App zum Sonntag

App zum Sonntag: Übersetzen mit dict.cc

App zum Sonntag

In dieser Rubrik stellen wir euch jeden Samstagabend die App zum Sonntag vor – Dabei bieten wir auf der einen Seite Entwicklern die Möglichkeit, ihre App vorzustellen und testen auf der anderen Seite Apps, die uns empfohlen werden oder besonders gut gefallen. 

Die etwas älteren Semester unter euch werden sich sicher an die Zeit erinnern, als man fremdsprachige Begriffe noch im guten alten Wörterbuch nachgeschlagen hat. Den Schülern von heute müssen Langenscheidt und Pons aber in etwa so antiquiert vorkommen, wie der Brockhaus. Wenn man heutzutage ein Wort auf Englisch, Französisch, Spanisch etc. nachschlagen möchte, dann macht man das in der Regel online.

Besonders beliebt sind die Online-Wörterbücher von dict.cc und leo.org, die so grob nach dem Wikipedia-Prinzip mit User-generierten Inhalten funktionieren. (Langenscheidt und Pons bieten aber auch kostenlose Online-Wörterbücher an, die redaktionell gepflegt sind).

Der einzige Vorteil der dicken Wälzer, die man noch irgendwo im Bücherregal stehen hat: sie funktionieren auch ohne Internet-Anschluss. Und genau hier kommt unsere heutige App zum Sonntag ins Spiel.

Die inoffizielle dict.cc App von Christoph Hausner erlaubt es, die Datenbanken von dict.cc herunterzuladen und das komplette Wörterbuch offline zu durchsuchen – ganz bequem auf deinem Windows 10 PC oder Tablet. Eine mobile Version gibt es leider noch nicht.

Uebersetzen-mit-dict

Das Ganze funktioniert natürlich nicht nur mit Englisch-Deutsch, sondern mit mittlerweile 26 Sprachen, für die die dict.cc Community Vokabel-Datenbanken pflegt, darunter Französisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Russisch, Latein und sogar Esperanto.

In der App kann man auch die Sprachausgabe nutzen und sich bestimmte Wörter zwecks korrekter Aussprache vorlesen lassen. Ansonsten gibt es nicht viel mehr über Übersetzen mit dict.cc zu sagen. Die App ist schlicht, schlank, flott und macht was sie soll.

Einziges Manko: die Vokabeldatenbanken – also die eigentlichen Wörterbücher – sind noch nicht in der App enthalten und müssen erst von dict.cc heruntergeladen werden. Das ist ein bisschen umständlich, aber in 2 Minuten erledigt. Der Download ist natürlich kostenlos. Wie genau das funktioniert, erklären wir euch hier.

Wörterbücher herunterladen von dict.cc

  1. In der Übersetzen mit dict.cc App, öffne das seitliche Menü und gehe dort auf Optionen.
  2. Klicke dort (oder hier) auf den Link Wörterbücher herunterladen von dict.cc.
  3. Gebe dort unten eine funktionierende Email-Adresse ein und wähle das Wörterbuch aus, das du herunterladen möchtest, zum Beispiel DE -> EN für Deutsch-Englisch. (Du musst natürlich nicht DE->EN und EN->DE herunterladen, eine Richtung reicht).
  4. Markiere das Häkchen, um zu bestätigen, dass du die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert hast und klicke dann auf Text-Datei anfordern.dictcc-Download
  5. Auf deiner angegeben Email-Adresse bekommst du nun eine Email von dict.cc mit einem Link, über den du die Datei zum Download generieren kannst.
  6. Der Link führt auf eine Webseite, auf der die Datei zum Download generiert wurde. Klicke dort den Download-Link oder warte auf die zweite Email von dict.cc mit dem Download-Link.
  7. Lade das Wörterbuch als zip-Datei herunter und speichere es auf deiner Festplatte.
  8. Gehe nun wieder in die Übersetzen mit dict.cc App und klicke dort in den Optionen auf Wörterbuch importieren.
  9. Wähle die zip-Datei aus, die du von dict.cc heruntergeladen hast und bestätige. Das Wörterbuch wird nun die App importiert und kann dort offline durchsucht werden.dict-cc-importieren

Das Ganze klingt jetzt wirklich umständlicher, als es ist. Mit ein paar Klicks kann man alle Wörterbücher herunterladen, die man braucht und dann überall und jederzeit in der App darauf zugreifen. Natürlich kann man die Datenbanken so auch gelegentlich aktualisieren, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben, die Online-Wörterbücher werden ja ständig erweitert und verbessert.

Die Eingabe der Email-Adresse ist laut Betreiber dazu gedacht, um zu verhindern, dass die Wörterbücher der dict.cc Community zu kommerziellen Zwecken missbraucht werden. Ich habe bisher auch noch nie Werbung oder Ähnliches von dict.cc bekommen.

Alles in allem bietet die App von Christoph Hausner ein praktisches, umfangreiches und kostenloses Offline-Wörterbuch für Windows 10, ganz ohne Schnickschnack und unnütze Features. Wer genau sowas sucht und nicht vor ein paar Handgriffen zum Importieren der Datenbanken zurückschreckt, dem sei Übersetzen mit dict.cc wärmstens empfohlen.

Übersetzen mit dict.cc
Übersetzen mit dict.cc
Entwickler: Christoph Hausner
Preis: Kostenlos

Du hast selbst eine App entwickelt und möchtest diese vorstellen? Dann schreib uns an [email protected]. Vielleicht sehen wir in den kommenden Wochen ja schon deine App in dieser Rubrik? Wir freuen uns darauf! Wenn ihr Vorschläge für Apps, die wir für euch austesten und dann vorstellen sollen, habt, könnt ihr uns einen Kommentar hinterlassen. Vielen Dank!

 

Vorheriger Artikel

WhatsApp: Ihr habt der Weitergabe von Daten widersprochen? Facebook bekommt sie trotzdem...

Nächster Artikel

[Deal] XBOX ONE Elite Wireless Controller für €109 und mehr

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "App zum Sonntag: Übersetzen mit dict.cc"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
vauha2708
Mitglied

Mir genügt die Übersetzer App von Microsoft. Die gibt’s auch mobil.

Scaver
Mitglied

Langenscheid/Pons sind auch heute noch als gedruckte Form Pflicht in der Schule.

silverr23
Mitglied

OK, um den Beitrag zu verstehen brauch ich auch einen Übersetzer.

Scaver
Mitglied

Gut, extra für dich nochmal editiert (swipe) spinnt seit dem AV Update.

sunrise
Mitglied

guter Tipp zwar aber leider gibt es kein Deutsch -> Arabisch bei dicct.cc…jedenfalls hab ich nix gefunden 🙁

Tenjin
Mitglied

Auf Android kannst du die Sprachen downloaden und offline verwenden und bei WP braucht man Internet… Typisch. :/

harry67
Mitglied

Also ich kann beim Microsoft Übersetzer die Sprachen downloaden zur offline Verwendung. Also nix mit bei Android geht’s und bei Microsoft nicht.

miplar
Mitglied

+1 korrekt! Nutze ich auch und offline, dank 200 GB Micro SD kein Problem. Wird sogar per autom. Update immer gepflegt.

tgam
Mitglied

Ist mit (m)einem Lumia 950 XL nicht nutzbar.

miplar
Mitglied

Letzter Satz im vierten Absatz.

Shopper
Mitglied

Funktioniert nur mit WP 8 und WP 8.1…..leider