AppsNews

App Update: Nokia Care heißt ab sofort Lumia Hilfe + Tipps

Nach der Nokia Übernahme darf Microsoft den Namen „Nokia“ für die Lumia Smartphones noch einige Monate verwenden. Schon jetzt verschwindet der Name schrittweise – anstatt „Nokia Care“ heißt die Support App für Lumia Smartphones nun „Lumia Hilfe + Tipps“. Auch das Nokia Logo, das unten auf dem kurz erscheinenden Ladebildschirm angezeigt wurde, wurde entfernt.

Nachdem die Übernahme von Nokia durch Microsoft am 25. April diesen Jahres abgeschlossen wurde, stand auch endgültig fest, dass der Name Nokia auf den Lumia Smartphones nur noch einige Zeit verwendet wird. Microsoft hat den Namen lizenziert, bei den Nokia X, Asha und anderen Telefonen darf der Name noch mehrere Jahre verwendet werden. Das liegt daran, dass Microsoft die „Devices and Services“-Sparte übernommen hat, Here Maps und Nokia Solutions Networks bleiben beim bestehenden Unternehmen Nokia. Durch die große Umstellung werden natürlich auch Apps umbenannt, wie z. B. Nokia Care. Mit dem Update auf die Versionsnummer 3.2.4.2 bekam die App gestern den neuen Namen „Lumia Hilfe + Tipps“. Das Nokia Logo ist nicht mehr zu sehen.

Viele weitere exklusive Lumia Apps wie Nokia Camera oder Nokia MixRadio tragen auch den Nokia-Namen. Es wird sich zeigen, ob und wann auch sie umbenannt werden. 
Vorheriger Artikel

Microsoft präsentiert das Nokia X2

Nächster Artikel

Microsoft Surface Pro 2 128 GB für 749,90€ - nur heute!

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: