Apps

App Review: Aeries, der wohl schönste Twitter Client für Windows Phone

Aeris-App-Windows-Phone

Twitter ist wohl das schnellebigste Soziale Netzwerk das es gibt. Folgt man erstmal ein paar Leuten, ist es meist schwierig am Ball zu bleiben um wirklich alles mitzubekommen, erst recht wenn die offizielle Twitter App auf eurem Windows Phone leicht verbuggt ist. Ich bin zugegeben ein Twitter Fan und daher war für mich klar, dass ich eine Alternative brauche. Dabei bin ich über die Twitter Third-Party App Aeries gestollpert, die ich euch nun etwas näher vorstellen möchte.

Die Optik der Aeries App

Der Third-Party Client wirkt im Vergleich zur offiziellen App etwas aufgeräumter und übersichtlicher. Auch die Darstellung der Tweets ist leicht verändert und lässt sich in den Einstellungen individuell anpassen, aber dazu später mehr. Da ein Bild bekanntlich mehr als 1000 Worte sagt, hier der Vergleich der Timeline zwischen der offiziellen App und Aeries.


Aeries Client   Twitter App
Durch den hellen Header wirkt die Aeries App (links) so als wäre der Timelinebereich größer und, die größeren und linierten Icons unterstreichen das schlichte Design. Was weiter auffällt, ist, dass die Bilder insgesamt größer sind und nun die gesamte Breite einnehmen. Die Links, Kanalnamen und Hashtags unterscheiden sich vom herkömmlichen Text im Tweet und vereinfachen so das Lesen. Oben in der rechten Ecke werden die Anzahl der ungesehenen Tweets angezeigt.

Weitere optische Einstellmöglichkeiten in der Aeries App sind:

  • Ändern der Schriftgröße in 3 Stufen
  • Ändern der Kanal Icons in Form und Größe
  • Ein- und Ausblenden der Tweet Aktion unter den Tweets
  • Header in Schrift- oder Icon Form
  • Insgesamt 3 Themes (Weiß /Dunkel /Schwarz)
  • Die Verwendung der Windows Phone Akzent Farbe


Aereis Optische Einstellungen  Aeries Dunkles Theme

Die Einstellungen der Aeries App

Die App lässt sich ganz individuell auf den Benutzer anpassen und die Einstellmöglichkeiten sind für einen Twitter Client sehr vielseitig. So bietet dieser die Möglichkeit, den Grundaufbau zu verändern, das heißt die Reihenfolge der einzelnen Tabs zu verändern. Ihr könnt euch z.B. beim Start der App als erstes eure Favoriten oder euer Profil anzeigen zu lassen. Ihr könnt die einzelnen Tabs über den Reiter „Bereiche“ in der Reihenfolge verändern oder gar ganz ausblenden.

wp_ss_20150305_0005Im Reiter „Konto“ können Einstellungen zur Position des letzte Tweets beim Start, zum Standort oder zu Hintergrunddiensten getätigt werden. Für User die nur einen bestimmte Typ Tweets mit ausgewählten Schlagworten anzeigen lassen wollen, kann über die Einstellungen einen Filter setzen oder gezielt nach Nutzern suchen lassen.

Für Nutzer mit mehreren Konten sei gesagt, dass die Möglichkeit mehrere Twitter Konten auf einmal über die App zu verwalten gegeben ist.

konten_aeries

Über den Reiter „Gesten“ lassen sich Interaktion auf der Aeries Startseite anpassen: was soll passieren wenn Ihr eine Tweet einmal, doppelt antippt oder wenn Ihr den Finger auf einem Tweet haltet?

wp_ss_20150305_0003

Ihr hab die Auswahl zwischen folgenden Möglichkeiten:

  • keine Interaktion
  • Tweet-Aktion öffnen
  • Tweet-Details öffnen
  • schnelle Antwort
  • Favoriten
  • retweeten

