CommunityNewsWindows 10Windows Phone

Cooles Fan-Konzept: Windows X for phones mag keine Burger !

 

Windows X 05Nicht Wenige sind der Meinung, dass sich Microsoft mit Windows 10 für Smartphones allzu sehr vom ursprünglichen Windows Phone Konzept verabschiedet und sich der Marktmacht Android designtechnisch immer weiter unterwerfen möchte.

So auch der Designer „J G“, der auf dem Foto-Blog stampsy.com ein wirklich interessantes Windows 10 mobile Konzept vorgestellt hat.

Dabei erweist sich „J G“ nicht gerade als Fastfood-Liebhaber: Das zuerst auf Android gebratene Hamburger-Icon und auf Windows Phone zunächst wohl in OneDrive gesichtete Drei-Striche-Übel findet in seinem Konzept nämlich wenig bis gar keinen Anklang, stattdessen wünscht er sich die Pivot-Navigationsleiste wieder zurück, die mit Windows 10 für Smartphones wohl aussterben könnte.

Windows X 04

In Microsofts viel gehyptem Browser-Neuling Spartan wandert die Adressleiste zudem wieder von oben nach unten – eine weise Entscheidung wie ich finde, gerade auf meinem Lumia 640 XL hat sie oben nix zu suchen.

Desweiteren bringt das Konzept noch mehr Farbe ins Spiel: Die Akzentfarben sind zahlreich, die Tastatur lässt sich in verschiedenen Grautönen anzeigen und die Toast-Benachrichtungen erscheinen nun ebenfalls in der Wunschfarbe des Users.

Interaktive, große Live-Kacheln sorgen zudem im Zusammenspiel mit Microsoft Band und anderen Fitness-Trackern für noch mehr Produktivität.

Zwar sieht das Konzept ein wenig zu „verspielt“ aus in meinen Augen und auch die schlichte Eleganz, die Windows Phone bisher auszeichnete geht gerade im Kachelscreen ein wenig verloren, aber man versteht mit jedem Screenshot die Intention des Designers. Sämtliche Konzeptbilder erreicht man übrigens über den untenstehenden Link.

Es ist davon auszugehen, dass der Designer des Konzepts damit vielen Windows Phone-Fans aus der Seele spricht. Warum Microsoft bei der mobilen Version von Windows 10 jedoch derzeit eher weniger auf die Fans als vielmehr auf die Geflogenheiten der breiten Masse zu hören scheint (so mag man zumindest meinen), der sollte sich diesbezüglich unseren Beitrag Klartext! Ex-Microsoft Designer erklärt Hamburger Menüs und die Abkehr vom Metro UI einmal genauer durchlesen – es lohnt sich.

Quelle: Stampsy.com via Neowin

Vorheriger Artikel

Windows 10 Build 10064 Screenshots geleaked

Nächster Artikel

Meine kleine Raupe Nimmersatt - die süßeste App für Windows und Windows Phone!

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Andreas Indelicato Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Andreas Indelicato
Gast
Andreas Indelicato

Gute Ideen sind dabei! Alllerdings halte ich die Hamburger Menüs für sinnvoller als Pivot Menüs,allein aus der Sicht eines Entwickler sind die Hamburger Menüs wesentlich einfacher. Pivot Menüs nur da wo sie wirklich sinvoll sind.