App zum SonntagApps

[AzS] Kopy – Copy & Paste in erweiterter Form

azs2

In dieser Rubrik stellen wir euch jeden Samstagabend die App zum Sonntag vor – Dabei bieten wir auf der einen Seite Entwicklern die Möglichkeit, ihre App vorzustellen und testen auf der anderen Seite Apps, die uns empfohlen werden oder besonders gut gefallen. 


Wer bei uns des Öfteren unterwegs ist, kommt schnell zur Erkenntnis, dass Windows immer größere technische Fortschritte vollbringt. Solche Aufstiege gibt es aber nicht nur bei Windows – Genetiker diskutieren beispielsweise darüber, in welchem Maße das „Copy & Paste“ technisch machbar ist und inwieweit dies erlaubt werden sollte. Obwohl ich kein Naturwissenschaftler bin, habe ich mich mit der ersten Frage ebenfalls beschäftigt – mit einer Ausnahme: Ich habe mich bei meinen Untersuchungen tatsächlich nur auf Windows konzentriert…

Das Ergebnis kommt direkt vorweg: Copy & Paste funktioniert auch geräteübergreifend – mit „Kopy“.

Wie zu erschließen ist, ermöglicht die App, einen beliebigen Text in die eigene Zwischenablage zu kopieren. Wurde diese auch auf dem Gerät installiert, auf dem der kopierte Text eingefügt werden soll, so lässt sich dieser Schritt problemlos durchführen.

startbildschirm

Wie auf dem Screenshot bereits zu sehen ist, gibt es hierfür mehrere Wege, die letztendlich zum gleichen Ziel führen. Am einfachsten ist es, einen Account zu erstellen und für jede weitere „Copy-Paste-Aktion“ mit diesem auf beiden Geräten eingeloggt zu bleiben. Unten Links lässt sich auf dem einen Gerät der Text eingeben, der auf dem anderen Gerät an gleicher Stelle erscheint.

Ist kein Account erstellt, so lässt sich alternativ eine temporäre Sitzung erstellen. Hierfür wird die Möglichkeit geboten, einen QR-Code am Bildschirm des einen Gerätes mit der Kamera des anderen zu scannen. Auf diese Weise sind diese innerhalb von Kopy miteinander synchronisiert, sodass die oben genannten Schritte ausgeführt werden können.

 

Sofern man einen Account besitzt, bietet die App eine wesentlich schnellere Möglichkeit für die Übertragung von Texten bzw. dient als gute und vor allem produktive Alternative zum Verschicken in Form eines Dokumentes (zum Beispiel via Mail).

Um ihren Zweck zu erfüllen, ist Kopy selbstverständlich für Windows 10 Desktop und Mobile kostenlos HIER im Store herunterzuladen.

Kopy
Kopy
Entwickler: Ouadie BOUSSAID
Preis: Kostenlos

Wie gefällt euch Kopy?


Du hast selbst eine App entwickelt und möchtest diese vorstellen? Dann schreib uns an [email protected]. Vielleicht sehen wir in den kommenden Wochen ja schon deine App in dieser Rubrik? Wir freuen uns darauf! Wenn ihr Vorschläge für Apps, die wir für euch austesten und dann vorstellen sollen, habt, könnt ihr uns einen Kommentar hinterlassen. Vielen Dank!

Vorheriger Artikel

HoloLens: Das sind die Unterschiede zwischen Developer und Commercial Edition

Nächster Artikel

[Deal] Stark: Samsung 65 Zoll 4K €999, 128 GB MicroSD €25 u.v.m.

Der Autor

Peter Karacsonyi

Peter Karacsonyi

Musik. Radio. Windows.
Immer da, immer zu hören - der mit der durchgehend guten Laune

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "[AzS] Kopy – Copy & Paste in erweiterter Form"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AndreasIndelicato
Mitglied

Super nützliche App, leider umständlicher weg. Benutz die schon was länger. Ich hoffe die Version von Microsoft wird einfacher.

Martin90
Mitglied

Super App, direkt mal auf beiden Geräten installiert und getestet 🙂

Martin90
Mitglied

App auf W10M ist auf deutsch, auf dem Surface auf Englisch – finde keine Umstellungsmöglichkeit hierfür? Gibts die den überhaupt?

Murex
Mitglied

Warum so umständlich ein Dokument von einem Gerät zum anderen senden, wenn man doch auch gleich ne Cloud nutzen kann?

burki
Mitglied

Aber macht nicht OneNote genau dasselbe? Ich füge einen Text ein und kann ihn auf jedem Gerät, bei dem die Synchronisierung eingeschaltet ist, wieder abrufen. Warum noch einen weiteren Cloud-Account erstellen?

Rudolf
Gast

Bei Kopy bekommst du direkt eine Benachrichtigung wenn du einen kopierten Text sendest. Für einfache Links oder kurze Texte ist es praktischer und auch schneller kopiert. Aber ja an sich kannst du das auch mit OneNote machen.

burki
Mitglied

Nicht falsch verstehen. Ich bin auch offen für Alternativen. Aber OneNote synchronisiert sehr schnell bei mir. Eine Benachrichtigung, dass etwas gesendet wurde halte ich für überflüssig. Ich weiss ja, dass ich etwas kopiert/gesendet habe ☺

Titus
Mitglied

Funktioniert nicht auf dem Lumia 930

sister101
Mitglied

Ich dachte, jeder kopierte Text ist dann automatisch in der app? Scheint aber nicht so. Man muss erst immer die app öffnen und dann extra abspeichern. Sehe für mich da keinen Gewinn. Hab mir files und Links immer per Telegramm ausgetauscht.

Alexander
Mitglied

Also die App ist gut gemacht und für das Kopieren von kurzen Texten zwischen PC/Handy und Handy/PC gibt es keine bessere alternative.

turbolizer
Mitglied
Die Idee ist gut. Leider hilft sie mir in der Praxis wenig. Auf meinem Dienst-Notebook läuft Windows 7 und es gehört natürlich der Firma und deshalb melde ich mich nicht mit meinem privaten Microsoft Account an und habe so keinen Zugriff auf den Store und diese App. Ich behelfe mich in der Praxis sehr oft, indem ich mir eine Email mit dem Inhalt sende, den ich einfügen möchte. Für Manches ist das Smartphone einfach schneller bzw. oft komme ich ohne, wegen Einschränkungen auf dem Dienst-Notebook, gar nicht an die Informationen heran, die dann aber wieder sehr Dienst- und Praxis-tauglich sind.… Weiterlesen »