Gerüchte&LeaksNewsWindows Phone

Bewiesen: Neue, geleakte Startseite für Windows 10 Mobile ist echt!

Windows 10 Phone

Die BUILD 2015 war bisher schon für so manche Überraschung gut:

Eine davon war gestern die Bestätigung eines bisher angezweifelten Gerüchts, dass Windows 10 für Smartphones mit einer neuen Startseite ausgetattet sein wird. Die Zweifel an der Echtheit waren dahingehend berechtigt, dass der Leak (Build 10070) auf einem Samsung ATIV S gelaufen sein soll, welches aber gar nicht mit OnScreen-Tasten ausgestattet ist. Das veröffentlichte Foto hatte aber genau diese gezeigt.

Doch seit gestern abend wissen wir: Der Leak ist echt, die neue Startseite existiert wirklich! Während der Präsentation zur Portierung bereits bestehender Android-Apps auf Windows Phone, zeigt sich im nebenstehenden Video für wenige Sekunden (ab Minute 3:00) tatsächlich die neue Startseite – inklusive eng zusammenstehender neuer Kacheln.

Link zum Video

Somit dürfte der neue Startscreen allen Zweifeln zum Trotz mit großer Wahrscheinlichkeit mit der kommenden Windows 10 Mobile Insider Preview wirklich zu erwarten sein.


 Quelle: WMPU

 

 

 

Vorheriger Artikel

"Microsoft hat die weiße Flagge gehisst" - Interview mit dem Poki Entwickler über die 1. Build Keynote

Nächster Artikel

Windows 10 Preview jetzt für Rasperry Pi 2 verfügbar!

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
FumoMarco K.subwayneMarcel Gramalla Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
MarcelG
Mitglied

Mein Lumia 1520 wird sich freuen. Ich bin mal gespannt, ab welcher Displaygröße Microsoft das anbieten wird. Sicherlich optional ab 5 Zoll. Bei kleineren Screens würde es für die meisten User bestimmt zu klein werden.

subwayne
Gast
subwayne

für leute die erst noch zu WP wechsel wollen: worin besteht genau der Unterschied?

Marco K.
Gast

Der Abstand zwischen den Kacheln ist deutlich geringer, dieser war vorher etwa 1-1,5 mm dick. Je nach Gerät. Ebenso der Abstand zu den Rändern, der war vorher doppelt so dick, wie der Abstand zwischen den Kacheln. Dazu kommt, dass normalerweise nur 2-3 mittelgroße Kacheln nebeneinander passen, hier sind es allerdings 4.

MarcelG
Mitglied

Genau, somit passen jetzt auf einen Blick bis zu 28 Kacheln der mittleren Größe auf den Bildschirm und vorher waren es nur 15 Stück. Das macht auf Geräten wie dem Lumia 1520 (6 Zoll) natürlich Sinn. Zudem muss man wissen, dass die Live-Tiles auch erst ab der mittleren Größe richtige Informationen anzeigen können (sonst nur Zahlen). Somit ist der Gewinn meiner Meinung nach enorm.

Fumo
Gast
Fumo

Ich mag die Spalten wie sie jetzt sind, wirkt weniger zugeklatscht :/ hoffe bleibt optional.