NewsWindows Phone

Bestätigt: LG Windows Phone Lancet ab sofort offiziell über US-Provider Verizon erhältlich

LG-Lancet

Willkommen zurück LG!

LG´s drittes Windows Phone (nach sehr langer Pause) ist endlich der „Könnte kommen aber man weiß ja nie“-Phase entflohen und  steht damit allen Windows Phone-begeisterten Kunden des US-Providers Verizon zum hemmungslosen Erwerb zur Verfügung.

Das Lancet getaufte LG-Smartphone kommt (derzeit) mit blauer Rückschale und hat von vorn gesehen durchaus nicht ganz unwesentliche Ähnlichkeit mit einem Nexus 5.  Windows Phone 8.1 Update 2 wird nicht explizit erwähnt, das Handbuch spricht aber von Reset Protection, welches erst ab Update 2 verfügbar ist, somit kann also davon ausgegangen werden, dass dieses ab Werk aufgespielt wurde.

Hier die wesentlichen, offiziellen Ausstattungsmerkmale laut Verizon nochmal in der Kurzübersicht:

  • 1,2 GHz Quad-Core Prozessor (vermutet wurde bisher ein Snapdragon 410)
  • 4,5 Zoll Display
  • 8 GB interner Speicher (erweiterbar per Micro-SD bis zu 128 GB)
  • Wechselbares Backcover
  • Austauschbarer Akku mit stattlichen 2100 mAh
  • LTE Unterstützung

Das Lancet wird weiterhin nicht offiziell auf der Produktseite von LG geführt (zumindest konnte ich es dort nicht entdecken), daher habe ich auf weitere (zuvor geleakte Specs) an dieser Stelle verzichtet.

Explizit erwähnt werden zusätzlich aber folgende LG exklusive Features:

  • KnockOn (Double Tap to Wake and Sleep)
  • QuickMemo (praktische Notizfunktion während eines Telefonats)
  • Kamera-Auslöser per Handbewegung (sehr cooles Feature)
  • SoftLight für bessere Selfies

Verizon-Kunden erhalten das Lancet auf drei möglichen Wegen:

  • Für derzeit 19,99 Dollar (statt der anscheinend sonst üblichen 69,99 Dollar) gekoppelt an einen Zwei-Jahres-Vertrag
  • Über das Modell Verizon Edge für 5,00 Dollar im Monat (gekoppelt an weitere Bedingungen)
  • Per Einmalzahlung für moderate 120,00 Dollar (derzeit etwa 106,00 Euro)

Deutsche Kunden schauen natürlich mal wieder (bisher) in die Röhre. Unverständlich wie ich finde. Ich persönlich liebe zwar die Lumias ganz besonders, aber wäre es nicht wünschenswert gerade in Hinblick auf Windows 10 Mobile endlich auch mal wieder ein paar weitere Alternativen nach Deutschland zu bringen? Der Appell gilt auch ganz besonders weiteren Anbietern: Mensch HTC – Aufwachen! Und BLU – Eure Smartphones haben absolutes Potential auch hier in Deutschland – bringt sie endlich auch mal zu uns!

Quelle: Verizon via Windows Central 

Vorheriger Artikel

Surface 3: Windows 10 Technical Preview funktioniert jetzt!

Nächster Artikel

Microsoft veröffentlicht Hyperlapse App für unglaublich smoothe Zeitraffer-Videos!

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
WeneMucassyriska Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
assyriska
Gast
assyriska

Die us first strategie nervt bei Microsoft tierisch.

WeneMuc
Mitglied

ausserdem völlig unverständlich wenn man an die Marktanteile in US anschaut, Marketing und Vertriebspolitik dieser Firmen einfach nicht nachvollziehbar.