NewsWindows 10

Cortana, Xbox App und mehr: Windows 10 Build 9901 geleakt

win10_9901_1

Nachdem in den letzten Wochen und Tagen erste Bilder von Cortana in Windows 10 aufgetaucht sind, wurde heute die erste Build mit der Sprachassistentin und vielen weiteren Neuerungen im Netz geleakt. Die Neuerungen sind ein Zeichen dafür, dass die erste Consumer Preview nicht mehr weit ist – im Januar ist es wahrscheinlich soweit, wenn Microsoft wie offiziell angekündigt den nächsten Schritt für Windows 10 präsentiert.

Build 9901 enthält eine Menge Neuerungen und Anpassungen, über 80 Screenshots und die Version zum Download sind davon aufgetaucht. Unter anderem ist die Taskbar dunkler, die Einstellungen wurden überarbeitet und es gibt eine neue Xbox App. Auch der Windows App Store erhält offenbar ein Redesign.

Die größte und interessanteste Neuerung ist aber Cortana: sie ist ab dieser Version in Windows 10 integriert und funktioniert bereits. Cortana kann damit nicht nur auf einem Windows Phone, sondern auch am PC und am Tablet verwendet werden, was sehr praktisch und gut ist. Alle Funktionen kann die frühe Beta in Windows noch nicht, aber die Optik wurde im Gegensatz zu ersten geleakten Versionen bereits stark verbessert. (Mehr geleakte Screenshots gibt es hier.)

 

screen 036
Neue Startleiste und Desktop
win10_9901_3
Einstellungs Menü
Neues Store Design
Neues Store Design
windows10-xbox-earlypreview
Xbox App

 

Die Einstellungen wurden ebenfalls überarbeitet und könnten die bisherige Systemsteuerung ersetzen. Diese läuft nämlich auch auf Tablets mit Windows RT auf dem Desktop und ist nicht wirklich für eine Touch-Bedienung ausgelegt. Was bisher in der Systemsteuerung zu finden war ist in den neuen Einstellungen teilweise bereits integriert: System, Netzwerk & Internet, Darstellung und Anpassung und weitere.

Im Windows Store befinden sich in der neuen Build nicht nur Apps, sondern auch Musik, Videos und TV-Sendungen – ein weiterer Schritt zu einem einheitlichen Store für PC, Smartphone und Tablet. Neu ist auch eine Xbox App mit allen bekannten Features, z. B. SmartGlass.

Die Vorfreude auf Windows 10 und das Event am 21. Januar 2015 werden mit den neuen Features immer größer. Microsoft verbessert Windows 10 weiter und es ist sehr spannend, welche Funktionen in Zukunft integriert werden. Wie gefällt euch Windows 10 bisher?

Quelle: The Verge, NeowinThe Collection Book,

Vorheriger Artikel

Carsharing-Dienst der Deutschen Bahn - Flinkster, jetzt für dein Windows Phone

Nächster Artikel

Gerücht: Hinweise auf kommendes HTC Modell im Windows 10 Store

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: