NewsWindows Phone

Das ist das Windows Phone von VAIO

Vaio Phone Biz

Neben NuAns und weiteren japanischen Herstellern, kommt nun das nächste Windows Smartphone aus Japan. Das Vaio Phone Biz. Wie Vaio bereits angekündigt hat, wurde das erste Windows 10 Smartphone nun pünktlich am heutigen Tage enthüllt.

Vaio setzt mit dem Phone Biz auf die bereits von den hauseigenen Laptops bekannten Designelemente. So besteht das Vaio aus einem Aluminium Gehäuse. Dank dem verbauten Snapdragon 617 Prozessor kann das Vaio auch Continuum for Phones – unterstützt von immerhin 3 GB Arbeitsspeicher.

VAIO_Phone_Biz_Silver_Continuum_WIN.0

Das LCD Display des Phone Biz misst 5,5 Zoll und hat eine Auflösung von 1080p. Als Hauptkamera verbaut Vaio eine 13 Megapixel Kamera. Auf USB-C und einen Iris-Scanner muss man aber verzichten. Interessanterweise verspricht Vaio dennoch, dass das Phone Biz Continuum beherrscht. Sicherlich wird Vaio hier auf eine drahtlose Miracast-Verbindung setzen.

Das Gerät erscheint zunächst nur in Japan zu einem Preis von ¥50.000, was in etwa 380€ entspricht. Vaio arbeitet in Japan mit dem größten Mobilfunkprovider NTT DoCoMo zusammen, um das Phone Biz subventioniert an den Käufer zu bringen.

Ob das edle Schmuckstück auch irgendwann in Europa zu haben sein wird, ist noch völlig unklar.

Weitere Fotos des Gerätes gibt es bei TheVerge zu sehen.

Was halten unsere Leser vom Vaio Phone Biz? Würdet ihr es einem Lumia vorziehen? – Sagt’s uns in den Kommentaren!

Vorheriger Artikel

Windows 10: Build 14257 für Insider im Fast Ring verfügbar

Nächster Artikel

Windows 10 Build 10586.79: Wurde das Update zurückgezogen? (Non Insider)

Der Autor

Tobis_Tricks

Tobis_Tricks

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
wp78eNLTLlars7861Murasamerolin Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
schumi1331
Mitglied

Den Verzicht auf USB-C verstehe ich ehrlich gesagt überhaupt nicht… Ansonsten ganz nettes Gerät.

Lars
Mitglied

Soll ein Business Phone sein, also bekommt es den usb anschluss der am weitesten verbreitet ist.

NLTL
Gast
NLTL

Was soll das denn? Das USB-C Kabel wäre doch bei. Und bei Continuum per Miracast braucht man eh Miracast-Adapter bzw. Miracast-fähige Monitore nach „Continuum -Spec’s“. Es geht dabei hauptsächlich darum die lags zu minimieren. Sonst wird Continuum zur Qual.
W10M-Geräte ohne USB C bzw. OTG sind DoA. Kommen mir nicht ins Haus.

rolin
Mitglied

So ein Vielfalt in der Mittelklasse würde ich mir für den europäischen Markt auch wünschen. Dass nun gerade in Japan die Sonne scheint bei einem Marktanteil von 1 %, ist erstaunlich. Ich finde es gut.

Murasame
Mitglied

Generell würden ein paar gute Alternativen zu den klassischen Lumias dem europäischen Markt gut tun. Das Vaio würde hier sicher Käufer finden.
Mal sehn was über das Jahr noch so vorgestellt wird.

wp78e
Gast
wp78e

Vaio ist von Sony oder?

rolin
Mitglied

War einmal. Vaio wurde verkauft.