News

Build 16296 für Windows 10 PC Fast Ring veröffentlicht – das ist neu

Microsoft hat in der Nacht die Windows 10 PC Build 16296 für PC-Nutzer im Windows Insider Fast Ring veröffentlicht. Wie wir gestern bereits berichteten, konzentriert sich Microsoft nun auf die Behebung der letzten Bugs, bevor der Release des Windows 10 Fall Creators Update offiziell am 17. Oktober beginnt.

Windows Insider erwarten einige ereignisreiche Tage

Hinweis: In Build 16296 ist es nicht möglich neue Sprachpakete zu installieren. Bestehende Sprachpakete sind aber verfügbar.

Windows 10 Build 16296 Fast Ring – das ist neu

  • We fixed an issue where Hyper-V couldn’t create a VM on 3rd party network storage.
  • We fixed an issue where for the first few minutes after clean installing a non-English build many inbox app names might unexpectedly appear with English app names.
  • We fixed an issue where gaming apps using WebView with heavy use of HTML canvas might have unexpectedly had very low FPS in recent flights.

System-Apps, die in früheren Builds auf Englisch angezeigt wurden, obwohl eine andere Anzeigesprache aktiv gewesen ist, sollten nun wieder korrekt erscheinen. Ein Problem mit Gaming Apps und HTML wurde behoben. Hyper-V sollte nun wieder korrekt VMs in Drittanbieter-Netzwerken erstellen können.

Habt ihr euch die neuste Windows 10 Build 16296 bereits installiert?


Quelle

Vorheriger Artikel

Anpfiff: Fifa 18 im Bundle mit Xbox One S im Sale (und mehr)

Nächster Artikel

[Anleitung] Windows 10: So löscht ihr Daten aus der Zwischenablage

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Sitzi Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Adi Sitzmann-Raab
Mitglied

Problemlos installiert. Das Wasserzeichen ist wieder da.