Gerüchte&LeaksNewsWindows 10Windows Phone

Wird Cortana bald global ausgerollt? Ein neuer Hinweis könnte darauf hindeuten

Cortana

Hoffnung für die Schweiz und Österreich? Während Cortana in Deutschland schon eine gefühlte Ewigkeit verfügbar ist, warten Schweizer und Österreicher noch immer, ebenfalls schon seit einer gefühlten Ewigkeit, darauf. Das könnte sich bald ändern.

Mehedi Hassan von MSPU teilte auf Twitter einen Screenshot, der eine auffällige Neuerung in den Einstellungen von Cortana zeigt. Die Sprache für Cortana lässt nun innerhalb der Einstellungen ändern. Bisher musste man die Region und Sprache des Handys umstellen und das Gerät anschliessend neu starten, damit die Änderungen durchgeführt wurden.

In der dazugehörigen Beschreibung steht folgendes:

Wähle die Sprache, die du willst, um Bing, Spracheingaben und Cortana zu nutzen. Anmerkung: Nicht alle Sprachen funktionieren mit Cortana“

Auf die Frage, ob das ein Hinweis auf einen möglichen globalen Rollout sein könnte antwortete Mehedi, dass er davon ausgeht. Er wird der Sache nach der Build nachgehen – und wir warten gespannt auf die Rückmeldung.

 

 

Vorheriger Artikel

Windows 10: Linux soll "nativ" laufen

Nächster Artikel

Build 2016: Hier geht es zum Livestream der Keynote (ab 17.30 Uhr)

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: