CommunityMicrosoftNewsWindows 10

Bericht: Windows 10 erreicht Meilenstein von 100 Millionen Installationen

Windows10

Windows 10 hat knapp 2 Monate nach dem offiziellen Release die Marke von 100 Millionen Installation geknackt. Das berichtet der Windows Blogger Brad Sams mit Verweis auf einer „Insider Quelle“.

Auch wenn wir noch darauf warten, dass Microsoft die Zahl offiziell bestätigt (und ein wenig die Korken knallen lässt), sind Brads Quellen für gewöhnlich sehr zuverlässig.

Am 26. August wurde offiziell die Marke von 75 Millionen Installationen erreicht. Demnach währen innerhalb eines Monats noch 25 Millionen Installationen hinzugekommen. Ein weiterer beeindruckender Beleg dafür, wie positiv Windows 10 von den Nutzern angekommen wird. Auch Microsofts Strategie, das Upgrade auf das neue Betriebssystem für Nutzer von Windows 7 und Windows 8 kostenlos anzubieten, macht sich offenbar bezahlt.

Vorraussichtlich im November wird Microsoft das erste große Update für Windows 10 veröffentlicht. Möglicherweise entscheiden sich dann auch vorsichtigeren Nutzer, die bisher noch an der Seitenlinie abwarten, zu einem Upgrade.

Microsofts eigene Zielmakre für Windows 10 sind 1 Milliarde Installationen bis zum Jahr 2018. Ein ehrgeziges Ziel, aber 10% wären schonmal geschafft. Nach nur 2 Monaten.


Quelle: Petri

 

Vorheriger Artikel

Windows 10 Aktivierung: Microsoft gibt detaillierte Informationen!

Nächster Artikel

Neuer Name und Unterstützung für weitere Geräte: Windows Device Recovery Tool erhält wichtiges Update

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
philip Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
philip
Gast
philip

mich würde viep eher interessieren wie viele menschen schon für win10 geld ausgegeben haben ;D