News

Cortana kann bald OneDrive durchsuchen

Cortana-Deutsch

Microsofts digitale Assistentin Cortana wird bald in der Lage sein, Inhalte auf OneDrive zu durchsuchen. Ein entsprechendes Update hat Microsoft gestern auf dem OneDrive Blog angekündigt. Aber Cortana wäre nicht Cortana, wenn es sich dabei um eine einfache Suchfunktion handeln würde. Die digitale Assistentin kann zum Beispiel auch Bilder nach Orten und Inhalten durchsuchen. Mit dem Sprach-Befehl„Suche auf OneDrive nach Fotos von Sonnenuntergängen auf Hawaii“ zeigt sie euch dann etwa alle Fotos aus eurem Hawaii-Urlaub, die automatisch mit dem Inhalt „Sonnenuntergang“ getaggt wurden. Auch Stichworte innerhalb von Office-Dokumenten oder pdf-files kann die schlaue Software aufspüren.

OneDriveCortana

Leider ist mir nicht ganz klar, wann dieses Feature verfügbar sein wird und ob es in Form eines App-Updates kommt, oder die Änderungen im backend stattfinden (ich vermute aber letzteres). Laut Ankündigungen wird das Update ab sofort in „ausgewählten Märkten“ ausgerollt, das kann also heißen, dass die Funktion zunächst im englischsprachigen Raum verfügbar sein wird und dann mit einiger Verzögerung nach Deutschland kommt. Stand jetzt konnte Cortana auf meinem Windows Phone auf jeden Fall noch nichts mit OneDrive anfangen. Als ich zu ihr sagte „Suche nach Fotos von Hunden auf OneDrive“ verstand sie „Suche nach Fotos von Hunden aus Frankeich“.


 

Quelle: OneDrive Blogs via Dr. Windows

Vorheriger Artikel

Werden zukünftige CPUs aus Holz sein?

Nächster Artikel

Neuer XBOX ONE Controller kommt mit regulärem Kopfhörer-Anschluss

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
LumiSurfA Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
LumiSurfA
Gast
LumiSurfA

🙂 Hunde aus F 🙂
Sicherlich eine tolle Funktion, es müsste bei einer Suche nur möglichst schnell die Auswahl für den Suchort oder weitere eingrenzende Optionen eingeblendet werden, sonst wartet man ewig auf Ergebnisse, gerade wenn die Internetverbindung schlecht ist