DealsNewsWindows Phone

Außergewöhnliches Schnäppchen: Nokia Lumia 720 für 120,00 Euro bei Getgoods.de

Vor wenigen Tagen offerierte die Handelskette Saturn zu einem verlockend günstigen Preis für 59,00 Euro den Einstieg in Microsofts Kachelwelt : Das Nokia Lumia 530 gehört zwar qualitativ eher zu den schwächeren Lumias, kann im Prinzip aber (fast) Alles, was die „Großen“ ebenfalls beherrschen – aber eben nur fast.

Jetzt legt GetGoods.de still und heimlich nach und offeriert das ehemals in der Mittelklasse angesiedelte Nokia Lumia 720 nur am heutigen Mittwoch zu einem Preis von 112,90 Euro + 6,99 Euro Versandkosten, in sommerlichen Gelb passend zur Jahreszeit. Somit erhält man für 119,89 Euro ein solides Windows Phone, welches auch heute noch zu gefallen weiß und ebenfalls schon jetzt mit der Preview von Windows 10 Mobile bedacht werden kann.

Die Ausstattungsliste liest sich routiniert, bietet aber auch einige Besonderheiten:

  • 4,3 Zoll Display mit einer Auflösung von 800×480 Pixeln und ClearBlack Technologie
  • Qualcomm Snapdragon S4 Dual-Core-Prozessor mit 1,0 GHz Taktfrequenz
  • 512 MB Arbeitsspeicher
  • 8 GB Speicher (erweiterbar per microSD-Karteneinschub)
  • 6,7 MP Hauptkamera mit physischem Kamerauslöser
  • 1,3 MP Frontkamera
  • Fest verbauter Akku mit 2000 mAh Kapazität  (optional kabellose Aufladung mit Aufsteck-Cover)
  • NFC-Technologie
  • Echte Windows Tasten (Kein On-Screen)
  • Glance Screen
  • 128 Gramm Gewicht
  • 127,9 mm (Länge) x 67,5 mm (Breite) x 9,0 mm (Höhe)

Das Nokia Lumia 720 bietet im Gegensatz zum Microsoft Lumia 640 folgende Vorteile:

  • Echte, physische Kamerataste, in dieser Preisklasse absolut keine Selbstverständlichkeit.
  • „Auf dem Papier“ bessere Frontkamera mit einer Auflösung von 1,3 MP im Gegensatz zu 0,9 MP beim Lumia 640.
  • optionale, kabellose Aufladung mit seperat erhältlichem Ladecover
Lumia 640 orange 02
Das aktuellere Microsoft Lumia 640 hat mehr Power und kostet nur wenig mehr.

Das Lumia 720 punktete in diversen Tests mit einer guten Akkulaufzeit und einer vernünftigen Hauptkamera. Dennoch zieht das 720 im Gegensatz zum 640, welches wir zum Vergleich herangezogen haben, bei wesentlichen Ausstattungsmerkmalen den Kürzeren: Der Akku ist kleiner (Lumia 640 = 2500 mAh) und ebenso wie das Cover nicht austauschbar. Die Auflösung ist zudem geringer (Lumia 640 = 1280 x 720 Pixel) und der Arbeitsspeicher fällt mit 512 MB (Lumia 640 = 1 GB) ebenfalls kleiner aus. Somit laufen nicht alle Anwendungen und Spiele, die man über den Windows Store beziehen kann und auch Windows 10 Mobile bietet nicht alle Funktionen – derzeit fallen die Abweichungen in diesem Punkt allerdings nur marginal aus.

Für wen eignet sich also heute noch das Lumia 720 ?

  • Für Preisbewusste, die auf eine gute Kamera samt Button nicht verzichten möchten.
  • Für Genügsame, denen 5 Zoll einfach zu viel sind.
  • Für On-Screen-Tasten-Verweigerer.
  • Für Ladekabel-Hasser, die ein optionales (aber unschönes) Ladecover benutzen möchten.

Hier geht es zum Angebot

Vorheriger Artikel

Neues Xbox One Update ebnet Weg für zwei wichtige Features!

Nächster Artikel

Windows Phone Entlassungen und 7.6 Milliarden Abschreibung: Nadella äußert sich!

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
MaisonBlancheDirkmichaelDirk Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Dirk
Gast
Dirk

Hallo, hatte das Lumia 720 auch mal. Die Kamera ist wahnsinnig gut, gerade bei Dunkelheit habe ich immer staunen müssen.
Die Glanzseiten des Lumia 720: Kompakt, super Kamera, kräftiges Display, optionales kabelloses Laden, Glance Screen, lange Akkulaufzeit, sehr schlank ohne Ladehülle.

Kann das Telefon uneingeschränkt empfehlen.

michael
Gast
michael

Hallo !? ich zahle keine 120 Euro für ein Lumia das nur ein dual Core mit 512mb und kein 5 Zoll hat ! das 535 ist in der Hinsicht um einiges besser für weniger Geld !

Dirk
Gast
Dirk

Wir haben auch das Lumia 535 im Firmenbetrieb. Im Vergleich zum 720 ist es wohl grösser, was viele ja nicht brauchen oder wollen. Qualitativ kann man das 720 mit dem 920 vergleichen. Da ist das 535 meilenweit von entfernt.

MaisonBlanche
Gast
MaisonBlanche

Ich besitze das Lumia 720 seit ca. 1,5 Jahren und finde die Kamera alles andere als gut. Klar, für die Preisklasse ist es in Ordnung, aber wer eine gute Bildqualität erwartet sollte zu einem anderen Handy greifen. Die Bilder sind tw. verwaschen, dunkle Bereiche saufen ab und ein Gelbstich ist auch vorhanden. Bei schlechten Lichtverhältnissen kann man die Kamera dann ganz vergessen. Wie gesagt, für die Preisklasse ok, aber als gut kann man sie wohl nicht bezeichnen.