App zum Sonntag

App zum Sonntag: 360° YouTube-Clips für Windows mit „Video 360“

App zum Sonntag

Die Möglichkeit, 360-Grad-Videos auf YouTube hochzuladen, wurde bereits im letzten Jahr eingeführt. Doch die coole Rundumsicht kann nicht jeder genießen – denn damit die Videos richtig dargestellt werden, benötigt man entweder den Chrome Browser auf dem Desktop, oder die neueste YouTube App für iOS und Android. Nutzer von Windows Phone 8.1 und Windows 10 Mobile gehen von offizieller Seite leer aus – was daran liegt, dass es gar keine offizielle YouTube App für Windows gibt.

Zum Glück gibt es aber engagierte Drittanbieter: Mit „Video 360“, unserer heutigen App zum Sonntag, könnt ihr nun auch mit eurem Windows Phone in 360°-Videos eintauchen. Es ist die bislang einzige App im Windows Store, mit der das möglich ist.

Der volle Rundumblick

Ob Musikvideo, Achterbahn oder wunderschöne Landschaft aus der Sicht einer Drohne – dank 360°-Videos sieht man Videos nicht nur aus einer Perspektive und kann sich umschauen, als wäre man mittendrin. Am PC funktioniert die Steuerung mit der Maus oder den Pfeiltasten, dank den Sensoren im Smartphone kann man sich im Video umschauen, indem man es einfach in verschiedene Richtungen bewegt.

So funktioniert die App: Da man Videos nicht direkt in Video 360 suchen kann, dienst als Quelle entweder der interne Speicher und die SD-Karte, oder die Third-Party YouTube App TubeCast vom selben Entwickler. Auch URLs können eingegeben werden, um ein Video zu öffnen. Bei uns wurde dabei jedoch immer eine Fehlermeldung angezeigt.

Öffnet man in TubeCast ein 360°-Video, kann man oberhalb auf „360°“ tippen, wodurch es in Video 360 geöffnet und richtig dargestellt wird. Die Auflösung kann innerhalb von Video 360 geändert werden, unterstützt wird bis zu 4K.

TubeCast

Für ein noch besseres Erlebnis gibt es einen Modus für VR-Brillen, denn Virtual Reality klappt auch mit Lumia Smartphones, unseren Artikel dazu findet ihr hier.

Video 360 ist, wie auch TubeCast, für Windows 10 (Mobile) und Windows (Phone) 8.1 erhältlich. Die App kostet 1,99€, in der ebenfalls verfügbaren kostenlosen Testversion können maximal 20 Videos angeschaut werden. Als In-App-Kauf gibt es außerdem die Möglichkeit, 2,99€ oder mehr zu bezahlen, um einen Euro oder mehr für die Entwicklung zu spenden. Jede Menge coole Videos findet ihr im extra dafür eingerichteten Channel „360°-Videos„.

Video 360
Video 360
Entwickler: Webrox
Preis: 2,99 €+
Tubecast for YouTube
Tubecast for YouTube
Entwickler: Webrox
Preis: Kostenlos+

Du hast selbst eine App entwickelt und möchtest diese vorstellen? Dann schreib uns an [email protected]. Vielleicht sehen wir in den kommenden Wochen ja schon deine App in dieser Rubrik? Wir freuen uns darauf! Wenn ihr Vorschläge für Apps, die wir für euch austesten und dann vorstellen sollen, habt, könnt ihr uns einen Kommentar hinterlassen. Vielen Dank!

Vorheriger Artikel

Xbox One S wird doch 4K Gaming ermöglichen

Nächster Artikel

Affinity Designer (Beta) für Windows jetzt kostenlos herunterladen

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
hedgejus Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
hedgejus
Mitglied

Die App Video 360 steht aber schon länger im Windows Store zur Verfügung. Ich habe sie mir irgendwann im Frühjahr heruntergeladen als ich über die App Wish günstig an eine VR-Brille gekommen war.