Vorheriger Artikel

Edge exklusiv: Netflix in 4K-Auflösung schauen

Nächster Artikel

Nadellas Seitenhieb auf Apple zeugt von Selbstvertrauen

Der Autor

Hannes Lüer

Hannes Lüer

Technik Freak und Windows Fan aus Leidenschaft

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
4 Thread replies
2 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
AndyAndylachsackJürgen DrewsKChristoph Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
N500
Mitglied

So Lob ich mir das ?

Cryx
Mitglied

Das Verknüpfen ging schon länger, so dass man sich mit seinem Microsoft-Konto in Skype anmelden konnte.

W10MNutzer
Mitglied

Ja, das Anmelden funktionierte schon länger. Aber der Unterschied zu jetzt ist, dass Du da immer noch dein Skype Passwort hattest, nun aber nur noch ein Paßwort und zwar das deine Microsoft Kontos. Also eine völlig neue Geschichte.

KaneStar
Mitglied

Vielen Dank für den Tipp! Als Ottonormal-User kommt man da ja nicht wirklich sofort drauf!

KChristoph
Mitglied

Fein.
Jetzt fehlt mir nur noch die Einbindung der SMS-Chose (vor ein paar Tagen irgendwo gelesen, ohne das im Detail verstanden zu haben …)
Dankeschön !

Andy
Gast

Kannst mit „Skype Vorschau“ doch bereits SMS syncronisieren, emfangen und senden am PC.

Jürgen Drews
Mitglied

Für mich persönlich liegt Skype im Sterben ! Es war mal Super und hatte es geliebt, niemand konnte damals ohne Skype auskommen. Aber seit Übernahme von MS und das auftauchen anderer vergleichbarer Programme hat es an Bedeutung verloren. Ich finde Heute nicht einen einzigen Kontakt mehr von Damals in Skype. Somit auch für mich, evtl. auch anderen absolut Wertlos. Für zwei oder drei Kontakte muss man es nicht auf dem Rechner / Phone haben müssen, Und wenn ich mir den Screencast von Nils bzw. sein Wohnzimmer ansehe was über Skype läuft, dann kann ich mir ein Grinsen nicht verkneifen, so… Weiterlesen »

lachsack
Gast

Das die Qualität schlecht ist finde ich nicht. Bei WhatsApp ist sie noch schlechter bei gleicher Internetleitung. Es liegt nämlich zum größten Teil an der Geschwindigkeit deiner leitung. Ich nutze auch hauptsächlich telegarm und WhatsApp aber für anrufe und videoanrufe nutze ich skype. Und viele meiner kontakte haben skype. Ich kann natürlich verstehen, dass du kein skype mehr nutzt weil es deine kontakte nicht mehr nutzen. Das selbe problem hab ich (und viele weitere) auch bei WhatsApp und Telegram.

pakebuschr
Mitglied

In meinem Umfeld hat Skype bisher nicht an bedeutung verloren, für Videotelefonie gibt es auch nichts besseres.