Gerüchte&LeaksMicrosoftNews

Das neue Outlook.com zeigt nun auch (längst gelöschte) SMS-Nachrichten an

outlook-com

Gestern startete der globale Rollout der neuen Features und des neuen Layouts von Outlook.com. Oder anders formuliert: Gestern wurde mit dem globalen Umzug der Infrastruktur für Outlook.com begonnen. Mit dem Rollout werden nun auch SMS-Nachrichten in Outlook angezeigt – vorausgesetzt natürlich, dass das Synchronisieren von Nachrichten über verschiedene Geräte hinweg auf dem Phone mit dem entsprechenden Konto aktiviert ist.

Diese Chat-Nachrichten werden in einem Ordner namens „cHAT“ gespeichert (ich frage mich, ob da bei jemandem Caps-Lock noch aktiviert war, als der Ordner erstellt wurde). Das Ganze sieht so aus und zeigt Nachrichten, die teilweise schon vor Jahren geschrieben wurden:

cHAT

Wer das entsprechende E-Mailkonto nicht im Zusammenhang mit einem Windows Phone als Hauptkonto nutzt (oder mal benutzt hat), bei dem taucht dieser Ordner auch nicht auf. In einem dieser Konten ist der Ordner bei mir nämlich nicht vorhanden:

Outlook ohne cHAT

Theoretisch kann man auf diese Nachrichten sogar antworten, ein entsprechender Button erscheint, wenn man auf eine der Nachrichten klickt. Aber eben nur theoretisch. Wirklich antworten kann man zumindest aktuell noch nicht. Es erscheint folgende Fehlermeldung:

SMS antworten

Ich habe es auch bei einem Kontakt versucht, bei dem eine Skype-Adresse hinterlegt ist. Mein Gedanke war, dass die Nachricht dann vielleicht via Skype verschickt werden könnte. Doch auch hier kommt aktuell die gleiche Fehlermeldung. Vielleicht wird sich das ja mit dem Redstone-Update ändern, sodass es irgendwann in der Zukunft möglich ist, via Outlook.com neben E-Mails auch auf SMS- oder Skypenachrichten direkt zu antworten. Wird auf jeden Fall spannend.

Auffällig ist zudem, dass Nachrichten angezeigt werden, die ich mit grosser Sicherheit bereits von meinem Phone gelöscht hatte. Offenbar wurden diese bei Microsoft nicht gelöscht. Ob diese aufgrund der angelegten Sicherungen wieder übernommen wurden (man kann ja bei mehreren Sicherungen auswählen, welche man beim Wiederherstellen des Phones verwenden möchte), weiss ich nicht. Immerhin kann ich die Nachrichten hier einfach anwählen, oben auf „löschen“ klicken und schon landen sie bei den gelöschten Elementen.

Was haltet Ihr von diesem Ordner und der Synchronisation? Gute Idee oder völlig daneben?

Vorheriger Artikel

Metallgewand: Neues Windows 10 Mobile Coship Moly W5 taucht auf

Nächster Artikel

Microsoft Band 2: Unterschiedliche Grössenangaben auf der Website und im PDF

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: