NewsXbox

Xbox One S wird doch 4K Gaming ermöglichen

Xbox One S vorbestellen

Microsoft hat auf der diejährigen E3 nicht nur eine Slim-Version der aktuellen Xbox One angekündigt, sondern uns sogar einen Ausblick auf die nächste Generation seiner Spielkonsole gewährt. Das sogenannte „Project Scorpio“ soll Ende 2017 alles bisher dagewesene in den Schatten stellen und mit seiner Grafikleistung sogar mit modernen PCs mithalten können. Für den Nutzer bedeutet dies 4 K Gaming und vollen Virtual Reality Support.

Die „kleine“ One S soll indes kleinere Baumaße besitzen, das Netzteil wie bei PS 4 integrieren und 4 K Videos abspielen können. Anscheinend ist das aber noch nicht das Ende der Geschichte. Mike Ybarra aus dem Xbox Team, hat folgendes so nebenbei getweetet:

Die Xbox One S wird also nicht nur Videos in 4 K Auflösung abspielen können, sondern auch Spiele auf entsprechend hochskalieren. Project Scorpio wird 4K nativ beherrschen, Games werden auf der Xbox One S trotzdem besser aussehen als auf der aktuellen Konsole. Da fällt das Warten auf die Next-Gen nicht mehr ganz so schwer.

 

Xbox One S Launch Edition bei Microsoft vorbestellen


via WindowsBlogItalia

 

Vorheriger Artikel

Nach Massenentlassung: Neuer Lumia Support gibt seltsames Lebenszeichen

Nächster Artikel

App zum Sonntag: 360° YouTube-Clips für Windows mit "Video 360"

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

13
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
9 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
RoiDantonOmega420garv3FlensburgerPilzDonC Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
j2002
Mitglied

Wieviel soll sie kosten?

Saytama
Mitglied

ca: 300-400€ Das wird aber in den nächsten monaten bestimmt noch günstiger. Jedoch ist das wie ich finde jetzt schon ein sehr guter preis. Ach ja, da mit du das nicht falsch verstehst, ca: 300€ für die Version mit weniger Speicher und ca:400€ für die mit mehr.

cu
Mitglied

Ja, das neue Design ist tatsächlich für mich ein Kaufargument.

FlensburgerPilz
Mitglied

In Weiß geht garnicht finde ich… Das würde sich in meinem Wohnzimmer mit so ziemlich allem beißen (außer der Tapete)

cu
Mitglied

Hehe Ich meinte eher den schlankeren Formfaktor. Weiß passt aber zusätzlich. Warte mal ab, da kommen sicher noch weitere Farben.. Die sind da ordentlich am testen mit ihren 3D-Druckern

Pierre Ampere
Mitglied

ich habe sie bei Amazon vor Wochen schon vorbestellt. die 2 TB Version für 400€. ist voll okay der Preis finde ich. Freu mich wie Sau ?

Cubelix
Mitglied

Im Prinzip ne gute Sache und ich neige dazu mir eine zu kaufen… Was mich aber nachdenklich macht ist die Ankündigung das die neue bereits nächstes Jahr kommen soll…

Ancarias
Mitglied

Wieso macht Dich das nachdenklich? Project Scorpio spielt doch in einer ganz anderen Liga. Die beiden miteinander zu vergleichen bringt genau so viel wie das mit den Äpfeln und Birnen.

Toe the MoD
Mitglied

Ist fest auf der Wunschliste

DonC
Gast
DonC

Ob jetzt mein Tv auf 4k skaliert oder die Xbox… Das dürfte relativ egal sein, und keinen wirklichen Unterschied machen…

garv3
Mitglied

Sehe ich auch so.

Omega420
Mitglied

Was für ein Murks. Die sollten lieber noch 1-2 Jahre die alte X-Kiste verkaufen und dann was richtig neues bringen. Das Scorpio ist doch im Grunde nichts halbes und nix ganzes. Wenn die Spiele auch auf der normalen One laufen dann erwarte ich ausser besseren Texturen, höherer Auflösung und 60Hz nicht allzuviel… Sieht halt aus wie PC Ports von Konsolen Games. Bessere optik aber keine bessere KI oder Physik.

RoiDanton
Mitglied

Wird die S eigentlich auch ein uhd laufwerk haben?