CommunityNews

#Beste: iPhone-Autokorrektur ändert „Fettarsch“ zu „Kardashian“

Kardashian

#Beste ist die Rubrik bei WindowsUnited mit lustigen, kuriosen und verrückten Häppchen aus der Welt des Internets und der Technologie. Zu klein (oder albern) für die Hauptnachrichten, aber zu cool, um gar nicht darüber zu reden? Dann ist es #Beste.

Es scheint ganz so, als ob die Leute in Cupertino nicht gerade Fans der Kardashians sind. Denn wer unter iOS 9.2 in englischer Sprache das Wort „Fettarsch“ (eng. „Lardass“) schreibt, dem wird als Autokorrektur gleich mal „Kardashian“ vorgeschlagen – ausgerechnet Kim ist ja für ihre Rundungen bekannt. Auf Twitter dauerte es nicht lange, bis sich das Ganze verbreitete und erste Sprüche die Runde machte:

Apple hat sich zu dem Vorfall bisher übrigens nicht geäussert.Vermutlich wird gerade an iOS 9.2.1 gearbeitet, wo die Autokorrektur dann wieder „normal“ funktioniert.

Was haltet Ihr der Autokorrektur? Zutreffend oder geht sie doch etwas zu weit? Lasst es uns wissen! 🙂

Vorheriger Artikel

Deal: 200 GB SanDisk Micro-SD für €88!

Nächster Artikel

Lumia 950 (XL): Build 10586.36 offiziell verfügbar!

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
KruegerlausseggerToniPizikataNLTLNiKr Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
NiKr
Mitglied

Find ich super, wer sich so in der Öffentlichkeit präsentiert, muss halt auch mit sowas zurechtkommen. 🙂 Die Dame verdient durch ihre „Öffentlichkeitsarbeit“ ja auch nicht gerade wenig.

NLTL
Mitglied

Wird ich jetzt nicht als Fehler der Autorkorrektur sehen, eher als Synonym-Erweiterung. ?

ToniPizikata
Mitglied

Ist doch sauber vorgeschlagen worden ? ?

laussegger
Mitglied

Thats it

Krueger
Mitglied

Haha geil 😀