AppsGaming

Bubble Witch 3 Saga – Neuer „King“-Hit nun im Windows Store

Na gut, brandneu ist Bubble Witch 3 Saga von King nicht. Aber nachdem es seit ein paar Wochen für Android und iOS verfügbar ist, kommt es nun auch in den Windows Store. Dafür können wir es auf der Hololens zocken!

Bubble Witch 3 Saga ist UWP-App

King bringt Bubble Witch 3 Saga als vollwertige UWP-App in den Windows Store. Die paar Wochen Verspätung sind also zu verschmerzen. Der Windows Store profitiert auf jeden Fall von einem relativ aktuellen Blockbuster.

Die Windows Store Beschreibung:

Bubble Witch 3 Saga – das brandneue Spiel in der beliebten Bubble-Witch-Reihe. Stella die Hexe ist wieder da, und sie braucht deine Hilfe, um in diesem spannenden Abenteuer den bösen Wilbur zu besiegen! Er sieht zwar niedlich aus, aber er hat es faustdick hinter den Ohren! Reise in diesem Blasenschießer-Puzzle durch das Reich und lass so viele Blasen wie möglich platzen!

Das Spiel ist völlig kostenlos und ähnelt vom Spielprinzip her den ebenfalls von King produzierten Spielen Candy Crush- und Soda Crush Saga.

Bubble Witch 3 Saga könnt ihr euch hier herunterladen:

Bubble Witch 3 Saga
Bubble Witch 3 Saga
Entwickler: king.com
Preis: Kostenlos+

Viel Spass beim Zocken!

 

Vorheriger Artikel

Readly Windows Phone und PC App wird eingestellt

Nächster Artikel

WhatsApp Beta erhält Chatstatistik

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
Tiefe Einblicke 1TobyStgtExMicrosoftieToe the MoDLeonard Klint Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Toe the MoD
Mitglied

Völlig kostenlos 😁…..möglich ja, wenn man mit deren Regeln klarkommt. Ich finde diese art von Spielen wiederwertig.

dichterDichter
Mitglied

Ich frage mich immer was kostenlos heisst. In app käufe? Ziehen die sich daten oder statistiken von mir? Wie finanziert sich das? Uch finde das gehört an jede app empfehlung, selbst wenn es werbung ist.

Toe the MoD
Mitglied

Ich verbuche das mal als Finanzierungshilfe für euch, und damit ist es akzeptabel für mich.

ExMicrosoftie
Mitglied

Ich spiele die King-Spiele immer mal gerne zwischendurch. Dass man nach Verlust aller fünf Leben erst mal eine Weile warten muss, stört mich nicht. Im Gegenteil – dann ist die Pause beendet und ich spiele nicht stundenlang weiter. Das finde ich sehr angenehm. Man braucht manchmal etwas Geduld und x Wiederholungen, bis man ein Level geschafft hat, aber das stört mich auch nicht.
Ich habe bei keinem Spiel bislang Geld für In-App-Käufe ausgegeben, weder für Leben, noch für Booster.

Tiefe Einblicke 1
Gast
Tiefe Einblicke 1

Ich gebe zwar auch nicht einen Cent dafür aus, aber man merkt extrem deutlich, dass darauf abgezielt wird man kommt kaum weiter. …hab langsam genug von den King spielen, die ja „sooo kistenlos“ sind. …kotz!!