Fazit

Für uns ist die Aeries App bereits in der V1.2 eine gleichwertige wenn nicht sogar bessere Version der offiziellen Twitter App, uns haben vor allem die Optik und auch die Einstellmöglichkeiten erzeugt, die den Preis von 4,49€ durchaus rechtfertigen. Noch nie war Twitter auf dem Windows Phone ansehnlicher. Aeries ist bereits mein persönlicher Daily Driver, den ich euch ruhigen Gewissens ans Herz legen kann.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Wie sind eure Erfahrungen mit der Aeries Twitter App für Windows Phone oder welchen Twitter Client nutzt Ihr? Sagt es uns in den Kommentaren!
Vorheriger Artikel

Lumia Camera App und Lumia Creative Studio erhalten Updates

Nächster Artikel

Quizduell-TV-App erscheint Ende März endlich auch für Windows Phone

Der Autor

Jens

Jens

WP-Fan, Forensuchti, Blogger, ehemaliger Student, WindowsUnited Co-Founder und Mann für alle Fälle.

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
ThomasJens (Dexter86)FumoMarco K.Andreas Indelicato Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Andreas Indelicato
Gast
Andreas Indelicato

Also die app an sich ist wunderschön! aber der Preis ist schon heftig dreist finde ich. Da sollten se auf 2,99€ runtergehen. 4,49€ schreckt viele User ab. Inklusive mir und ich bin kein Mensch der der wenig Apps kauft, im gegenteil ich kaufe sehr viele Apps, aber die haben fast alle nicht mal ansatzweise so viel wie die hier gekostet…

Marco K.
Gast

Ganz ehrlich? Ich würde die App gerne nutzen, aber ich habe in meinem Leben bereits 7 Twitter-Clients gekauft. Von 99ct bis 3,99€. Ausnahmslos keiner dieser 7 Clients ist noch existent. Durch das Token Limit von Twitter, ist es mir einfach zu gefährlich, 5€ für eine App auszugeben, die in 3 Wochen vielleicht gar nicht mehr weiterentwickelt wird. Die letzte App, die ich mir kaufte, verschwand nach exakt 2 Wochen aus dem Store und wurde dann auch nicht mehr entwickelt. Sie liegt einfach Brach. Was machte der Entwickler? Version 2 als separate App für den doppelten Preis anbieten. Und wenn ich… Weiterlesen »

Fumo
Gast
Fumo

Ja das token limit von Twitter macht alle third party Alternativen so ziemlich sinnlos. Ich würde auch schon fast böswillig behaupten dass der Entwickler dieser App es bewusst so teuer verkauft um in der kurzen Zeit in der er die App anbieten kann möglichst viel zu verdienen.

Marco K.
Gast

Alternativ: Er hat keine Lust, dass die App so schnell aus dem Store fliegen muss, weil sie nicht mehr genutzt werden kann.

Jens (Dexter86)
Gast

Hallo Zusammen,

danke für eure Meinungen, ich habe mir die App gegönnt, da ich von der offziellen App etwas genervt war. Ich fand diese von Anfang an klasse und auch wenn der Tag kommt, das diese nicht mehr funktioniert man kann 4,50€ für sehr viel weniger aus dem Fenster werfen, zigaretten zum Bsp. soll ja Mensch geben, die diese noch immer Rauchen. 😀
Ich bin jedenfalls begeistert. 🙂

Grüße

Thomas
Gast

Habe den Artikel erst jetzt gelesen und nutze aber Aeris schon eine Weile. Die App ist auch mein optischer Favorit, allerdings verschwinden bereits abgearbeitete Notifications nicht immer sofort. Muss manchmal das Gerät (L1020) neustarten. Ich bin noch unschlüssig, ob Aeris meine bisherige Twitter App ersetzen kann. Nutze als Daily Driver Tweetium. Universal App, Mute-Funktion und Auto-refresh. Wie steht ihr zu Tweetium?

Marco K.
Gast

»Muss manchmal das Gerät (L1020) neustarten.«
Ähm was? Wieso wischt du die Benachrichtigung nicht einfach nach rechts weg? O_o

Thomas
Gast
Thomas

Meinst du in der App wegwischen? Aus dem Notificationcenter gelöscht, bleiben sie auf der Kachel erhalten.