
Mitglied

1 GB sind 1 GB RAM. Mag sein, dass iOS damit gut arbeiten kann, Multitasking kann man aber getrost vergessen. Das gleiche gilt auch für den Prozessor. Die APPs sind halt auch hungriger geworden. Fast 300 Euro sind einfach zu viel für ein Gerät, dass heute sogar Mittelklassegeräten eher unterlegen ist. Davor, dass iOS noch so gut läuft und es weiterhin Updates erhält sollte man jedoch den Hut ziehen.

NLTL
Mitglied

Kollege hat ein 5s. Keine Spur von träge. Da sind die Unterschiede bei Androiden und W10M zwischen alter und neuer Hardware bzw. High End und Budget sehr viel krasser. Wenn ich mein SE daneben lege merkt man kaum Unterschiede bei einem typischen Szenario. Du kannst jede Menge Apps und Browser Tabs parken und per Task Switcher nach vorn holen und das quasi verzögerungsfrei. Bei Browser Tabs fällt lediglich die Aktualisierung der WEB-Seite an, wenn der Tab lange inaktiv war. Alles in allem war die User Experience beim 5s (mit mittlerweile IOS11.4) sehr gut – besser als bei W10M meines anderen… Weiterlesen »

ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiii
Mitglied

„Es ist doch nur ein nett gemeintes Angebot.“. Ja, gerade vor diesen „nett gemeinten“ Angeboten hat meine Mutter mich schon früh gewarnt.

matcho782
Mitglied

Da würde ich lieber n paar euro drauflegen bei einem deutschen versandhändler das xiaomi mi mix2 holen , für n paar euros mehr .. Mit garantie die man hier abwickeln kann ..wozu altes appelzeug kaufen , das nur bedingt nutzbar ist , auf grund der einschränkungen die apple auferlegt hat und solange mein 930 läuft , brauch ich das nicht …

mivi
Mitglied

Danke Tomás! Endlich mal jemand, der den Blick über den MS-Tellerrand macht und das „verteufelte“ Apple im Visier hat. Gratulation!

eastclintwood
Mitglied

Das Iphone6 gibt’s zum gleichen Preis von 289.- € in der Bucht, aber mit 64 MB.

Powerage1964
Mitglied

Weder das eine noch das andere,den Verein kenne ich schon aus vergangenen Zeiten…..muss nicht mehr sein

Androvoid
Mitglied

Vor ein paar Jahren ist Steve Ballmer noch wie verrückt auf dem iPhone eines Mitarbeiters symbolisch herumgetrampelt… doch dann gab es bald eine Zeitenwende und Joe Belfiore (bis dahin der WP/WM-Leiter!!!) zeigte sich da im Zuge seiner Auszeit und Weltumseglung schon ganz ungeniert mit (s)einem iPhone… Wenn ich tatsächlich gezwungen werde, eine solche „Reise“ mit anzutreten, werde ich aber nicht nur schweren Herzens WM, sondern ganz sicher damit auch gleich sämtlichen anderen, mir inzwischen bereits ohnehin zur teils nervenden Last gewordenen Microsoft-Ballast hinter mir lassen… Die Lust, wie früher (seit den 90ern) immer aufmerksam die Berichte über jeweils neue Windows-Features… Weiterlesen »