ExclusivesHands-OnMicrosoftNewsWindows 10Windows Phone

Ausprobiert: Erste Erfahrungen mit Windows 10 Mobile Build 10166

Lumia 640 XL

Eine Preview mit Tücken oder eine Build zum Entzücken?

Windows 10 Mobile Build 10166 steht seit Freitag Abend lokaler Zeit über den Fast Ring im Rahmen des Windows-Insider-Programms zur Installation bereit. Da aber nicht alle Nutzer in den Genuss der neusten Preview kommen (wollen), haben wir für Euch einige Screenshots hochgeladen, die direkt aus der aktuellen Build und nicht etwa aus einem Emulator stammen und auch einige weiterhin vorhandene Mängel aufzeigen sollen. Bevor nun aber ausufernd geschimpft wird, möchten auch wir noch einmal erwähnen: Es handelt sich weiterhin um ein unfertiges Produkt, eine Preview-Fassung welche Microsoft bereitwillig zum ausgiebigen Testen freigegeben hat. Wer sie nicht nutzen möchte, muss sie auch nicht nutzen. Der genaue Release-Termin der finalen Version von Windows 10 Mobile ist weiterhin nicht bekannt, frühstens im September sollte man mit einer ersten Veröffentlichung rechnen können, aber auch das gilt als nicht bestätigt. Die Nutzererfahrung kann derzeit also noch in wesentlichen Punkten von der finalen Fassung abweichen. Feedback an Microsoft wird ernstgenommen, auch wenn einige Beschwerden über getroffene Designentscheidungen bisher unerhört blieben (Stichwort: runde Kontaktsymbole).

Windows10Mobile
Vier Screenshots direkt aus Windows 10 Mobile Build 10166.

Die Installation erfolgte in diesem Fall auf einem Lumia 640 XL. Folgende „Unstimmigkeiten“ aber auch Verbesserungen sind mir neben den von Microsoft erwähnten Änderungen in den ersten Minuten der Nutzung aufgefallen. Meine Erfahrungswerte erfolgten unabhängig davon, ob diese Mängel in einer vorherigen Build bereits vorhanden waren oder nicht.

  • Der Upload nach OneDrive funktioniert (zumindest bei mir) überhaupt nicht. Weder aus der OneDrive-App heraus, noch aus der Foto-App.
  • Möchte man die Tastatur im Querformat nutzen, ist dies nicht möglich, es wird nämlich keine angezeigt (siehe Fotos).
  • Hier und da gibt es noch einige grafische Mängel (beispielsweise verschobenes Store-Icon beim Öffnen der App).
  • „Filme & Fernsehsendungen“ klingt nicht nur langweilig, sondern passt auch nur abgeschnitten in die Kachel oder ins Hamburger-Menü.
  • Was mich persönlich dann doch nervt ist die Tatsache, dass man innerhalb der Foto-App scheinbar nicht einfach durch längeres Drücken ein Foto löschen kann wie in Windows Phone 8.1, sondern erst das Icon zum Markieren anklicken muss, welches sich natürlich in der rechten (nicht gerade gut zu erreichenden) Ecke befindet.
  • Während die Performance von Windows 10 Mobile mittlerweile zumeist als sehr gut bis hervorragend zu bezeichnen ist, arbeitet die Foto-App bei zahlreich vorhandenen Dateien leider immer noch recht träge und macht einfach keinen Spass.
  • Weiterhin Probleme beim Download bereits zuvor heruntergeladener (aber deinstallierter) Apps. Der Store sagt, dass die App bereits heruntergeladen wurde. Klappte dann aber im zweiten Anlauf.
  • Möchte man Musik erwerben, geschieht dies nicht über Groove-Musik, sondern direkt über den Store, welcher sich zumindest auch über das Hamburger-Menü aus Groove-Musik heraus aufrufen lässt.
  • Das laut Microsoft als Reaktion auf Nutzer-Feedback vergrößerte Batterie-Icon ist endlich wieder vernünftig ablesbar. Hat das zuvor popelige Mini-Icon bei Microsoft ernsthaft Jemandem gefallen?
  • Das Icon des Stromsparmodus zeigt derzeit anscheinend nicht mehr die noch vorbleibende Kapazität des Akkus an.
  • Runde Kontaktsymbole in eckiger Kontakt-Kachel? Gewöhungsbedürftig aber auch nicht schlimmer als in Windows Phone 8.1 – da wirkt die Kontakt-Kachel mit den zahlreichen Fotos vorhandener Kontakte auch immer etwas störend, wenn man eine „saubere“ Startseite bevorzugt.
Windows 10 Mobile 01
„Warum schreibst Du nicht zurück Schatz?“ Fehlendes Keyboard in Windows 10 Mobile Build 10166.

