ExclusivesGamingHands-OnNewsXbox

Assassin’s Creed Origins: Neues Titel-Update jetzt verfügbar

 

Das Titel-Update für Assassin's Creed Origins ist jetzt verfügbar.

Das Titel-Update, das Ende Februar für Assassin’s Creed Origins geplant war, ist seit gestern endlich verfügbar. Die Neuerungen beinhalten sowohl eine Einführungsquest für den nächsten DLC, als auch einige Veränderungen hinsichtlich der Prüfung der Götter. Das Titel-Update steht ab sofort als Download zur Verfügung – auf der Xbox One beträgt die Größe 3,63 GB.

Einführungsquest „Lichter über den Dünen“

Am 13. März 2018 soll die nächste Erweiterung mit dem Titel „Fluch der Pharaonen“ erscheinen. Um diesen Release zu feiern, beinhaltet das neue Update die Einführungsquest „Lichter über den Dünen“. Die Quest wird mit einem roten Marker im Süden von Krokodilopolis angezeigt.

"Der Fluch der Pharaonen" in Assassin's Creed Origins wird untote Gegner haben.
Die neuen Gegner stellen eine größere Herausforderung als die uns bekannten dar.

In der Mission trifft Bayek auf einen Mann, der von einer seltsamen Sichtung berichtet, die es zu untersuchen gilt. Seine Reise führt ihn bis in den tiefen Süden Ägyptens, zum Seth-Anat-Grab in der Desheret-Wüste. Dort trifft man auf Anubis-ähnliche Wesen, die in großen Zahlen angreifen. Bayek findet kurzerhand heraus, dass es sich um Soldaten aus dem Jenseits, dem Duat, handelt. Diese relativ knifflige, kurze Mission ist äußerst spannend und gibt dem Spieler einen guten Eindruck von der bald erscheinenden Erweiterung.

Die Quest "Lichter über den Dünen" in Assassin's Creed Origins beschert dem Spieler einen legendären Bogen.
Das Einführungsquest beschert dem Spieler auch einen legendären Bogen.

Die Prüfungen der Götter

Ubisoft hat den Fans zugehört, die in den Prüfungen der Götter eine größere Herausforderung gesucht haben: So sollen alle nun auch auf dem höheren Schwierigkeitsgrad gespielt werden können. Wenn man diese Herausforderungen meistert, erhält man pro besiegtem Gott einen neuen Gegenstand des Anubis-Sets als Belohnung.

Die erste schwere Prüfung der Götter in Assassin's Creed Origins beschert dem Spieler das "Sowrd of the Duat".
Für meinen ersten schweren Gott habe ich das Schwert „Sword of the Duat“ erhalten.

Die Prüfungen der Götter diesen Monat sind wie folgt geplant:

6. bis 13. März – Anubis (normal) und Sekhmet (schwer)

13. bis 20. März – Sobek (normal) und Anubis (schwer)

20. bis 27. März – Sekhmet (normal) und Sobek (schwer)

27. März bis 3. April – Anubis (normal) und Sekhmet (schwer)

Das Hauptmenü wurde bereits in Hinblick auf die Erweiterung "Fluch der Pharaonen" in Assassin's Creed Origins angepasst.
Das Hauptmenü wurde bereits in Hinblick auf die Erweiterung „Fluch der Pharaonen“ angepasst.

Somit sind seit gestern für eine Woche sowohl Anubis auf normalem Schwierigkeitsgrad, als auch Sekhmet als größere Herausforderung an der Reihe. Wenn ihr an den Prüfungen teilnehmen möchtet, könnt ihr meine Guides hier lesen:

Assassin’s Creed Origins: So besiegt ihr Anubis in der Prüfung der Götter

Assassin’s Creed Origins: So besiegt ihr Sekhmet in der aktuellen Prüfung der Götter

Was haltet ihr von Ubisofts Anstrengungen? Geben euch die Updates wieder Gründe, Assassin’s Creed Origins zu spielen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

 

Assassin's Creed® Origins
Assassin's Creed® Origins
Entwickler: Ubisoft
Preis: 69,99 € 35,00 €
Vorheriger Artikel

Windows 10: S-Mode kommt 2019

Nächster Artikel

Microsoft zeigt Spring Creators Update Features: Jetzt im Live Stream verfolgen

Der Autor

sirthecos

sirthecos

Leidenschaftlicher Gamer und Technik-/Musikenthusiast | Aktuelle Games: XCOM 2, The Division, Far Cry 5, State of Decay 2, The Council, Forgotten Anne, Overcooked, The Adventure Pals

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
sirthecosKiNG_laRz Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
KiNG_laRz
Mitglied

Ich habe schon auf deinen Artikel gewartet als ich das Update bekommen habe 😀 . Spiele jetzt ertmal (wieder) gegen die Götter bis der DLC draußen ist und dann spiele ich den durch – erst dann mache ich NG± 😀