Apps

App-Update: Spotify macht frischen Wind

Spotify Logo Windows Phone App

Spotify hat über Nacht ein Update für seine Windows Phone App ausgerollt. Zwar bringt die neue Version, welche die Nummer 5.0.0.0 trägt, lediglich ein neues Feature, dafür aber eine komplette Überarbeitung des Designs. Spotify ist tatsächlich übersichtlicher geworden und findet meiner Meinung nach ein gelungenes Gleichgewicht aus dem typischen Spotify Look und einer Metro-ähnlichen Kacheloptik. (Auch wenn das eher zufällig ist, die WP-App sieht wieder genauso aus wie auf Android und iOS). Das erwähnte neue Feature bezieht sich auf favorisierte Tracks, die von Abbonenten nun unter „Deine Musik“ gespeichert werden können.

Nach dem Ladebildschirm der Anwendung begrüßt euch gleich der Hauptbildschirm mit aktuellen Vorschlägen und einzelnen Genres, welche sich durch scrollen einsehen lassen.

Als nächstes lässt sich das kaum veränderte Menü einsehen. Hierzu tippt ihr oben links auf die drei Streifen oder wischt auf dem Display nach rechts. Von hier aus könnt ihr wie gehabt Musik und Interpreten suchen, Vorschläge und Genres browsen, Radio streamen, auf die eigene Musiksammlung zugreifen und die Einstellungen aufrufen.

Weiterhin wurden natürlich auch alle anderen Menüs neu designt. Hier ein paar Screenshots.

Unbenannt 1

Die Anwendung für Windows Phone findet ihr hier:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

 

Was haltet ihr von dem neuen Design? Gefällt es euch, oder ist es eher ein Griff ins Klo? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!

Vorheriger Artikel

Lädt Windows Phone bald per Fotosynthese?

Nächster Artikel

Hurra Hurra, die Windowsunited App ist da!

Der Autor

XomBolf

XomBolf

Begeisterter Windows Phone Fan von Anfang an. Unterwegs mit dem Lumia 920 und Moderator für euch bei Windows United!

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
DeathMetalMods Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
DeathMetalMods
Gast

Ich möchte wirklich nicht in das ewig gleiche Horn blasen und meine Meinung zum vorherigen Update habe ich ja bereits ausgiebig begründet. Trotzdem: Dass WP8 nun tatsächlich ein 110 % Klon der iOS-App geworden ist, stimmt mich sehr sorgenvoll. Versteht mich nicht falsch: Dass ich endlch auf die „Sammlung/Deine Musik“-Funktion zugreifen kann, ist mir im Zweifel viel wert. Und so wie ich es bisher empfinde, ist die App auch deutlich flotter und stabiler, aber… … wenn die Zukunft so aussieht, dann ist die Frage doch unvermeidbar, was von WP8/10 noch übrig bleibt? Früher oder später sehen alle Apps aus wie… Weiterlesen »