Es ist weiterhin zu empfehlen, Windows 10 Mobile komplett neu aufzusetzen: Die Migration bestehender Daten aus Windows Phone 8.1 kann zu einer eingeschränkten Performance führen, so auch in dieser Build wie ich erneut feststellen musste. Zusammengefasst würde ich behaupten, dass die aktuelle Build wieder einen Schritt nach vorne gemacht hat, ich mich aber immer noch nicht „zuhause“ fühle, für ein paar Tage „einziehen“ werde ich diesmal aber sicher schon mal…

Ihr habt weitere Fehler gefunden oder ganz andere Erfahrungen gemacht? Dann lasst es unsere Leser und Microsoft mit Angabe des genutzten Smartphones wissen – jedes Feedback ist wichtig!

Vorheriger Artikel

Die Windows Phone Red Stripe Deals KW 28

Nächster Artikel

Anleitung: So funktioniert Whatsapp Web auch mit Microsoft Edge Browser!

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
Resq911redoneccCalvi LorenzAndreasPeer Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
he
Gast
he

Also ich hab mit 160 Apps einfach von 8.1 auf diese Build geupdatet. Habe keine Probleme mit Apps oder was nicht funktioniert oder sonst was.

Nur Hintergrund Bild am Start Screen lässt sich nicht ändern, es geht zwar aber es stellt es nicht um am Schluss. Und sobald ich Transparenz verändern will kommt kein Start Menü mehr es ladet nur mehr.

Auch bei neustart des Gerätes dauert es sehr lange bis der Startschirm kommt vorher alles schwarz.

Sonst, ja ist alltagstauglich. Läuft ziemlich gut. Intensive Spiele machen etwas Probleme

Neck
Gast
Neck

Hallo,
beim letzten Build hat der WifiHotspot immer die Verbindung getrennt wenn mein Nokia 1020 das Display auf Standby umgeschaltet hat, kann mal jemand testen ob das immer noch so ist,
und….. 🙂 wie ist die Performance der Kamera bei mir dauerte es ewig bis die App bereit war, später waren dann teilweise Fotos einfach nicht gespeichert.

Danke

Peer
Gast
Peer

Upload nach OneDrive funktioniert auch bei meinem L 930 nicht.
Ich habe das Update von W 8.1 auf 10166 ausgeführt.

Andreas
Gast
Andreas

Habe von 8.1 geupdatet. Bei mir lässt sich das WLAN nicht einschalten
hat jemand eine Idee was ich? machen kann

Calvi Lorenz
Gast
Calvi Lorenz

kann man,auf windows,10 kein internet einchalten?

redonecc
Mitglied

Hallo! Ich hatte mal die Insider App aufm Handy drauf, aber dann doch wieder deinstalliert. Das Problem ist, dass die Benachrichtigung zum Upgrade auf Technical Preview 10 immer noch da ist und sich nicht entfernen lässt. Könnt ihr mir helfen? Danke!

Resq911
Gast
Resq911

Bei mir ist nach dem aufspielen von 10166 keine App mehr zu sehen und zu finden. Aus dem Hauptbildschirm nach links gewischt oder auf „alle Apps“ gedrückt bringt mir ein schwarzen Bildschirm mit einer Suchleiste. Definitiv installierte Apps werden nicht angezeigt und sind auch nicht suchbar. Jede Suchanfrage endet mit dem Hinweis, im „Store suchen“.