ExclusivesNewsReport

App zum Sonntag: Audials Radio – So geht Radio heute

App zum Sonntag

Heute möchten wir euch die Audials Radio App vorstellen. Audials Radio bietet Radio und Musikliebhabern eine zeitgemäße Möglichkeit ihre Lieblingssender an ihrem Windows PC oder Tablet zu hören.

Feature Übersicht

Startseite

K1600_Screenshot (1)

Was mir an Audials Radio besonders gut gefällt ist die Übersichtlichkeit der App. Auf der Startseite sind alle wichtigen Schaltflächen schön groß dargestellt und sinnvoll beschriftet.

 

Zusätzlich zu den vorgegeben Rubriken habt ihr oben rechts eine Suchfunktion (Lupensymbol). Hier könnt ihr auch ganz gezielt einen bestimmten Künstler oder spezielle Radiosender suchen.

Sinnvoll ist auch, dass ihr euch in Audials Radio mit verschiedenen Accounts anmelden könnt. So können verschiedene Familienmitglieder ihre ganz persönlichen Hörerprofile anlegen.

Favoriten

K1600_Screenshot (10)

Prinzipiell kann jeder Künstler und jeder Radiosender per Rechtsklick in die Favoritenliste gesetzt werden. Nach und nach entwickelt sich dadurch ein ganz persönliches Profil. Der Nutzer muss sich nicht mehr durch alle Menüs wühlen, um seine Lieblingsmusik zu hören.

Stationen können auch mitgeschnitten werden – dazu später mehr.

Top Künstler

K1600_Screenshot (6)

Diese Rubrik bietet euch eine schöne Übersicht an Interpreten, die momentan häufig gespielt werden. Die Liste gibt Nutzern einen guten Orientierungspunkt, um einen Einstieg in die Radiowelt zu finden und, um auch mal Künstler zu entdecken, die vielleicht nicht zu den eigenen Hörgewohnheiten zählen.

Klickt man auf einen Künstler, erhält man einen Übersicht der Radiosender, die gerade einen Titel dieses Interpreten abspielen. Den Radiosender kann man anschließend in seine Favoritenliste setzen (siehe oben).

Genres

K1600_Screenshot (7)

Keinen bestimmten Künstler oder Titel im Sinn, aber trotzdem Lust auf Hip Hop oder Klassik? Dann eignet sich ein Blick in die Rubrik „Genres“. Eine Vielzahl an verschiedenen Musikrichtungen sind hier aufgeführt – auch eher ungewöhnliche Stile wie „Religious“, die man sonst nur schwer findet.

Länder

K1600_Screenshot (9)

Audials Radio bietet euch nicht nur nationale Radiostationen. Wer gerne Musik aus dem Urlaub oder seiner Heimat hören möchte, klickt auf die Rubrik „Länder“.

Ich liebe französischen Hip Hop und Chanson – dafür ist die Rubrik „Länder“ einfach perfekt. Es ist auch spannend zu stöbern was andere Kulturen so hören. Meine Schwiegermama lehrt an ihrer Universität Balkanwissenschaften und sie war beim letzten Besuch sehr glücklich über die Auswahl albanischer Radiosender.

Lokalradios & Top Hits

K1600_Screenshot (11)

Auch die Standard-Stationen beherrscht Audials Radio. Ein Klick auf „Lokalradios“ und ihr erhaltet eine Übersicht der Radiokanäle, die ihr bereits aus dem Auto kennt. „Top Hits“ zeigt euch eine aktuelle Übersicht der meistgespielten Songs.

Wenn ihr euch gerade in England befindet (wie ich zum Zeitpunkt des Screenshots), dann bekommt ihr folglich englische Lokalsender.

Wenn eure Favoriten deutsche Sender enthalten, sind diese natürlich auch im Ausland verfügbar.

Podcasts

K1600_Screenshot (12)

Audials Radio bietet euch auch eine Podcast Funktion. Es gibt eine ungeheure Vielzahl an Radio Features, die sehr lohnenswert sind.

Für alle die nicht wissen was ein Podcast ist: Gemeinhin handelt es sich dabei um themenbezogene visuelle oder auditive Shows (beispielsweise ein Interview oder Dokumentation) die abonniert werden können.

Ich rate jedem Nutzer sich in der Welt der Podcasts umzuschauen. Audials Radio bietet sehr gute Vorschläge an hochwertigen Inhalten, die fast jedes Interessensgebiet abdecken.

Versionen

Audials Radio gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen: Die „Free“ – Version und eine kostenpflichtige „Pro“-Variante.

Zwar kann man schon mit der gratis Version von Audials Radio Mitschnitte von Musik oder Podcasts anfertigen. Audials Pro bietet euch aber zusätzlichen Komfort. Hier werden Aufnahmen separat als hochqualitative MP3 abgelegt und können anschließend Offline von verschiedenen Geräten abgespielt werden.

Für €2.99 können sich Nutzer also eine ganze Musikbibliothek aufbauen – praktisch.

Audials Radio Pro
Audials Radio Pro
Entwickler: Audials AG
Preis: Kostenlos
Audials Radio
Audials Radio
Entwickler: Audials AG
Preis: Kostenlos

Fazit

Audials Radio bietet meiner Meinung nach den bisher featurereichsten Internet Radioplayer für Windows. Wünschenswert wäre eine Universal Windows App, damit wir auch auf unseren Mobilgeräten in den Genuß dieser Anwendung kommen.

 

Vorheriger Artikel

AdDuplex: Rund 50% aller Windows Phones bekommt kein Update auf Windows 10 Mobile

Nächster Artikel

Turn Off the Lights jetzt auch (eingeschränkt) für Microsoft Edge verfügbar

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "App zum Sonntag: Audials Radio – So geht Radio heute"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
kluivert
Gast

sorry aber einfach hässlich wie im Moment alle anderen Internet Radio Apps auch.
Schade, hoffentlich wird TuneIn bald mit seiner Optimierung für Mobil fertig und Radio.de könnten ihre App nach Jahren ruhig auch mal aktualisieren!
Schon frustrierend im Moment …

Krueger
Mitglied

I like what I see. Mal ausprobieren

Roctin
Mitglied

Ich wuerde mir eine Universal App wünschen ! Ansonsten gut !