NewsWindows Phone

Coming soon? Offizielle Slack-App für Windows Phone möglicherweise kurz vor Fertigstellung

 

Slack Logo

Eine weitere offizielle App, die offenbar in Kürze ihren Weg auf Windows Phone findet:

Zwar wurde die Applikation zur gemeinschaftlichen Projektplanung / Team-Kommunikation bereits vor einiger Zeit offiziell angekündigt, doch bisher gibt es mit dem Channel Messenger nur einen inoffiziellen Slack-Client für Windows Phone. Das dürfte sich wohl schon in Kürze ändern: Scott Hanselmann, selbst u.a. erfolgreicher Programmierer und Blogger, konnte die App wohl bereits in Augenschein nehmen, wie ein Foto auf seinem Twitter-Account eindeutig beweisen kann:

Weitere Angaben zur Verfügbarkeit wurden indes nicht gemacht. Möglich auch, dass es noch bis zum Erscheinen von Windows 10 Mobile dauern könnte, bis mit einer Veröffentlichung zu rechnen ist. Bisher gibt es Slack nur für iOS und Android, auch Desktop-Varianten für Mac OS und Windows sind verfügbar. Eine weitere Anwendung mit ähnlicher Zielgruppe, die bislang für Windows Phone fehlt: Trello. Zwar gibt es eine offizielle App u.a. für Windows-PC´s, doch auch hier muss man mobil noch mit einem Client vorlieb nehmen – immerhin gibt es gleich Mehrere für Windows Phone, wovon Trello Central wohl einer der Bekannteren wäre.

Slack

Doch was für eine Art der Anwendung ist Slack überhaupt? Wie eingangs erwähnt, handelt es sich dabei um eine Applikation, die gemeinschaftliche Teamplanung in einer Art erweitertem Chat vereinfachen soll und die dafür erforderlichen Kommunikationskanäle auf ein Minimum reduzieren kann. Durch das Anlegen einer oder gleich mehrerer Arbeitsgruppen kann so jedes hinzugefügte Team-Mitglied auf ein und den selben Inhalt zurückgreifen. Im Falle von Slack handelt es sich im Gegensatz zu Trello aber um einen waschechten Messenger während mit Trello bestimmte Aufgaben und Planungsbereiche in Form eines Karteireiters angelegt werden, die dann von allen Team-Mitgliedern beliebig erweitert und kommentiert werden können. Laut Slack nutzen bereits Unternehmen wie Expedia oder auch Ebay den Messenger. Unser Team von WindowsUnited hat dagegen mit Trello gute Erfahrungen machen können.


Quelle: Twitter (Scott Hanselmann) via WMPU / Slack 

Trello Central
Trello Central
Entwickler: Matt Cowan
Preis: Kostenlos
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Vorheriger Artikel

Rückblick: Der Windows 10 Launch Event in Berlin!

Nächster Artikel

Milliarden-Deal bestätigt: Nokia's HERE geht an deutsche Autobauer

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: