News

#Bentgate: iPhone 6 mit bloßen Händen verbogen

Das nenne ich mal Hands-On Video: Während sich immer mehr User beschweren, dass sich ihr bis zu 1000 Euro teures iPhone 6 in der Tasche verbiegt wie eine Tafel Schokolade, hat Lou von Unbox Therapy nun den Test gemacht, den wir alle gerne gemacht hätten, wenn unser Budget das hergegeben hätte: Er hat versucht ein iPhone 6 Plus mit bloßen Händen zu verbiegen.

Das Ergebnis: Ja, es klappt. Obwohl es einige Kraft kostet. Dennoch scheint hier der Beweis erbracht, dass das hochgelobte Apple Smartphone durchaus auch mit stärkeren Belastungen in der Hosentasche überfordert sein könnte. Doch seht einfach selbst:

 

Vielleicht fragt ihr euch jetzt, warum wir im Windows Phone Hub über Apple’s Bentgate sprechen. Zugegeben, ein bisschen Schadenfreude ist dabei. Wer will, kann aus der Story aber auch durchaus eine Moral ziehen, bezüglich des Preis-Leistungsverhältnisses bei der Firma mit dem angebissenen Apfel, den Vorzügen von Polycarbonatgehäuse gegenüber Aluminiumgehäusen, oder den Trend zu immer dünneren und größeren Smartphones.

Wie dem auch sei, ich bleibe dabei, was ich gestern auf Twitter geschrieben habe:

 

Tweet Bentgate iPhone 6 vs Lumia 1520

 

Update: der gute Lou hat mittlerweile auch andere Smatphones dem „Biege-Test“ unterzogen, darunter ein Lumia 1020. Ob das Nokia tatsächlich stabiler ist, als das iPhone 6 seht ihr hier. (Spoiler-Alert: Natürlich ist es das!)

Vorheriger Artikel

Nokia Lumia 830 schon jetzt bei O2 lieferbar!

Nächster Artikel

HERE Dienste jetzt mit Infos der Deutschen Bahn und öffentlichem Nahverkehr

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Bleibt eigentlich nur eine Lösung: der Kunde muss Apple abstrafen, wenn der selbstgefällige Konzern aus Cupertino Mist baut. Anlässe gab es dafür in letzter Zeit ja genug. […]

Thomas P
Gast
Thomas P

Nokia Lumia 1020: Da biegt sich nichts 😉 hart bleibt hart.

https://www.youtube.com/watch?v=IROcoJeVfSI&feature=youtu.be

trackback

[…] Verbogene iPhones, vermasseltes Update. Nach den anfänglichen Erfolgsmeldungen rund um das iPhone 6 waren die letzten Tage ein PR-Disaster für den erfolgsverwöhnten Apple-Konzern. […]

trackback

[…] Bentgate hin oder her, die Verarbeitung von Apple’s iPhones ist fast immer hervorragend und das Design ist hochwertig und durchdacht. Die verbaute Hardware mag nicht beeindruckend sein, wenn man nach Datenblatt geht, aber die Perfomance ist in der Regel über jeden Zweifel erhaben – zumindest bis man sich der berüchtigten 2-Jahres Grenze nähert. […]